Air saor-làithean/Im Urlaub

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon Steffi1 » Mi Mär 21, 2012 5:49 pm

Sa gheamhraid bha sinn air saor-làithean anns na-h-Alpan.
Im Winter waren wir im Urlaub in den Alpen.

Bha mòran caraidean a´ ruigsinn còmhla ruinn.
Viele Freunde sind mit uns angekommen.

Bhan sinn sia no seachd teaghlaichean ann.
Wir waren sechs oder sieben Familien.

Dh´ fhuirich sinn anns an taigh-òsta glè bheag ri taobh na beinne. Cha robh e gu cofhurtaile ach gu snoige.
Wir wohnten in dem sehr kleinen Hotel neben dem Berg. Es war nicht sehr komfortabel, aber hübsch.

Bha sinn fortanach oir bha i tòrr sneachda.
Wir waren glücklich, weil es eine Menge Schnee gab ( war).

Rinn sinn spòrs geamhraidh.
Wir machten Wintersport.

Feasgar cluich a´ chlann. Dh´ ith sinn am biadh blasta agus dh´ òl sinn cus fìon. :wink:
Die Kinder spielten abends. Wir aßen das leckere Essen und wir tranken zuviel Wein.

Bha saor-làithean gu tarraingaiche.
Es war ein faszinierender Urlaub.

Nì sinn a-rithist an ath-bhliadhna.
Wir werden es das nächste Jahr nochmal machen.

Tha mi an dòchas.
Ich hoffe es.
Tìoraidh
Steffi
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon Micheal » Mi Mär 21, 2012 9:33 pm

Steffi1 hat geschrieben:Sa gheamhraid bha sinn air saor-làithean anns na-h-Alpan.
Im Winter waren wir im Urlaub in den Alpen.
Sa gheamhradh bha sinn ....anns na h-Alpan.

Bha mòran caraidean a´ ruigsinn còmhla ruinn.
Viele Freunde sind mit uns angekommen.

Bha mòran charaidean còmhla ruinn.

Bhan sinn sia no seachd teaghlaichean ann.
Wir waren sechs oder sieben Familien.

`S e 6 neo 7 teaghlaichean a bha ann uile gu lèir.

Dh´ fhuirich sinn anns an taigh-òsta glè bheag ri taobh na beinne. Cha robh e gu cofhurtaile ach gu snoige.
Wir wohnten in dem sehr kleinen Hotel neben dem Berg. Es war nicht sehr komfortabel, aber hübsch.

Cha robh e cofhurtail ach snog.

Bha sinn fortanach oir bha i tòrr sneachda.
Wir waren glücklich, weil es eine Menge Schnee gab ( war).

Bha sinn toilichte, oir bha tòrr sneachda ann.

Rinn sinn spòrs geamhraidh.
Wir machten Wintersport.

Feasgar cluich a´ chlann. Dh´ ith sinn am biadh blasta agus dh´ òl sinn cus fìon. :wink:
Die Kinder spielten abends. Wir aßen das leckere Essen und wir tranken zuviel Wein.
..bha a' chlann a' cluich.

Bha saor-làithean gu tarraingaiche.
Es war ein faszinierender Urlaub.

`S e saor-làithean tarraingeach a bh' annta.

Nì sinn a-rithist an ath-bhliadhna.
Wir werden es das nächste Jahr nochmal machen.

Nì sinn a-rithist e an ath-bhliadhna.

Tha mi an dòchas.
Ich hoffe es.
Tìoraidh
Steffi


Glè mhath!
Tìoraidh
Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon Steffi1 » Do Mär 22, 2012 3:43 am

Mòran taing. Vielen Dank.
Dh´ ionnsaich mi: Ich habe gelernt:

toilichte ist besser als fortunach.

´S e .... a bh´ ann entspricht dem ´S e .... a th´ann im Präsenz.
´S e saor-làithean.... a bh´ annta ( weil Urlaub immer Plural ist )

Tha trì ceist eile agam. Ich habe noch drei Fragen.

- Warum hieß es mòran charaidean ?
-Vor oir ein Komma in der Verbindung von Hauptsatz und Nebensatz? ( wie im Deutschen ) Vor ach ist ja scheinbar kein Komma.
-Ich hatte mein Deutsch schlampig übersetzt. Ich wollte sagen: Es war ein nicht sehr komfortables, aber hübsches, weil ich die Adverbien üben möchte. Wäre es dann okay gewesen ?

Tìoraidh
Steffi
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon Micheal » Do Mär 22, 2012 5:11 pm

Steffi1 hat geschrieben:Mòran taing. Vielen Dank.
Dh´ ionnsaich mi: Ich habe gelernt:

toilichte ist besser als fortunach.

´S e .... a bh´ ann entspricht dem ´S e .... a th´ann im Präsenz.
´S e saor-làithean.... a bh´ annta ( weil Urlaub immer Plural ist )

Tha trì ceist eile agam. Ich habe noch drei Fragen.

- Warum hieß es mòran charaidean ?
-Vor oir ein Komma in der Verbindung von Hauptsatz und Nebensatz? ( wie im Deutschen ) Vor ach ist ja scheinbar kein Komma.
-Ich hatte mein Deutsch schlampig übersetzt. Ich wollte sagen: Es war ein nicht sehr komfortables, aber hübsches, weil ich die Adverbien üben möchte. Wäre es dann okay gewesen ?



- mòran + Genitiv Plural unbestimmt> charaidean
- Die Kommasetzung ist der im Deutschen sehr ähnlich, ist aber im Lehrbuch leider nicht konsequent enthalten, da ich das damal auch noch nicht wußte.
Vor ach kannst Du auch ein Komma machen.
- Das kannst du so im Gälischen nicht sagen, da muss immer das Substantiv benutzt werden, oder ein entsprechender Ersatz. Und dann sind es Adjektive.


Mìcheal



Tìoraidh
Steffi
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Isbeal
Beiträge: 996
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon Isbeal » Do Mär 22, 2012 5:16 pm

Halò Steffi,

nach 'mòran' kommt Gentiv, und genitiv Plural unbestiommt wird leniert. (= eine Menge von...)


gu + Adjektiv = Adverb, und entspricht das deutsche 'Art und Weise'.

gu fortanach - glücklicherweise
gu slaodach - auf langsamer Weise (etwas langsam machen)


Ein Komfortables = ein komfortables Exemplar => fear cofhurtail

> Chan e (oder cha b' e) fear / taigh-òsta cofhurtail a bh' ann, ach fear snog.

Aber die einfachere Lösung von Michael passt besser - ist natürlicher.

Gut gemacht! :D

Isbeal
Beiträge: 996
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon Isbeal » Do Mär 22, 2012 5:18 pm

Obh obh, bha Mìcheal rud beag nas luaithe! :twisted:

Michael war etwas schneller!

elke
Beiträge: 120
Registriert: So Feb 05, 2012 1:12 pm
Wohnort: Faisg air Dresden
Kontaktdaten:

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon elke » So Apr 15, 2012 9:24 pm

Bha saor-làithean againn. Wir hatten Ferien.
Bha sinn a`dol a Naumburg. Wir sind nach Naumburg gefahren.
Tha Naumburg baile brèagha agus sean. Naumburg ist eine schöne und alte Stadt.
Bha mi anns an àrd-eaglais „Naumburger Dom“. Ich war im Naumburger Dom.
Bha i glè fhuar an seo ach uabhasach brèagha. Es war hier sehr kalt aber wunderschön (unheimlich schön). :o
Bha sinn a`fuireach ann an taigh-samhraidh snog còmhla ri caraidean à Ravensburg. Wir haben in einer hübschen Ferienwohnung gewohnt zusammen mit Freunden aus Ravensburg.
Bha sinn a`coiseachd don chaisteal „Rudelsburg“. Wir sind zu der Burg „..“gewandert.

Tìoraidh
Elke

Isbeal
Beiträge: 996
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon Isbeal » So Apr 15, 2012 11:10 pm

Glè mhath, Elke! :D

Fast alles richtig, und die paar Verbesserungen sind Sachen, die du vermutich noch nicht hattest.

Wenn man zwei Hauptwörter gleich setzt (A=B), muss man das Verb 'is' stat 'bi' benutzen, d.h. 'e' statt 'tha'.

'S e seann bhaile brèagha a th' ann an Naumburg - es ist eine schöne alte Stadt, die in Naumburg ist.

Klingt zuerst vielleicht komisch, ist aber sehr logisch - es heisst, nämlich, dass die eine Sache das Wesen der andern entspricht. Kratz die Haut von Naumberg und was findest du? Eine schöne alte Stadt. :lol:


..ann an àrd-eaglais Naumburger Dom
..do chaisteal Ravensburg

wenn man Namen von Orten nach dem entsprechenem Hauptwort angibt, sind die im Genitiv und leniert (auch wenn nicht sichtbar) und es gibt kein Artikel vor den vorangehenden Hauptwörter wie 'baile' etc.

Beispiele:

ann am baile Ghlaschu, aig Oilthigh Bhonn, do chaisteal Dhùn Èideann.

elke
Beiträge: 120
Registriert: So Feb 05, 2012 1:12 pm
Wohnort: Faisg air Dresden
Kontaktdaten:

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon elke » Mo Apr 16, 2012 12:57 pm

Tapadh leat, Isbeal !
Deine Hinweise sind wirklich Neuland für mich , da arbeite ich mich (auch an den Genetiv ) erst langsam heran. :wink:
'S e seann bhaile brèagha a th' ann an Naumburg - es ist eine schöne alte Stadt, die in Naumburg ist. ..Die Satzkonstruktion finde ich schon kompliziert. Gefällt mir aber gut ,es trifft wirklich den Kern der Aussage.

elke
Beiträge: 120
Registriert: So Feb 05, 2012 1:12 pm
Wohnort: Faisg air Dresden
Kontaktdaten:

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon elke » Di Apr 17, 2012 10:22 pm

Bha na bùthan glè inntinneach ann an Naumburg. Die Läden waren sehr interessant in Naumburg.
Bha mi a' faicinn criadhadaireachd faisg air an àrd-eaglais . Ich habe eine Töpferei in der Nähe des Domes gesehen.
Tha mi a'dol a cheannach cupa snog an-sin. Ich ging dorthin , eine hübsche Tasse zu kaufen.
Cha robh an cù anns a' bùth an-diugh ! Der Hund war heute nicht im Laden !
Càite an robh e ? Wo war er ?
Bha a' màthair ann ach. Die Mutter war aber da.
Bha mi a' cluinntinn , tha an nighean agus an cù a' fuireach anns an t-Eilean Sgitheanach, ann an Ùige a-nise . Ich hörte, die Tochter und der Hund leben jetzt auf der Insel Skye, in Uig.
Tha an nighean ag obair ann an criadhadaireachd an-siud. Die Tochter arbeitet dort in einer Töpferei.
Tha mi a' ceannachd poit-teatha .... Ich kaufte eine Teekanne... :o

Isbeal
Beiträge: 996
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon Isbeal » Fr Apr 20, 2012 12:55 am

anns a' bùth > anns a' bhùth
Bha a' màthair ann ach > Ach bha a' màthair ann
anns an t-Eilean Sgitheanach > anns an Eilean S.

(Und du hast ein paar Mal 'tha' statt 'bha'.. :lol: )

Glè mhath - cum ort!

Sehr gut - weiter so! :D

elke
Beiträge: 120
Registriert: So Feb 05, 2012 1:12 pm
Wohnort: Faisg air Dresden
Kontaktdaten:

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon elke » Fr Apr 20, 2012 1:28 pm

Tapadh leat, Isbeal !
Stimmt, Du hast recht, statt bha ist mir 2x tha hineingerutscht. Da hab ich viel zu sehr auf sie anderen Details geschaut... :?
Kann man den Satz -Bha mi a' cluinntinn , tha an nighean agus an cù a' fuireach anns an Eilean Sgitheanach, ann an Ùige a-nise . - so schreiben oder nimmt man die 2 Zeitformen nicht so nacheinander ? Warum ist in der Wortgruppe anns an Eilean Sgitheanach kein t vor eilean (mask., mit Vokal beginnend) ?
Dürfen die kleinen Wörtchen wie ach oder a-nise, an-diugh stets auch am Satzanfang stehen ?
Tìoraidh

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon Anna » Fr Apr 20, 2012 2:47 pm

Halò Elke,

bei " anns an Eilean Sgitheanach" handelt es sich um eine Präposition, nach welcher der Dativ folgt. Und im bestimmten Dativ hat das männliche Substantiv nur ein "an" als Artikel, und kein "t" mehr.

Ich halte mich zumeist an die Faustregel, dass Zeitangaben ans Satzende kommen. Ach leitet ja eh einen neuen Satz ein und steht damit am Anfang.

Was die Zeiten betrifft, kommt es, wie im Deutschen darauf an, was Du sagen möchtest.
Ich hörte, dass die Tochter und der Hund jetzt auf Skye wohnen, würde ich übersetzen : Bha mi a' cluintinn (Chuala mi) gu bheil an nighean agus an cù a' fuireach anns an Eilean Sgitheanach a- nis.

tìoraidh

Anna
Zuletzt geändert von Anna am Fr Apr 20, 2012 3:15 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

elke
Beiträge: 120
Registriert: So Feb 05, 2012 1:12 pm
Wohnort: Faisg air Dresden
Kontaktdaten:

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon elke » Fr Apr 20, 2012 9:20 pm

Halò Anna,
Tapadh leat. Die Satzstellung war mir bis eben noch nicht so klar, verstehe ich nun besser . Mit dem Dativ muß ich mich noch vorarbeiten, da habe ich zu einfach gedacht. :o

Tìoraidh
Elke

anihee
Beiträge: 57
Registriert: Di Jan 27, 2009 10:12 pm
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Air saor-làithean/Im Urlaub

Beitragvon anihee » So Aug 19, 2012 7:30 pm

Bha mi ann am Fhraing an t-seachdain seo.
Wir waren letzte Woche in Frankreich.

Bha mo theaghlach leam an-sin: mo cheile agus mo dithis mhac.
Meine Familie war mit mir dort: mein Mann und meine zwei Söhne.

Bha sinn a' gabhail an plèan gu Toulouse Di-Haoine.
Wir haben am Freitag das Flugzeug nach Toulouse genommen.

An uain sin bha sinn a' gabhail an trèan gu Carcassonne Di-Sathairne.
Dann haben wir am Samstag den Zug nach Carcassonne genommen.

Bha sinn a' coimhead air an caisteal Di-Dòmhnaich.
Am Sonntag haben wir die Burg besichtigt.

Bha sinn ann an Carcassonne còig lathean.
Wir waren fünf Tage in Carcassonne.

An uair sin bha sinn a' dol gu Marseille Di-Haione.
Wir sind dann am Freitag nach Marseille gefahren.

Bha sinn a' gabhail an plèan gu Hamburg Di-Sathairne.
Wir haben am Samstag das Flugzeug nach Hamburg genommen.

Is toil leam am Fhraing.
ich mag Frankreich.

So nun hat mir die Hitze wohl da gehirn vernebelt, aber ich habe mich mal mit Wörterbuch, Kauderwelsch, blauem Lehrbuch und den Grammatikanmerkungen hingesetzt und diesen text gebaut. ich weiß, ich lerne nicht ordentlich der Reihe nach...aber das Thema bot sich an.
Selbstlerner für ein Uniprojekt gesucht! Infos hier: http://www.schottisch-gaelisch.de/phpBB2/viewtopic.php?f=2&t=2031
Es gibt auch bei Teilnahme ein kleines Geschenk ;-)


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast