Interessantes neues Buch

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Interessantes neues Buch

Beitragvon mona nicleoid » Mo Dez 15, 2008 9:49 am

http://www.ur-sgeul.com/

Gerade ist in der Serie "Ur-Sgeul" für aktuelle gälische Prosaliteratur ein sehr schönes neues Werk erschienen. Wir haben im gälischen Bereich dieses Forums schon darüber geredet, aber dort geht es vielleicht ein bisschen unter, denn ich denke, es ist auch und gerade für Lerner sehr interessant:

Das Buch heißt "An Claigeann aig Damien Hirst agus Sgeulachdan eile" (= Der Schädel von Damien Hirst und andere Geschichten), ist momentan in drei Bänden als Taschenbuch erhältlich, kommt noch als CD und als einbändige gebundene Ausgabe.
Von den 21 Erzählungen sind einige von bekannten gälischen Schriftstellern wie z.B. Maoilios Caimbeul verfasst, andere von Leuten, die bisher noch wenig veröffentlicht haben, einige auch von Menschen aus aller Welt, die man von ihren gälischen Internetaktivitäten kennt.
Einer der Gründe, weshalb ich das hier gern erzähle, ist natürlich, dass auch von Mìcheal und mir jeweils eine Geschichte enthalten ist :)

Ich habe bisher noch nicht alle 21 Erzählungen gelesen, aber was ich gelesen habe, fand ich sehr gelungen. Die Geschichten stehen unter dem groben Themenschwerpunkt Technologie/Zukunft/Internet, was aber sehr weit gefasst zu verstehen ist. Manche sind düster, manche nachdenklich, andere lustig, es ist für jeden etwas dabei. Alle Texte sind relativ kurz und nicht zu schwierig zu lesen, deshalb denke ich, dass dieses Buch sich sehr gut für Lerner eignet, die sich noch nicht an einen ganzen gälischen Roman oder an Gedichte herantrauen. Viele der Autoren in diesem Buch sind jüngere Leute, viele sind keine gälischen Muttersprachler, so kann dieses Werk sicher auch Mut machen und zeigen, was man als Gälischlerner alles schaffen kann.
Selbst wenn man noch nicht so fit im Lesen ist, lohnt es sich sicher, sich eins dieser kleinen Büchlein zuzulegen, jeder Band kostet 5 Pfund, das ist billiger als so manches Bändchen aus dem Reclam-Verlag ;)
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste