Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tages

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tages

Beitragvon Anna » Di Mai 10, 2011 3:51 pm

Halò a h-uile an seo,
Hallo an alle,

wie wäre es mit einem Thread, in dem kleine Begebenheiten des täglichen Lebens erzählt werden können?
Mag jemand mitmachen?
Falls es so etwas schon gegen sollte, habe ich es leider übersehen und bitte um Entschuldigung. :D

Di-Sathairne agus Di-Dòmhnaich bha mi aig an clàs Ghàidhlig ann am Bonn.
Samstag und Sonntag war ich zum Gälischkurs in Bonn.
Bha mi a' dol bhon sgoil gu stèisean. Bha i grianach agus glè bhlàth.
Ich bin von der Schule zum Bahnhof gelaufen. Es war sonnig und sehr warm.
Bha mi a' ruigsinn an stèisein aig cairteal gu ceithir uairean agus bha uine gu lèor agam.
Ich bin am Bahnhof um 15.45 Uhr angekommen und hatte noch reichlich Zeit.
Mar sin bha mi a' suidhe aig bòrd chafaidh agus bha mi ag òl cupa tì blàsta.
Deshalb habe ich mich an einen Tisch eines Cafès gesetzt und ich habe eine Tasse leckeren Tee getrunken.
Bha mi ga phàigheadh - dà eòro agus leth-cheud cent- aig deich mionaidean an dèidh ceithir oir bha an trèana agam a`falbh aig dà mionaidean air fhichead an dèidh ceithir.
Ich habe sie bezahlt -2,50 €- um 16.10 Uhr, denn mein Zug fuhr um 16.22 Uhr ab.
Bha mi a' lorg àite anns an trèana, ach bha i uabhasach blàth an sin oir cha robh an inneal (Klimaanlage) ag obair.
Ich habe einen Platz im Zug gesucht, aber es war dort unglaublich warm, denn die Klimaanlage arbeitete nicht.
Ann am Köln bha mi a' faicinn na eaglaise-àrd - Kölner Dom. Bha mi ga faicinn oir tha i faisg air an stèisean.
In Köln habe ich den Dom gesehen. Ich habe ihn gesehen, weil er in der Nähe des Bahnhofs ist.
Bha an trèana agam a' ruigsinn Essen aig seachd mionaidean gu sia uairean. Bha i fadalch deich mionaidean.
Der Zug hat Essen 17.53 Uhr erreicht. Er war 10 Minuten zu spät.
Bha uair agam agus mar sin bha mi a' ceanneachd bìdh. Bha e a' cosg sia eòro ach cent agus cha robh e blàsta idir.
Ich hatte eine Stunde Zeit und habe mir deshalb etwas zu Essen gekauft. Es hat 5,99 € gekostet und überhaupt nicht geschmeckt.
Bha an trèana "S9" a' falbh Essen aig naoi mionaidean deug gu seachd uairean.
Der Zug S9 hat Essen um 18.41 Uhr verlassen.
Bha mi nam shuidhe aig uinneag na trèana agus bha mi a' coimhead na dùthaich bhrèagha.
Ich saß am Fenster des Zuges und habe mir die schöne Gegend angeschaut.
Bha mi a' ruigsinn an stèisein agam aig deich mionaidean an dèidh seachd uairean.
Ich habe meinen Bahnhof um 19.10 Uhr erreicht.
Bha an duine, mo mhac agus mo nighean a' feigheamh rium an seo. Bha mi glè thoilichte gam faicinn a-rithist.
Mein Mann, mein Sohn und meine Tochter haben dort auf mich gewartet. Ich war sehr froh, sie wieder zu sehen.


Tìoraidh an-dràsta
agus tapadh leibh (falls ihr mir die Fehler sagt, die ihr findet) :lol:
Anna
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon Sleite » Mi Mai 11, 2011 10:39 pm

Bha cùrsa agam ann an Inbhir Nis an-dè
Gestern hatte ich einen Kurs in Inverness
Dh'èirich mi aig 6. Tha sin fada nas tràithe na air làithean eile.
Ich bin um 6 aufgestanden. Das ist viel früher als an anderen Tagen
Chaidh mi a dh'Inbhir Ionaid anns a' chàr
Ich bin mit dem Auto nach Inverinate gefahren
Fhuair mi lioft bho charaid a dh'Inbhir Nis
Eine Freundin hat mich nach Inverness mitgenommen.
Ràinig sinn Inbhis Nis aig 10 agus bha mi aig a' chùrsa gu 4.
Wir haben Inverness um 10 erreicht und ich war bis 4 bei dem Kurs.
Bha mi sa bhaile airson greis agus ghabh mi am bus air ais aig 5
Ich war noch kurz in der Stadt und hab um 5 den Bus zurück genommen.
Chaidh mi gu bùth-obrach circus
Ich war bei einem Zirkusworkshop.
Bha e glê spòrsail ach bha mi uabhasach sgìth aig an deireadh
Es hat viel Spaß gemacht, aber am Ende war ich todmüde.
Bha mi air ais aig an taigh aig leth uair an dèidh 10.
Ich war um 22:30 wieder zuhause.

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon Micheal » Fr Mai 13, 2011 11:59 am

Di-Sathairne agus Di-Dòmhnaich bha mi aig an clàs Ghàidhlig ann am Bonn.
aig a' chlas Ghàidhlig

Bha mi a' dol bhon sgoil gu stèisean. Bha i grianach agus glè bhlàth.
Bha mi a' coiseachd bhon sgoil don stèisean.

Mar sin bha mi a' suidhe aig bòrd chafaidh agus bha mi ag òl cupa tì blàsta.
aig bòrd cafaidh

Ann am Köln bha mi a' faicinn na eaglaise-àrd - Kölner Dom. Bha mi ga faicinn oir tha i faisg air an stèisean.
àrd-eaglais= Kathedrale> a' faicinn na h-àrd-eaglaise


Bha an trèana "S9" a' falbh Essen aig naoi mionaidean deug gu seachd uairean.
a' fàgail= verlassen

Bha mi nam shuidhe aig uinneag na trèana agus bha mi a' coimhead na dùthaich bhrèagha.
Bha mi nam shuidhe aig uinneig na trèana agus bha mi a# coimhead air an dùthaich bhrèagha.


Bha an duine, mo mhac agus mo nighean a' feigheamh rium an seo. Bha mi glè thoilichte gam faicinn a-rithist.
Bha an duine agam.......a' feitheamh..... . Bha mi glè thoilichte am faicinn.


Tìoraidh an-dràsta
agus tapadh leibh (falls ihr mir die Fehler sagt, die ihr findet) :lol:
Anna[/quote]


Bha sin glè mhath.
Das war sehr gut.

Gu h-àrd gheibh thu ceartachadh nam mearachdan
Und oben findest Du eine Korrektur der Fehler.

le dùrachd

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon Anna » Mo Mai 16, 2011 10:30 am

Halò, a Mhìcheil,

bu toil leam taing a thoirt dhuibh airson an ceartadhadh.
Ich möchte mich für die Korrektur bedanken.

Gu mi-fhortanach chan eil mi a' tuigsinn a' cheartadhaidh:
Bha mi glè thoilichte am faicinn.

Carson nach bi e: .... gam faicinn a-rithist.

Ich dachte, es greift das Possessivpronomen mit aig, da ich sagen wollte, ich war froh, sie wieder zu sehen. (Aonad 11) Welche Grammatik steckt in dem "am"?

Le deagh dhùrachd

Anna
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon Sleite » Mo Mai 16, 2011 11:32 pm

Anna,
gam benutzt du nur wenn das Verbalnomen mit aig (ag/a') im Satz steht, also

Tha mi gad fhaicinn, tha mi gam faicinn, ...

Wenn das aber ein Akkusativobjekt ist (tha mi toilichte X fhaicinn/faicinn), benutzt du die Possessivpronomen ohne aig, also
Tha mi toilichte d' fhaicinn, tha mi toilichte ur faicinn, tha mi toilichte am faicinn, tha mi deònach an ithe.

Hoffe das ist einigermaßen verständlich erklärt.

außerdem,
bu toil leam taing a thoirt dhuibh airson an ceartadhadh

airson a' cheartachaidh (Genitiv nach airson)

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon Micheal » Fr Mai 20, 2011 8:12 am

Cha bhiodh mìneachachadh na b' fheàrr air a bhith agam.
Ich hätte es nicht besser erklären können.


Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon NoClockThing » Mo Mai 23, 2011 11:43 am

Dh'èirich mi aig an àm àbhaisteach an-diugh.
Ich bin heute zur üblichen Zeit aufgestanden.

Chuir mi mo cuid aodaich orm is chaidh mi dhan bhreacaist.
Ich habe mich angezogen und bin zum RFrühstück gegangen.

A-nis, bu chòir dhomh ionnsachadh airson na deuchainn a-màireach, ach tha mi a' seachnadh obair agus a' sgrìobhadh an seo.
Jetzt sollte ich für die Prüfung morgen lernen, aber ich vermeide die Arbeit und schreibe hier.

Uill, 's anns a' Ghàidhlig a tha mi a' sgrìobhadh agus seo an leisgeul agam!
Naja, immerhin schreibe ich auf Gälisch und das ist meine Ausrede!
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon Anna » Mo Mai 23, 2011 3:53 pm

Viel Erfolg für die Prüfung! (leider weiß ich nicht, wie ich das auf gälisch sagen kann) :oops:

Bha mi anns a' bhaile anns a' mhadainn an-diugh.
Ich war heute morgen in der Stadt.

Bha mi a' lorg na bùtha ùr an sin.
Ich habe dort ein neues Geschäft gefunden.

Bha mi a' ceanneachd ann aodach airson mo nighinne, ach cha robh e daor idir.
Ich habe dort Kleidung für meine Tochter gekauft, aber sie war überhaupt nicht teuer.

Bha a' bhriogais bhuighe a' cosg trì eòro ach cent agus bha an lèine-T a' cosg dà eòro agus dà fhichead cent 's a naoi.
Die gelbe Hose hat 2,99€ gekostet und das T-shirt hat 2,49€ gekostet

Bha tòrr na sgiortaichean cuideachd, ach cha toil leam iad idir. :?
Sie hatten dort auch eine Menge Röcke, aber sie haben mir überhaupt nicht gefallen.

Mar sin cha robh mi ga ceanneachd.
Deshalb habe ich keins gekauft.
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

Isbeal
Beiträge: 986
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon Isbeal » Mi Mai 25, 2011 12:06 am

Viel Erfolg für die Prüfung! (leider weiß ich nicht, wie ich das auf gälisch sagen kann)
Gur math a thèid leat! ist immer gut - heisst 'Viel Glück!'

Beagan ceartachaidh:

Bha mi a' lorg na bùtha ùr an sin. = ich war auf der Suche nach dem neuen Geschäft dort. Verlaufsform von 'lorg' heisst eher 'suchen'.
Ich habe dort ein neues Geschäft gefunden. = Lorg mi (Einfache Vergangenheit- hast du vielleicht noch nicht gehabt? = eher 'finden') bùth ùr an sin.

Bha mi a' ceanneachd ann aodach airson mo nighinne, ach cha robh e daor idir.
Cheannaich mi aodach do mo nighean an sin... (Vergang. wieder, und 'ann' ist etwas zu schwach. Ortsangabe meist am Ende. 'Für' häufig 'do', im SInne 'gemeint für / als Geschenk für'.)
Ich habe dort Kleidung für meine Tochter gekauft, aber sie war überhaupt nicht teuer.

Bha a' bhriogais bhuighe bhuidhe a' cosg trì eòro ach cent agus bha an lèine-T a' cosg dà eòro agus dà fhichead cent 's a naoi.
Die gelbe Hose hat 2,99€ gekostet und das T-shirt hat 2,49€ gekostet
(Lt. Rechtscheibreform heisst es jetzt wohl euro / iùro und seant :shock: , ach wen kümmert das... :P Uns nicht! :twisted: )

Bha tòrr na sgiortaichean cuideachd, ach cha toil leam iad idir. (= viele der Röcke)
Sie hatten dort auch eine Menge Röcke, aber sie haben mir überhaupt nicht gefallen.
Bha tòrr sgiortaichean ann cuideachd, ach cha bu toil leam iad idir.
'ann' = vorhanden, verfügbar. Bu toil leam - Ich mochte.

Ich finde es bewundernswert, wie gut du die Grammatik beherrscht, z.B. Berücksichtigung der Genitivform. Was nicht ganz richtig ist, sind nur Sachen die entweder etwas idiomatisch sind, oder wohl noch nicht in deinem Buch durchgenommen worden sind. Aller Achtung! :D :D :D
Zuletzt geändert von Isbeal am Fr Mai 27, 2011 8:42 pm, insgesamt 1-mal geändert.

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon NoClockThing » Do Mai 26, 2011 11:20 pm

Nach math a rinn thu!
Super gemacht!

Chaidh na deuchainnean gu math gu ruige seo, tapadh leat.
Die Prüfungen sind bis jetzt gut gelaufen, danke.

Chan eil ach tè eile a dhìth orm a-nis agus bidh mi deiseil :D
Jetzt fehlt nur noch eine und ich bin fertig
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon Sleite » Fr Mai 27, 2011 9:36 pm

Chaidh mi a choiseachd an-dè
Gestern bin ich spazieren gegangen

Bha mi air slighean faisg air an taigh agam.
Ich war auf Wegen in der Nähe meines Hauses

Ach cha robh mi air a bhith an sin a-riamh roimhe
Aber ich war vorher noch nie da gewesen

Chuir e ioghnadh orm cho brèagha agus a bha e an sin.
Ich war überrascht wie schön es dort war

Bha tòrr fhlùraichean ann agus sealladh brèagha
Es gab viele Blumen und eine schöne Aussicht.

Air an rathad air ais choisich mi tro ghàrradh caisteal Armadail.
Auf dem Rückweg bin ich durch den Armadale Schlossgarten gegangen.

Bha sin anabarrach brèagha.
Das war außergewöhnlich schön.

Cha robh an t-sìde idir math, ach bha na dathan cho dealrach!
Das Wetter war überhaupt nicht schön, aber die Farben waren so leuchtend!

Feumaidh mi coiseachd faisg orm nas tric
Ich muss öfter in der Nähe spazieren gehen.

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon Anna » Mo Mai 30, 2011 4:44 pm

Tha i glè bhrèagha, ach cho tèth an seo.
Es ist sehr schön, aber zu heiß hier.

Cha robh gu leòr uisge an seo an t-seachdain sa chaidh
Es war nicht genug Regen hier in der vergangenen Woche.

Tha mo mhathair tinn.
Meine Mutter ist krank.

Di-Ardaoine an t-seachdain sa chaidh bha casad oirre agus cuin an do chèilidh mi oirre, bha i buidhe!
Vergangenen Donnerstag hat sie gehustet und als ich sie besuchte, war sie gelb!

Bha a h-aghaidh bhuidhe.
Ihr Gesicht war gelb.

Thoirt mi mo mhathair gun ospadal agus dh' fhan mi comhla rithe a naoi uairean.
Ich brachte sie in ein Krankenhaus und blieb bei ihr bis neun Uhr.

Smaoinich na dotairean gum bith an grùthan tinn.
Die Ärzte dachte, die Leber sei krank.

Ach thuirt mo mhathair mi sa mhadainn gu bheil an grùthan nas fheàrr.
Aber heute morgen sagte meine Mutter mir, dass die Leber besser ist.

Tha mi glè thoiliche. :D
Ich bin sehr erleichtert.


So, mein erster Versuch mit dem einfachen Präteritum. Ich hoffe, es passt. :?
Ich lerne nach Michaels Buch und habe mir die Lektion jetzt einfach mal kurz angeschaut, hatte aber leider kaum Zeit dafür.
Ich freue mich, dass ich verständlich bin. Da hier viele Profis auf dem Bord unterwegs sind und recht wenige Anfänger- zumindest scheint es mir so- ist es mir manchmal etwas komisch, hier ( meist noch fehlerhafte) Beiträge zu schreiben. :cry:

Vielen lieben Dank für die tolle Hilfe :D

Anna
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

Isbeal
Beiträge: 986
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon Isbeal » Sa Jun 04, 2011 8:07 pm

Halò Anna,

Nach math a rinn thu a-rithist! :D
Ach tha mi duilich gun robh do mhàhair cho tinn! Abair clisgeadh!
Tha mi an dòchas gum bi a h-uile rud a' dol nas fheàrr a-nis!

Sehr gut gemacht wieder! Aber es tut mir leid, dass deine Mutter krank war. Was für ein Schreck! Ich hoffe, dass alles jetzt besser läuft!

Glè bheag de mhearachdan! :D
Sehr wenige Fehler!



..... agus cuin an do chèilidh mi oirre... - agus nuair a bha mi air cèilidh oirre...
... und als ich sie besuchte...
Cuin = Wann, nuair (a...) = als.
Obwohl cèilidh auch als Verb fungiert, vor allem in der Verlaufsform, (tha mi a' cèilidh air), ist es eigentlich ein Substantiv und häufiger als solches zu finden. Als ich zu Besuch bei ihr war...

Bha a h-aghaidh bhuidhe. buidhe ('freistehender' Adjektiv ändert sich nicht. Vgl. Ihr schönes Gesicht war gelb. Bha a h-aghaidh bhòidheach buidhe)
Ihr Gesicht war gelb.

Thoirt mi mo mhathair gun ospadal agus dh' fhan mi comhla rithe a naoi uairean....Thug mi (leider unregelmässig!)...dhan ospadal ist gängiger. ..gu naoi uairean = bis (Vgl. bho...gu...= von...bis..., Zeit oder Ort)
Ich brachte sie in ein Krankenhaus und blieb bei ihr bis neun Uhr.

Smaoinich na dotairean gum bith an grùthan tinn. Bha na dotairean a' smaoineachadh gun robh (=war) an grùthan tinn. Denken dauert meist länger, daher meist in der Verlaufsform. (Aber schönes Präteritum!)
Die Ärzte dachte, die Leber sei krank.

Ach thuirt mo mhathair [mi] dhomh sa mhadainn gu bheil an grùthan nas fheàrr. Sie sagte ZU mir : do + mi > dhomh
Aber heute morgen sagte meine Mutter mir, dass die Leber besser ist.



Glè mhath! Cum ort! :lol:
Sehr gut! Weiter so!

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon NoClockThing » Sa Aug 06, 2011 11:30 pm

Du kannst auch sagen: Bha na dotairean den bheachd gun do.... die Ärzte waren der Ansicht, daß...

Tha mi an dòchas gu bheil do mhàthair gu math a-ns!

Ich hoffe, Deiner Mutter geht es jetzt gut!
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Tachartasan beag an latha- kleine Begebenheiten des Tage

Beitragvon Anna » Mo Okt 10, 2011 8:17 pm

Brògan

Halò a h-uile,

tha mi duilich nach do sgrìobh mi roimhe.
Es tut mir leid, nicht eher geschrieben zu haben.

ach bha tòrr obrach agam.
aber ich hatte viel Arbeit.

Tha mi an dòchas gu bheil sibh math.
Ich hoffe, es geht euch gut.

Tha mi ag iarraidh sgrìobhadh air (?) :? brògan.
Ich möchte über Schuhe schreiben.

Chan eil mòran nam bhrògan agam.
Ich habe nicht viele Schuhe,

ach chunnaic mi paithir bhrògan an t-seachdain sa chaidh.
aber ich sah ein Paar Schuhe letzte Woche,

a chòrd rium glè thaghta.
das mir sehr gut gefiel.

Bha mi gam iarraidh orm. :? :? :?
Ich wollte sie haben.

Dh' fhaitheamh mi ris na brògan , ach thill iad aig an taigh agam,
ich wartete auf die Schuhe, aber sie kamen bei mir zu Hause an,

nuair a bha mi ann an clas Ghàidhlig.
als ich im Gälischkurs war.

Nuair a thill mi dhachaidh, chuir mi na brògan orm anns a' bhad.
Als ich heim kam, zog ich die Schuhe sofort an.

Tha iad dìreach sgoinneil. :D
Sie sind einfach super.

Is iad meinigean nan casan. :lol:
Es sind Handschuhe der Füße.

Is toil leam iad gu mòr.
Ich mag sie sehr gern.

`tìoraidh

Anna
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste