Iris Ghàidhlig air-loidhne ùr: DÀNA

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Isbeal
Beiträge: 995
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Iris Ghàidhlig air-loidhne ùr: DÀNA

Beitragvon Isbeal » Mi Mär 26, 2014 11:05 pm

Faodaidh mi seo a mholadh:
:D
Ich kann dies empfehlen:

http://danamag.org/

Iris taitneach, le cuspairean eadar-dhealaichte (sgeulachdan goirid cuideachd), agus bi pìosan ùra a' nochdadh gu math tric.

Attraktive Zeitschrift mit verschieden Themen (auch Kurzgeschichten) und es erscheinen neue Artikeln relativ oft.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Iris Ghàidhlig air-loidhne ùr: DÀNA

Beitragvon Micheal » Do Mär 27, 2014 9:40 am

Uill, chan e iris a th' ann ach làrach-lìn.
Nun es ist keine Zeitschrift, sondern eine Webseite.

Tha coltas taitneach oirre, agus tha mi an dòchas gum mair e mar sin.
Sieht attraktiv aus und ich hoffe, dass das so bleibt.

Ged a dh'fheumas i aideachadh gum b' fheàrr leam iris cheart chlo-bhuailte.
Obwohl ich zugeben muss, dass ich eine richtige, gedruckte Zeitschrift bevorzugen würde.

Cha toil leam gun teich a' Ghàidhlig don eadar-lìon.
Ich mag es nicht, dass sich Gälisch ins Internet zurückzieht.

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Isbeal
Beiträge: 995
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Iris Ghàidhlig air-loidhne ùr: DÀNA

Beitragvon Isbeal » Di Apr 01, 2014 6:01 pm

Tha thu ceart mu chruth an h-iris, a Mhìcheil - s' e seòrsa blog a th' ann anns an dòigh-obrach aice.
Du hast Recht, Michael, wenn es um die Form der 'Zeitschrift' geht. Es funktioniert eher wie eine Art Blog.

Ach chan e blog ann an da-rìribh a th' innte.
Aber es ist nicht wirklich ein Blog.

Chan eil na beachdan agus na h-artaigilean le aon neach a-mhàin - tha bòrd-deasachaidh aca agus tha iad airson pìosan fhaighinn bho sgrìobhadairean eile.
Die Meinungen und Artikeln sind nicht nur von einer Person - sie haben ein Redaktionsteam und suchen auch Beiträge von Anderen.

Tha measgachadh farsaing chuspairean steidhichte ann, mar ann an iris (seach blog): spòrs, ealain, siùbhal, teicneòlas, fiù 's sgeulachdan goirid amsaa, ri fhaotainn tro thiotalan nan roinnean ann an clàr-iùil air mullach na duilleige, mar a tha e ann am pàipearan-naidheachd agus irisean air-loidhne cuideachd.

Es gibt eine breite Auswahl an festen Themenbereichen, wie in einer Zeitschrift (anders als in einem typischen Blog)- Sport, Kultur, Reise, Technologie, sogar Kurzgeschichten usw, zu finden über ein Reiter-Menu oben auf der Seite, wie auch in anderen Online-Zeitungen und -Zeitschriften.

B' fheàrr leumsa iris chlò-bhuailte cuideachd, rudeigin a chitheadh daoine anns na bùithtean (-phàipearan no -leabhraichean) no na leabharlannan, gus am biodh làithaireachd phòblach aig a' Ghàihlig, mar a thachair leis na h-irisean Gàidhlig / dà-chànanach eile a tha uile air falbh, an fheadhainn as ùire Northings agus Cothrom. Tha e snog cuideachd irisean-pàipeir fhaicinn air a' bhòrd no air an t-sòfa aig an taigh - tha e nas coltaiche gum bi thu gan leughadh le cùpa tì no glainne fìon.... faireachdainn gu tur eadar-dhealaichte a tha sin.

Ich würde auch lieber eine gedruckte Zeitschrift haben, etwas was Leute in den Geschäften sehen würden (Zeitungs- oder Bücherläden), oder in Bibliotheken, damit Gàidhlig eine öffentliche Präzenz hätte, wie es bei den gälischen / bilingualen Zeitschriften geschadh, die jetzt verschwunden sind, neulich Northings und Cothrom. Es ist auch schön 'Papier-Zeitschriften' zu Hause auf dem Tisch oder auf dem Sofa zu sehen - es ist wahrscheinlicher, das du sie liest, mit einer Tasse Tee oder ein Glas Wein... das ist ja ein ganz anderes Gefühl.


Ach tha mi taingeil gu leòr gu bheil daoine dìcheallach saor-thoilleach mar an fheadhainn ud ann, a bhios a' smaoineachadh air dòighean Gàidhlig a chuideachadh anns an roinn seo cuideachd, sin a chur air dòigh cho taitneach agus cho cunbhalach, agus sin saor an asgaidh dhuinn uile.

Aber ich bin sehr dankbar, das es fleißige Freiwilligen wie diese gibt, die über Wege nachdenken, Gàidhlig auch in diesem Bereich zu helfen, es so attraktiv und regelmässig umsetzen, und das ganze kostenlos für uns alle.
Mehr zum Thema 'Gälisch+Internet' wenn ich Zeit habe! :priob:

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Re: Iris Ghàidhlig air-loidhne ùr: DÀNA

Beitragvon mona nicleoid » Do Apr 03, 2014 9:10 pm

Micheal hat geschrieben:Ged a dh'fheumas i aideachadh gum b' fheàrr leam iris cheart chlo-bhuailte.
Obwohl ich zugeben muss, dass ich eine richtige, gedruckte Zeitschrift bevorzugen würde.

Cha toil leam gun teich a' Ghàidhlig don eadar-lìon.
Ich mag es nicht, dass sich Gälisch ins Internet zurückzieht.


Uill, chan e rud sònraichte dhan Ghàidhlig a th' ann.
Na ja, das ist aber keine besondere Sache des Gälischen.

Chì thu an aon rud le mòran chuspairean.
Das selbe sieht man bei vielen Themen.

Tha e uabhasach daor irisean no leabhraichean a chlo-bhualadh agus an cur do na bùithean.
Es ist unheimlich teuer Zeitschriften oder Bücher zu drucken und in die Geschäfte zu bringen.

Tha an eadar-lìon a' toirt cothrom do iomadh buidheann is coimhearsnachd bheag...
Das Internet gibt vielen kleinen Gruppen und Gemeinschaften eine Chance...

...aig nach eil an t-airgead agus an neart na cuspairean aca fhoillseachadh is sgaoileadh air pàipear.
... die nicht das Geld und die Macht haben ihre Themen auf Papier zu publizieren und zu verbreiten.

Gu tric tha na pàipearan is irisean mòra spaideil làn sanasachd...
Oft sind die großen Zeitungen und Zeitschriften voll von Werbung...

... fad 's a tha na rudan ùra is inntinneach a' tachairt air loidhne.
... während die neuen und interessanten Sachen online passieren.

Chìthear sin mar eisimpleir le irisean ciùil, còcaireachd, gàirnealachd, fàsain, ciùird, a.m.s.a.a.
Das sieht man z.B. bei Zeitschriften für Musik, Kochkunst, Gartenbau, Mode, Handwerk, usw.

Tha na irisean mòra a gheibhear anns a' bhùth uile làn sanasachd bho chompanaidhean mòra...
Die großen Zeitschriften, die man im Geschäft kaufen kann, sind voll von Werbung von großen Firmen...

... agus chan fhaighear fiosrachadh onarach annta.
... und man bekommt darin keine ehrlichen Informationen.

Ach tha coimhearsnachdan beòthail ann air loidhne, le blogaichean is fòraman agus a h-uile sian...
Aber es gibt lebendige Gemeinschaften online, mit Blogs und Foren und dem ganzen Zeug...

... far am faighear fiosrachadh onarach, beachdan ùra, pròiseactan inntinneach, a.m.s.a.a.
... wo man ehrliche Informationen, neue Ideen, interessante Projekte usw. findet.

Chan eil mi a' smaoineachadh gur e rud dona a th' ann.
Ich denke nicht, dass das eine schlechte Sache ist.

B' àbhaist dhomh tòrr irisean air pàipear a cheannachd.
Ich habe früher viele Zeitschriften auf Papier gekauft.

Abair torr seann phàipear gach mìos!
Was für ein Haufen Altpapier jeden Monat!
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Regine
Beiträge: 87
Registriert: Mo Jun 04, 2012 3:10 pm
Wohnort: Dreieich

Re: Iris Ghàidhlig air-loidhne ùr: DÀNA

Beitragvon Regine » Do Apr 10, 2014 3:58 pm

soinneil! bheir mi sùil air. :-)

Super! Ich schau mal rein.
Tha e math a bhith beò!


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast