Halò, is mise Eilidh

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Eilidh16
Beiträge: 2
Registriert: So Nov 27, 2016 1:58 pm

Halò, is mise Eilidh

Beitragvon Eilidh16 » So Nov 27, 2016 2:29 pm

Hallo zusammen,

ich möchte mich kurz vorstellen:

Ich bin 42 Jahre alt, komme aus dem Westerwald und habe vor 4 Wochen ein Wochenendkurs Gälisch mit meinem Mann zusammen gemacht. Es ist für uns höllisch schwer zu lernen, aber es macht auch sehr viel Spaß. Wir haben uns nun das Lehrbuch von Michael Klevenhaus gekauft und stehen in den Startlöchern für die neuen Termine. Hoffe die kommen bald raus. Ich versuche bis dahin alleine zu lernen bzw mit meinem Mann, stecke aber oft fest - meist hängt es an der Aussprache. Und je mehr Quellen im Internet ich suche bzgl. der Aussprache, um so mehr Varianten kriege ich vorgesetzt.

Ich hoffe sehr, dass ich hier Antworten auf die ein oder andere Frage finde.

Das Kauderwelsch-Büchlein habe ich mir auch gekauft und bin total begeistert von dieser klaren Phonetik. Die versteht man wenigstens :moladh:

So jetzt stöber ich hier mal etwas. Bestimmt finde ich viele interessante Infos.

Isbeal
Beiträge: 996
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Halò, is mise Eilidh

Beitragvon Isbeal » Mo Nov 28, 2016 3:18 am

Fàilte chridheil, Eilidh! :D

Schön, dass Ihr den ersten Schritt mit Gälisch gemacht habt! :moladh:
Es wird immer besser mit dem Lernen und vor allem mit der Aussprache, keine Sorge! Wie in Deutschland gibt es regionale Unterschiede, es wird aber nicht zu streng genommen, Hauptsache, man wird verstanden. Andere schaffen es auch, und kommen gut voran, das schafft Ihr auch!

Ihr könnt ruhig hier Fragen stellen und versuchen, mal einen Satz oder zwei zu formulieren. Wir helfen gern! :D

Viel Spass und gutes Gelingen! :flur:


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste