Halò! Is mise Annie

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Annie
Beiträge: 2
Registriert: Di Sep 01, 2015 1:57 am
Wohnort: Auf dem platten Land

Halò! Is mise Annie

Beitragvon Annie » Sa Sep 05, 2015 12:59 am

Halò! (Wie grüßt man eigentlich korrekt um diese Uhrzeit? Geht „Oidhche mhath“ auch als Begrüßung?)

Ciamar a tha sibh? Is mise Annie - und nun muss ich momentan leider noch auf Deutsch weiter machen…

Ich habe vor kurzem begonnen, Gàidhlig zu lernen. Warum? Teils aus einer Laune heraus, einfach mal eine ganz andere Sprache zu lernen, teils natürlich aus meinem großen Interesse an Schottland, seiner reichen Kultur und der wunderbaren Natur. Ich freue mich darauf, hier ein paar Gleichgesinnte zu finden. Ab und zu hört man ja auch Kommentare, wie „willst Du wirklich eine halbtote Sprache lernen???“ Aber eben genau deshalb! Damit sie weiterlebt und um der Kultur wirklich näher zu kommen. Naja, und dann ist da noch so ein ganz verrückter Wunsch – da ich mich privat viel mit Heilkräutern beschäftige und auch beruflich schon viel in diesem Bereich übersetzt habe, würde ich gerne einmal historische gälische Kräuter- und Medizinrezepte im Original lesen können…. Ja, ich hab auch einen leichten Rotschimmer in der Haarfarbe :priob:

Bisher habe ich ein wenig mit learngaelic.net, BBC Alba „Speaking our Language“ und You Tube Filmchen von Muttersprachlern gelernt, aber ohne den Zugang über die Grammatik kam ich nicht weiter und bin nun beim Teach Yourself- und dem Schottisch-Gaelisch– Lehrbuch (und dadurch dann auch hier) gelandet.
Auch wenn ich derzeit auf Gälisch noch nicht viel beitragen kann, freue ich mich sehr auf den Austausch hier!

Ganz toll wäre es, wenn jemand dabei ist, der aus dem Oldenburger Raum (oder irgendwo zwischen Bremen und Emden) kommt und Lust auf ab und zu gemeinsames Lernen, sich gegenseitig anspornen und Treffen hätte. Gerne natürlich auch Muttersprachler oder Fortgeschrittene - ich könnte auch, z.B. für ein Sparchtandem, im Gegenzug Hilfe in Deutsch und Spanisch anbieten.

Würde mich sehr freuen, wenn sich jemand meldet!

Liebe Grüße – Slàn leibh air an àm!

Annie

Sleite
Beiträge: 1693
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Halò! Is mise Annie

Beitragvon Sleite » Mo Sep 07, 2015 1:17 pm

Halò Annie!

Fàilte!

Erstmal herzlich Willkommen bei uns! Schoen dass du uns gefunden hast. Hier kannst du erstmal alles ausprobieren was du schon gelernt hast, und wir helfen dir auch weiter wenn du mal haengen bleibst. Schau dich doch einfach mal um. Wir haben zum Beispiel einen sehr netten Thread "Mein 2-Satz-Tagebuch". Da kannst du jeden Tag 2 Saetze schreiben, egal wie einfach. Da beteiligen sich inzwischen sehr viele Anfaenger.

Mit Heilkraeutern kenn ich mich nicht aus, aber vielleicht gibt es da ja jemand anderen der darueber mehr weiss.

Ich haette Interesse an einem Sprachtandem mit Spanisch. Ich fahre in 3 Wochen nach Spanien und wuerde gerne wenigstens im restaurant/Cafe etc zurecht kommen. Ich schick dir ne private Nachricht. Ich gehoere hier zu den Fortgeschrittenen und helfe dir gerne mit Gaelisch, allerdings nur online, denn ich bin in Schottland.

Also viel Spass

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Isbeal
Beiträge: 993
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Halò! Is mise Annie

Beitragvon Isbeal » Fr Sep 11, 2015 2:49 am

Halò Annie,

(Nein, 'Oidhche mhath' gilt nur beim Abschied / Schlafengehen),

Fàilte !
Wilkommen!

Kennst du das Lehrbuch? https://buske.de/catalog/product/view/i ... n-sprache/

Und die Wochenendkurse in Bonn?

Es gibt auch ein Skype thread im internationalen Gälischen Forum: http://www.foramnagaidhlig.net/foram/vi ... =33&t=2262 - schick einfach ein paar PMs an die Teilnehmer.

Gur math a thèid leat!
Viel Glück!
:D

Annie
Beiträge: 2
Registriert: Di Sep 01, 2015 1:57 am
Wohnort: Auf dem platten Land

Re: Halò! Is mise Annie

Beitragvon Annie » Do Sep 17, 2015 3:19 am

Halò a h-uile duine (agus bean)!
Hallo alle Mann (und Frau, natürlich, Isbeal :D )!

Mòran taing airson an altachadh-beatha blàth agaibh ann am bòrd.
Vielen Dank für euer warmes Willkommen im Forum.

Is toil leam Gàidhlig gu mòr. Tha mi ag ionnsachadh aig an taigh leis na leabrhaichean „Teach Yourself“ agus „Lehrbuch der schottisch-gälischen Sprache“ agus leis BBC Alba agus na „PN“ bhuait, a Shlèite.
Ich mag Gälisch sehr. Ich lerne zu Hause mit den Büchern „Teach Yourself“ und „Lehrbuch der schottisch-gälischen Sprache“ und mit BBC Alba und mit deinen PN, Slèite. (Deine geduldigen Korrekturen und das Gälisch wirklich mal anzuwenden, hilft unheimlich viel! Mìle taing! Ich hoffe, du kommst auch mit Spanisch weiter!)

Tha mi ag ionnsachadh Gàidhlig bho a h-aon mìos. Air uairean tha mi trang, air uairean tha mi leisg cuideachd.
Ich lerne Gälisch seit einem Monat. Manchmal bin ich fleißig, manchmal bin ich auch faul.

An-dràsta tha mi sgith.
Jetzt bin ich müde. (Vom Gälisch schreiben, im (Wörter-)Buch und der Grammatik blättern…Ich versuch´s eben einfach, habt Geduld mit mir, bitte! Ich freue mich auch immer über eure Korrekturen! Einen Kurs in Bonn möchte ich sehr gerne nächstes Jahr dann machen, wenn ich schon ein paar Grundlagen habe.)

Dùrachdan blàtha agus oidhche mhath,
Herzliche Grüße und gute Nacht,
Annie

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Halò! Is mise Annie

Beitragvon Steffi1 » Do Sep 17, 2015 8:08 am

Madainn mhath Annie :P
Guten Morgen Annie,

Chanainn nach eil na boireannaich gann an seo idir.
Ich würde sagen, dass die Frauen hier überhaupt nicht rar sind.

Carson nach eil thu a' gabhail pàirt anns na geamaichean againn ?
Wieso nimmst Du nicht mal an unseren Spielen teil ?

Bhiodh sin taghta math.
Das wäre klasse.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast