Waldkauz Songtext

Übersetzungen ausschließlich für Lerner, keine Tattoos, Sprüche etc. Jede Übersetzung ist eine freiwillige Leistung
Varelven
Beiträge: 1
Registriert: Mo Mär 24, 2014 1:23 am
Wohnort: Hannover

Waldkauz Songtext

Beitragvon Varelven » Mo Mär 24, 2014 1:30 am

Hallo ihr wunderbaren Könner des Gälischen!

Ich spiele in einer Band (Mittelalter, Folk, Paganfolk) www.wald-kauz.de
und wir möchten am Anfang eines Stückes einen kurzen gälischen Text singen. Dazu brauch ich leider nicht nur die Übersetzung sondern am Besten noch eine Erklärung (oder eine Aufnahme wäre toll!) wie man das ganze ausspricht. Das ist ja immer so eine Sache bei gälisch. Also hier erstmal der Text:

Licht und Wärme
Mut und Kraft
Umgebet mich

Wem das mit der Aussprache jetzt zu stressig ist - eine Übersetzung reicht auch erstmal ^^ Aber bitte so korrekt wie möglich. Das soll irgendwann mal in ein Booklet gedruckt werden und Fehler sind dann immer so peinlich^^

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Waldkauz Songtext

Beitragvon Anna » Mo Mär 24, 2014 9:27 am

Wenn es so hochoffiziell ist, schicke den Text doch zum Übersetzen an Michael Bauer in Glasgow. Er macht das beruflich und ist für euch wohl die Beste Adresse.
Und nach einer Audioaufnahme könntet ihr dann auch direkt fragen..

Viel Erfolg
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

Isbeal
Beiträge: 1028
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Waldkauz Songtext

Beitragvon Isbeal » Mi Mär 26, 2014 10:54 pm

Hier auch gleich die Anschrift:

http://www.akerbeltz.com/contact.htm

Er is zuverlässig und macht auch kleinere Sachen, und hat faire Preise. :D

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Re: Waldkauz Songtext

Beitragvon mona nicleoid » Do Apr 03, 2014 8:49 pm

Warum wollt ihr denn einen gälischen Text singen, wenn ihr die Sprache nicht könnt? Nur um es "mystischer" zu machen?

Ich bin selber heidnisch, aber ich finde diese Mystifizierung der keltischen Kulturen total unerträglich. Deine Worte werden nicht tiefsinniger oder spiritueller, wenn du sie in eine fremde Sprache überträgst.
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~


Zurück zu „von Deutsch gu Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste