Aussprache acushla und avourneen

Übersetzungen ausschließlich für Lerner, keine Tattoos, Sprüche etc.
Gast

Beitragvon Gast » Mo Okt 10, 2005 5:25 pm

Hallo,

ich bin neu hier und grüße alle !

In einem Buch fand ich die gälischen Begriffe 'acushla' (Herzschlag oder Liebling) und 'avourneen' (mein Schatz) .
Vermutlich ist die schreibweise nicht ganz richtig.
Kann mir jemand die richtige schreibweise und die Aussprache mitteilen ?

Vielen Dank

pooh

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mo Okt 10, 2005 8:12 pm

Also, ich denke, daß mit "acushla" wohl "a chuisle" gemeint sein müßte, die Anredeform von "cuisle", Puls, Ader, Fluß und so `was...
*räusper* :? hat jemand eine andere Idee?
Zu "avourneen" ist das ähnlichste, das ich finden konnte "a mhùirn", bei dem das "m" halt wie "v" ausgesprochen wird, weil ihm ein h folgt ("Liebling"oder "Mädchen"), auch Anredeform; (mùrn,m.)

Ulli

P.S.: Zur Aussprache äußere ich mich lieber nicht weiter, da wäre ich echt der falsche Ansprechpartner ;)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mo Okt 10, 2005 11:19 pm

Falls es um diesen Film (irgendwas mit "Million...") geht, schau mal in die Übersetzungs-Rubrik, da steht schon was dazu.
"A Mhùirnin" kenne ich aus dem Irischen, da gibt's z.B. ein tolles Lied von Clannad, das so heißt. Übersetzung wurde von Ulli schon gesagt.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Mo Okt 10, 2005 11:47 pm

Hallo Mona,

erstmal möchte ich mich für die schnelle Antwort bedanken !

Kannst du mir die Aussprache von 'a chuiste' und 'a mhuirn' (laut Ulli) mitteilen,
oder mir eine Quelle nennen wo ich dies erfahre ?

Ich kenne diese Begriffe nur aus einem Buch, was mir jedoch einen weiteren Grund gab neugierig auf die gälische Sprache zu sein.

Wo kann ich das Lied bekommen, würde mich sehr interessieren ?

Gruß
pooh

Gast

Beitragvon Gast » Di Okt 11, 2005 12:06 am

Vielen Dank an Ulli :D

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Di Okt 11, 2005 8:04 am

Hmm, also wie gesagt vermute ich, dass es hier eher um was Irisches geht, und da kenne ich mich mit der Aussprache nicht 100% aus. Aber eigentlich sagt die englische Umschreibung in dem Buch ja schon einiges aus. In dem Lied von Clannad wird "A Mhùirnin" in etwa /a-vörnin/ gesprochen, mit der Betonung auf dem ö. Ich denke, das ist ein bestimmter Dialekt, denn wenn ich nur das geschriebene Wort anschauen würde, würde ich eher /a-vurnin/ sagen, mit u statt ö. Das Anfangs-a ist in jedem Fall, da es unbetont ist, kein so deutliches a, sondern eher ein schwaches, ähnlich wie das auslautende e in vielen deutschen Wörtern.
"A chuisle" würde ich /a-chuschle/ aussprechen, wiederum mit dem unbetonten a, und Betonung auf dem u. Das wäre dann aber die schottisch-gälische Aussprache, und wie gesagt, falls es um was Irisches geht, kann die Aussprache abweichen.
Das erwähnte Lied bekommst du auf der CD "Landmarks" von Clannad.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Di Okt 11, 2005 10:14 am

Ich würde auch sagen, das ist Irisch, denn die Verkleinerungs-Endung "-ín" ist da sehr häufig, also so etwas wie "kleines Mädchen", als Koseanrede.

Olaf

Gast

Beitragvon Gast » Do Okt 20, 2005 5:07 pm

Hi,
ich bin fleißig am Lernen, benötige aber bei einem Wort Hilfe:

Reisender (Traveller)

das Wort für Reise weiß ich ja (siubhail / falls das stimmt...) aber für
Reisenden?

:?

Falls es verschiedene Wörter gibt (Irisch, Schottisch) dann bevorzuge ich das schottische...


Tapadh leat!!!!!
Susanna

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Do Okt 20, 2005 11:18 pm

Hallo Susanna:

Reisender - neach-siubhail

Mehrzahl ist luchd-siubhail = Reisende

im Sinne von Leuten oder Einzelnen, die sich mit Bus, Bahn, Auto o.ä. fortbewegen.

Viel Spaß beim Weiterlernen. Hast du schon die neue Übersetzungsaufgabe unter Gramar na Gaìdhlig gesehen?

dùrachd

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Gast

Beitragvon Gast » Do Okt 27, 2005 8:16 pm

Dankeschön für den Hinweis und auch für die Hilfe.

Ich brauche immer mal einige Sätze oder Wörter auf gälisch für mein Buch, deshalb habe ich angefangen, diese bezaubernde Sprache einigermaßen zu lernen und zu verstehen.

Vielleicht kann ich meine (bisher mageren) Wortkenntnisse im nächsten Schottlandurlaub verwenden und wenn ich Glück habe, versteht mich auch jemand ...

Gruß, Susanna.


Zurück zu „bho Ghàidhlig gu Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast