Geama: An Ginideach

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Steffi1 » Di Okt 23, 2012 3:05 am

Es tut mir leid, dass Anna wegen meiner langen Saetze den Verstand verliert, und ich werde ihr eine Schachtel Haarfarbe kaufen.
Tha mi duilich gun deach Anna às a beachd air sàilibh nan rosgrannan fada agam agus bidh mi ga ceannachd bogsa dath-fhuilt.

Wenn ich nicht die schönsten Schuhe im schicksten Laden des Ortes gesehen hätte, würde ich sie nicht für mich kaufen.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Micheal » Di Okt 23, 2012 8:19 am

Steffi1 hat geschrieben:Es tut mir leid, dass Anna wegen meiner langen Saetze den Verstand verliert, und ich werde ihr eine Schachtel Haarfarbe kaufen.
Tha mi duilich gun deach Anna às a beachd air sàilibh nan rosgrannan fada agam agus bidh mi ga ceannachd bogsa dath-fhuilt.

Wenn ich nicht die schönsten Schuhe im schicksten Laden des Ortes gesehen hätte, würde ich sie nicht für mich kaufen.


agus ceannaichidh mi bogsa dath-fhuilt dhi.

M.
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Sleite
Beiträge: 1685
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Sleite » Mi Okt 24, 2012 11:26 am

Mura bithinn a' faicinn nam brògan as àile ann am bùth as spaideile a' bhaile, cha bhithinn gan ceannachd dhomh.

Aber leider sah ich den Boden meines Geldbeutels und das Ende des Monats war noch weit entfernt.
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Steffi1 » Fr Okt 26, 2012 2:56 am

Aber leider sah ich den Boden meines Geldbeutels und das Ende des Monats war noch weit entfernt.
Ach gu mì-fhortanach chunnaic mi làr an sporain agam agus bha deireadh na mìosa fada air falbh fhathast.

Deshalb rannte ich bis zum Bahnhof und fuhr in die Innenstadt, denn dort würde ich einen Friseur direkt neben dem riesigen Supermarkt finden.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Sleite
Beiträge: 1685
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Sleite » Fr Okt 26, 2012 10:22 am

Deshalb rannte ich bis zum Bahnhof und fuhr in die Innenstadt, denn dort würde ich einen Friseur direkt neben dem riesigen Supermarkt finden
Mar sin dheth ruith mi dha stèisean nan trèanaichean agus chaidh mi do mheadhan a' bhaile a chionn 's gum faighinn gruagaire an sin, dìreach ri taobh na mòr-butha aibheisiche.

Der Haarsalon war rappelvoll und waehrend ich die Preise las, fragte ich die Friseuse ob ich einen Haarschnitt umsonst bekaeme, wenn ich fuer das Auftragen der Haarfarbe bezahlte :P
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Micheal » Fr Okt 26, 2012 10:53 am

Steffi1 hat geschrieben:Aber leider sah ich den Boden meines Geldbeutels und das Ende des Monats war noch weit entfernt.
Ach gu mì-fhortanach chunnaic mi làr an sporain agam agus bha deireadh na mìosa fada air falbh fhathast.

Deshalb rannte ich bis zum Bahnhof und fuhr in die Innenstadt, denn dort würde ich einen Friseur direkt neben dem riesigen Supermarkt finden.



bonn an sporain
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Micheal » Fr Okt 26, 2012 10:58 am

Sleite hat geschrieben:Deshalb rannte ich bis zum Bahnhof und fuhr in die Innenstadt, denn dort würde ich einen Friseur direkt neben dem riesigen Supermarkt finden
Mar sin dheth ruith mi dha stèisean nan trèanaichean agus chaidh mi do mheadhan a' bhaile a chionn 's gum faighinn gruagaire an sin, dìreach ri taobh na mòr-butha aibheisiche.

Der Haarsalon war rappelvoll und waehrend ich die Preise las, fragte ich die Friseuse ob ich einen Haarschnitt umsonst bekaeme, wenn ich fuer das Auftragen der Haarfarbe bezahlte :P



Ich würde mich für entweder dha oder do in einem Satz entscheiden. :) Stilistisch ist do/don immer schöner als dha/dhan in der geschriebenen Sprache, in Lewis ist es immer dha/dhan, leider wird die do/don Form nicht mehr unterrichtet.
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Steffi1 » Sa Okt 27, 2012 3:34 am

Der Haarsalon war rappelvoll und waehrend ich die Preise las, fragte ich die Friseuse ob ich einen Haarschnitt umsonst bekaeme, wenn ich fuer das Auftragen der Haarfarbe bezahlte.
Bha bùth-ghruagaire loma-làn agus nuair a bha mi a´leughadh nam prìsean, dh'fhaighnich mi an gruagaire am bithinn a´faighinn gearradh an fhuilt saor an asgaidh, nam phàighinn airson sgaoileadh an dath-fhuilt.

Ich war gerade dabei, den Laden zu verlassen, als der Himmel über mir grollte und ich schnell in das nächste Geschäft, das dem Fiseur gegenüber lag, rannte.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Sleite
Beiträge: 1685
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Sleite » Di Okt 30, 2012 1:27 pm

Ich war gerade dabei, den Laden zu verlassen, als der Himmel über mir grollte und ich schnell in das nächste Geschäft, das dem Fiseur gegenüber lag, rannte.
Bha mi dìreach a' fàgail na bùtha nuair a chuala mi tàirneanach os mo chionn san adhar agus ruith mi gu luath dhan ath bhùth mu choinneamh a ghruagaire.

Als ich im Laden war, sah ich (verlaufsform) den Biltz und den Regen, der die Strasse ueberschwaemmte.
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Anna » Di Okt 30, 2012 2:39 pm

Als ich im Laden war, sah ich (verlaufsform) den Biltz und den Regen, der die Strasse ueberschwaemmte.
Nuair a bha mi anns a' bhùth, bha mi a' faicinn a' dhealanaich agus an uisge a bha a' tuileachadh na sràide.

Ich ziehe die Kühle des Herbstes der Wärme des Sommers vor, denn es ist leicht, sich warme Sachen gegen die Kälte anzuziehen.
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Steffi1 » Mi Okt 31, 2012 2:42 am

Ich ziehe die Kühle des Herbstes der Wärme des Sommers vor, denn es ist leicht, sich warme Sachen gegen die Kälte anzuziehen.
B´fheàrr leam fionnarachd an fhoghair na blàth an t-samhraidh oir tha e furasta a´cur rhudan blàtha an aghaidh na fuaralachd air.

Das alte Auto kam bis Fort William, aber vor dem Parkplatz des Cafes brach es dann endgültig auseinander.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Sleite
Beiträge: 1685
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Sleite » Mi Okt 31, 2012 11:51 am

B´fheàrr leam fionnarachd an fhoghair na blàth an t-samhraidh oir tha e furasta a´cur rhudan blàtha an aghaidh na fuaralachd air.

blàths .... tha e furasta rudan blàtha a chur ort an aghaidh na fuachd.
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Sleite
Beiträge: 1685
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Sleite » Mi Okt 31, 2012 11:57 am

Das alte Auto kam bis Fort William, aber vor dem Parkplatz des Cafes brach es dann endgültig auseinander.
Bha an seann chàr dìreach a' ruigsinn a' Ghearasdain, ach bhris e às a' chèile mu dheireadh thall air beulaibh raon-chàraichean a' chafaidh.

Die Abende des Oktobers sind kuerzer als die des Septembers, aber dafuer sieht man oefter die Nordlichter.
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Anna » So Nov 04, 2012 2:25 am

Die Abende des Oktobers sind kuerzer als die des Septembers, aber dafuer sieht man oefter die Nordlichter.
Tha oidhcheannan na Dàmhaire nas giorra na fear na Sultaine, ged a chithear Na Fir Chlis gu tric.

Auch das beste Pferd hilft dir nicht, wenn du es nicht schaffst, auf den Rücken des Pferdes zu klettern.
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Micheal » So Nov 04, 2012 7:12 pm

Anna hat geschrieben:Die Abende des Oktobers sind kuerzer als die des Septembers, aber dafuer sieht man oefter die Nordlichter.
Tha oidhcheannan na Dàmhaire nas giorra na fear na Sultaine, ged a chithear Na Fir Chlis gu tric.

Auch das beste Pferd hilft dir nicht, wenn du es nicht schaffst, auf den Rücken des Pferdes zu klettern.


Tha feasgaran na Dàmhair nas giorra na an fheadhainn den t-Sultain....

Schöner Übungssatz: Wenn ein Teil aus einer Menge gemeint ist, sagt man: diejenigen von...hier kommt dann der Dativ. Das sit ein Unterschied zum Deutschen, wo beides heute möglich ist. Das e im Genitiv fem. läßt man häufig weg, da es auch kaum gesprochen wird

M.
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast