Hallo aus München

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Sophia
Beiträge: 34
Registriert: Do Jul 23, 2015 9:52 am
Wohnort: München

Hallo aus München

Beitragvon Sophia » Do Jul 23, 2015 10:19 am

Hallo,

gestern habe ich dieses interessante Forum entdeckt und würde mich gerne bei Euch vorstellen:
Ich bin Historikerin (griechische und römische Geschichte) und wohne derzeit in München; ich mag generell Sprachen und Musik, darunter vor allem Lieder aus der Renaissance. In Schottland war ich leider noch nie, möchte dort aber sehr gerne einmal hin. Ich würde gerne genug Gälisch lernen, um z. B. einmal einen einfachen Liedtext lesen und verstehen zu können (es würde natürlich auch nicht schaden, ein paar Sätze sprechen zu können :) ). Momentan kann ich es noch überhaupt nicht und habe mir nur die Links angeschaut, die Ihr für Anfänger bereitgestellt habt; bei Beag Air Bheag habe ich mal in die Beispiele reingehört und wurde erstmal etwas "gedämpft", weil mir die Aussprache schrecklich schwierig erscheint. Insofern hoffe ich, dass ich hier Leute finde, denen es genauso geht bzw. ging und Dir mir vielleicht etwas helfen können!

Viele Grüße
Sophia

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Hallo aus München

Beitragvon Sleite » Do Jul 23, 2015 1:47 pm

Fàilte Sophia!

Schoen dass du uns gefunden hast. Hier findest du sicher ein paar Gleichgesinnte. Schau dich einfach mal ein bisschen um, denn wir haben auch Beitraege besonders fuer unsere Neuankoemmlinge und Anfaenger. Da findest du alle moeglichen Infos zum Lernen und Seiten zum Ueben. Es gibt auch extra Kurse fuer Gaelische Lieder bei denen du die Aussprache garantiert richtig lernst. Schau doch mal hier http://www.storas-oran.de/ Das ist zwar der von letztem Jahr, aber so einen gibt's bestimmt nochmal wieder.

Wenn du Fragen hast, frag einfach, und wir werden versuchen dir weiterzuhelfen.

Dùrachdan (Gruesse)
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus München

Beitragvon NoClockThing » Fr Jul 24, 2015 3:18 pm

Da Du gerne Musik magst, empfehle ich zum Aussprache üben, daß Du Dir CDs mit Liedertexten besorgst. Das macht dann mehr Spaß :)
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Sophia
Beiträge: 34
Registriert: Do Jul 23, 2015 9:52 am
Wohnort: München

Re: Hallo aus München

Beitragvon Sophia » Fr Jul 24, 2015 4:33 pm

Vielen Dank für Eure Begrüßung und die Tips!

Ich habe gesehen, dass es ab und zu auch "reine" Liederkurse gibt - das wäre auf jeden Fall etwas für mich! Bevor ich allerdings so etwas mitmache, würde ich gerne schon ein paar Vorkenntnisse haben; deshalb habe ich mir die jeweils erste Lektion auf den beiden empfohlenen Websites angeschaut und heute auch das Lehrbuch bestellt.

Die Idee, sich die Aussprache von Anfang an mit einem Lied und dem dazugehörigen Text anzueignen, gefällt mir auch sehr gut (vor allem in Kombination mit den etwas "trockenen" Auflistungen zur Phonetik). Könntet Ihr mir denn etwas empfehlen? Bislang habe ich mir erstmal die Hörbeispiele bei den Hinweisen zur Aussprache und den ersten Vokabeln angehört, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich bei ein paar Lauten einfach nicht sicher bin, sie richtig verstanden zu haben (das liegt vielleicht auch an der Technik?).

Viele Grüße
Sophia


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast