Wer hilft?

Übersetzungen ausschließlich für Lerner, keine Tattoos, Sprüche etc.
Georg
Beiträge: 18
Registriert: Do Jan 19, 2006 1:43 pm
Wohnort: Böblingen

Beitragvon Georg » Do Mär 29, 2007 3:03 pm

Ich übersetze gerade einen Text aus der gälischen Bibel. Ein Satzteil bleibt mir verschlossen - kann mir da jemand weiterhelfen?
Der Satz lautet so:

Is truagh dhaibhsan a tha a`dol sìos don Eipit airson còmhnaidh;

Schon mal vielen Dank.

Seòras
Is strì a`bheata! (Frei nach Seneca)

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Do Mär 29, 2007 3:38 pm

Also irgendjemand geht nach Ägypten und es geht auch um eine Unterkunft. Bezieht sich die Stelle auf die Flucht nach Ägypten?
Sag doch mal, um welchen Vers/Kapitel es sich handelt, dann hat man den Kontext


Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Georg
Beiträge: 18
Registriert: Do Jan 19, 2006 1:43 pm
Wohnort: Böblingen

Beitragvon Georg » Do Mär 29, 2007 3:53 pm

Es handelt sich um Jesaja 31 Vers 1
"Weh denen, die nach Ägypten ziehen, um Hilfe zu finden, ..."
Danke für Deine Unterstützung. :)
Grüsse
Seòras
Is strì a`bheata! (Frei nach Seneca)


Zurück zu „bho Ghàidhlig gu Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast