Haló, is mise Dungha

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Dunja
Beiträge: 2
Registriert: Do Jun 11, 2015 9:31 am
Wohnort: Soltau

Haló, is mise Dungha

Beitragvon Dunja » Fr Jun 12, 2015 11:32 pm

Hi,
bin frisch angemeldet und voller Tatendrang, mit der herrlichen Sprache zu beginnen. Mein Name ist Dunja. Da es im gälischen kein J gibt, weiß ich nicht genau, wie ich das schreiben sollte....
Naja, habe mir heute das Lehrbuch und das Begleitheft zugelegt und beim ersten Lesen festgestellt, dass ich vielleicht doch lieber Quantenphysik oder Raketentechnik studieren sollte. Haua. :naire:
Seit 20 Jahren fahre ich regelmäßig nach Schottland und habe den ersten "echten" Dialog auf gälisch in einer Bäckerei in Portree gehört. Danach stand für mich fest, dass ich die Sprache unbedingt lernen muss.
Leider ist meine Sprachbegabung, sagen wir mal freundlich, eher suboptimal ausgebildet. Es dauerte schon ewig, bis ich englisch ordentlich sprechen konnte.
Durch meine Wanderungen komme ich über viele unaussprechliche Berge, die ich wenigstens mal ordentlich benennen und aussprechen können möchte. :roll:
Wenn ich sehe, wie klasse hier einige schon mit der Sprache hantieren, bin ich richtig neidisch. Da ich nebenbei auch noch ein Buch schreibe, mein Pferd betüdel und ein kleines Häuschen auf Vordermann bringen muss, (neben Fulltime-Job und anderen Hobbies) muss das Lernen quasi im Vorbeigehen erfolgen... Na, mal sehen. Ich erhoffe mir hier im Forum jedenfalls regen Austausch.
Vielleicht kann ich ja auch bald mal ordentlich antworten...
LG
Dunja

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Haló, is mise Dungha

Beitragvon Steffi1 » Mo Jun 15, 2015 7:47 am

Fàilte chridheil bhuam :P
Ein herzliches Willkommen von mir.

Wenn Du Fragen hast, frag einfach. Wir helfen gerne. Wenn Du Michaels Buch gekauft hast, ist schon mal ein großer Schritt getan. Du wirst bestimmt schon ganz schnell ein paar Sätze hier schreiben können. Viel Spaß dabei und ich freue mich, was von Dir zu lesen.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Haló, is mise Dungha

Beitragvon Sleite » Mo Jun 15, 2015 3:18 pm

Halò a Dhungha!

Fàilte chridheil bhuamsa
Herzlich Willkommen von mir

Ma tha thu ag iarraidh bruidhinn mu dheidhinn bheanntan, 's ann leamsa a nì thu e. Is toil leam coiseachd gu mòr agus tha ùidh mhòr agam ann an ainmean-àite agus ainmean bheanntan.
Falls du ueber Berge reden willst, bist du bei mir an der richtigen Adresse. Ich wandere auch gerne und liebe Ortsnamen und Bergnamen.

Ach bhiodh e math beagan Gàidhlig ionnsachadh a bharrachd air sin.
Aber es waere gut auch ein bisschen Gaelisch zu lernen.

Chì mi thu!
Bis dann!

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Catrìona
Beiträge: 31
Registriert: So Nov 18, 2012 3:39 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Haló, is mise Dungha

Beitragvon Catrìona » Di Jun 16, 2015 12:02 pm

Fàilte chridheil bhuam!
Herzlich Willkommen von mir!

Ich bin auch immer neidisch auf alle hier, weil es ihnen scheinbar so leicht fällt. Ich hantiere seit Jahren immer noch damit, die für mich beste Lernmethode heraus zu finden. *NUSCHEL* Was mir noch nicht gelungen ist. Es fehlt mir einfach das regelmäßige. :farmad: Zumindest klappt's nicht im vorbeigehen.

Ich wünsche Dir viel Spaß hier :D
beannachd leibh! Catrìona
Is e 'n t-ionnsachadh òg an t-ionnsachadh bòidheach
Das junge lernen ist das schöne lernen.

Dunja
Beiträge: 2
Registriert: Do Jun 11, 2015 9:31 am
Wohnort: Soltau

Re: Haló, is mise Dungha

Beitragvon Dunja » Fr Jun 19, 2015 10:29 pm

tapadh leigh!
Zum Lernen habe ich mir eine Freundin geschnappt, damit wir uns gegenseitig motivieren, am Ball zu bleiben. Werde leider nicht so häufig im Forum unterwegs sein können. Aber ich hoffe, hier doch einige Anregungen zu finden.

Oidche mhath

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Haló, is mise Dungha

Beitragvon NoClockThing » Mi Jun 24, 2015 2:39 pm

Du könntest viel Radio nan Gàidheil hören. Das kannst Du laufen lassen, während du was anderes machst, und du brauchst auch nicht 100% hinhören, um Dich an den Klang der Sprache zu gewöhnen.
'S e saoghal a th' anns gach cànan


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste