Madainn mhath! Tha mi/ Is mise Tanja

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mi Jan 05, 2005 12:22 pm

Madainn mhath, a h-uile duine !
(Guten Morgen, (ihr) alle!

Bha mi anns an t-seòmar an-dè cuideachd.
(war-ich-im raum (= Chat) -gestern auch.)

Bha mi toilichte d´fhaicinn, a Thanja.
(war- ich-glücklich- dein sehen (=dich zu sehen), Tanja!)

Bha thu a´dènamh glè mhath mar tha.
(warst-du-am machen-sehr-gut-schon.)

Bha e glè èibhinn an sin fad an fheasgair.
(war-es-sehr-lustig-dort-länge des abends(= den ganzen Abend)).

Tha mi´n dòchas gum bi mi ann an diugh a-rithist.
(ich hoffe-daß-werde sein-ich-dort-heute-wieder.)

Chì mi sibh.
(werde sehen-ich euch).

le dùrachd
Ulli

PS: Korrekturen werden -wie immer- dankbar angenommen! :-)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Gast

Beitragvon Gast » Sa Jan 08, 2005 1:56 am

Tanja,

Tha mi airson fàilte a thoirt dhut an seo. Tha mi an-seo uaireigin ged nach eil Gearmailtis agam (Tha mi às Alàsca). Bith mi anns a' sheòmar comhradh uaireigin cuideachd.

Tha CD Clannad (Banba) ri mo taobh anns an ofis agam far a bheil mi an-dràsda. Tha e breagha gu dearbh. Uaireigin dh'fheuch mi obrachadh a-mach dè a tha na faclan a'ciallachadh leis gu bheil Gaelige (litr?) rudeigin eadar-dhealaichte bho Ghàidhlig.

Ma thuirt mi rud nach do thug thu, innis dhomh agus obraidh (sp?) sinn a-mach e, Gearmaltis ann no às!

Chuck

Gast

Beitragvon Gast » Mi Jan 19, 2005 8:16 pm

Feasgar math Ulli!
Ich war diesen Dienstag leider nicht da.
Cha robh mi ann an Gàidhlig sèomar am Dienstag leider.

Ach bha mi toilichte (cuideachd?), gun robh mi an-sin! :)
Aber ich war auch froh, dass ich dort war!
wo kommt im Satzbau das "cuideachd" hin?

Bha mi le mo piuthar aig m' athair airson cuid lathan. (Merzahl von Tage?)
Ich war mit meiner Schwester einige Tage bei meinem Vater.

An robh e snog/brèagha/deagh am seachdain seo? :P
War es diese Woche schön?

An robh Slèite an-sin?
War Slèite dort?

Le deagh dùrachd
Tanja

Gast

Beitragvon Gast » Mi Jan 19, 2005 9:01 pm

Hàlo Chuck!
Chan eil mi a' tuigsinn do fhacalan. Tha mi a' tòiseachadh a' ionnsachadh Gàidhlig. :) Can I say so?

An bheil thu 's urrain do sin a' sgrìobhadh a' rithist ann an sasannach?
It woud be nice!
I hope you understand my holpering tries to speak Gàidhlig!

Tìoraidh an dràsda!

Tanja

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mi Jan 19, 2005 9:18 pm

Hallo, Tanja.

Tha mi an sin a-nis! Thig ann. Tha sinn n-ar aonar fhathast! (Das hab´ich inzwischen wirklich so gefunden!)

Gruß Ulli
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast