Madainn mhath! Tha mi/ Is mise Tanja

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Gast

Beitragvon Gast » Mi Dez 29, 2004 11:48 am

Tha mi ionnsachadh Gáidhlig.
Thuit mi ann an gaol agam Gáidhlig. Ihr bestimmt auch ;)
Tha e cánan sin glé shnog.

Ein bisschen schummel ich ja schon, denn ich orientiere mich noch sehr an Michaels Buch. Ich habe erst vor einigen Wochen angefangen und zwischendrin ne Riesenpause eingelegt.

Tha mi sona ri finden Gádhlig-sprechendes Forum.
Tha mi cluich clársach agus cluinn céol tha Clannad agam seinn.
Tha sin erstes thuras, tha mi agam seinn Gádhlig.

Tha mi sona über Korrektur an mo ersten Sprachversuchen!
M´´oran Taing für sgríobh das beag Buch, Michael. Es ist sehr anschaulich erklärt und mir eine große Hilfe!
Tioraidh an-drásda!
Tanja

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Mi Dez 29, 2004 12:03 pm

Halò agus Fàilte an-seo Tanja
Schön daß du bei uns im Forum gelandet bist. Freut mich, daß das Buch dir eine Hilfe ist. Ich habe die Korrekturen immer unter deine Sätze geschrieben.




Tha mi ionnsachadh Gáidhlig.
Tha mi ag ionnsachadh Gàidhlig

Thuit mi ann an gaol agam Gáidhlig. Ihr bestimmt auch ;)
Thuit mi ann an gaol le Gàidhlig
Tha e cánan sin glé shnog.
Is e cànan glè shnog a th`ann.

Ein bisschen schummel ich ja schon, denn ich orientiere mich noch sehr an Michaels Buch. Ich habe erst vor einigen Wochen angefangen und zwischendrin ne Riesenpause eingelegt.

Tha mi sona ri finden Gádhlig-sprechendes Forum.
Tha mi toilichte gun d`fhuair mi am bòrd-brath seo.

Tha mi cluich clársach agus cluinn céol tha Clannad agam seinn.
Tha mi a`cluich na clarsaiche agus tha mi ag èisdeachd ri Clannad
Ich spiele die Harfe und ich höre Clannad.

Tha mi sona über Korrektur an mo ersten Sprachversuchen!
M´´oran Taing für sgríobh das beag Buch, Michael. Es ist sehr anschaulich erklärt und mir eine große Hilfe!
Tioraidh an-drásda!
Tanja


Sehr gut! Mach weiter so, du wirst hier immer Unterstützung finden.

le dùrachd

Mìcheal Moderator
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Dez 29, 2004 12:33 pm

Hallo Tanja,
fàilte an-seo! Tha thu a' dèanamh glè mhath :)
Tha thu ceart, tha gaol agam air Gàidhlig, 's e cànan brèagha a th' ann.

Tha mòran dhaoine an-seo a tha ag ionnsachadh Gàidhlig agus a' sgrìobhadh ann an Gàidhlig air a' bhòrd-bhrath seo.

Tha mi-fhìn a' fuireach ann an Wuppertal, agus tha mi aig an oilthigh ann am Bonn. Tha cuid dhaoine eile le Gàidhlig a' fuireach faisg air làimh, agus tha na cùrsaichean aig Mìcheal ann am Bonn uabhasach math!

'S toigh leam an ceòl aig Clannad cuideachd. Tha iad a' seinn ann an Gàidhlig Èireannach. 'S e cànan brèagha a th' ann cuideachd.

Hmm, habe nun einfach drauf los geschrieben und hoffe, dass du keinen Schreck gekriegt hast ;) Bitte frag sofort, wenn du was nicht verstehst! Ich finde es super, dass immer mehr Leute auftauchen, die Gälisch lernen... da passiert es schon mal, dass ich jemanden vor Begeisterung einfach zutexte.
Ich find's klasse und sehr mutig, dass du direkt auf Gälisch hier reingeschrieben hast. Bleib dran, und du wirst sehen, wie Mìcheal sagt, dass du hier viel Hilfe finden wirst.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Mi Dez 29, 2004 12:52 pm

Halò Micheal!
Mòran taing airson sin Korrektur luath.
Tha mi le fairich glè mhath an-seo.
Tha mi fior thoilichte ag ionnsachadh Gàidhlig le thu!
Holterdipolter!

Kann man meinen Namen auch Gälisch aussprechen?

cuideachd le dùrachd

Tanja

Gast

Beitragvon Gast » Mi Dez 29, 2004 1:45 pm

Halò Mona!

Hmm, habe nun einfach drauf los geschrieben und hoffe, dass du keinen Schreck gekriegt hast ;) Bitte frag sofort, wenn du was nicht verstehst!

Mit Gälisch überfallen fühle ich mich nicht von Dir, immer nur her damit! Genau das ist ja auch die Hilfe von Euch.
Eniges von dem, was Du geschrieben hast, kriege ich mit ein paar Vokabeln und im Sinnzusammenhang so zusammen, anderes muss ich nachschlagen, und was ich nicht verstanden habe liste ich hier mal auf, okay?

a' dèanamh
mòran (vielleicht mehr oder viel?)
a' bhòrd-bhrath
cuid
eile
làimh
cùrsaichean
uabhasach
toigh
leam
Èireannach (Irland?)

Ich dachte immer Clannad singt schottisches Gälisch! Du magst Clannad auch sehr gerne? Tha còrd ri mise!
Ich freue mich sehr, dass ich bei Euch sofort Hilfe finde!
Meine Freundin wäre eventuell auch nicht abgeneigt Gälisch zu lernen, aber ich glaube nicht, dass sie die Sprache so gepackt hat wie mich. Das ist mir das erste Mal passiert, obwohl ich es schon mit Französisch und Polnisch probiert habe (habe polnischen Ursprung) aber Gälisch hat mich gescvhnappt und nicht mehr losgelassen.
Meine Schwester studiert in Bonn und schreibt gerade an ihrer Magisterarbeit. Ich komme aus Köln und studiere in Bochum, bin aber auch in ein einhalb Jahren fertig!

Ich finde es super, dass immer mehr Leute auftauchen, die Gälisch lernen... da passiert es schon mal, dass ich jemanden vor Begeisterung einfach zutexte.

Das finde ich toll, dass Du so offen auf Sprachanfänger "losgehst", gerade das motiviert mich total, mòran taing, Mona!

Ich find's klasse und sehr mutig, dass du direkt auf Gälisch hier reingeschrieben hast. Bleib dran, und du wirst sehen, wie Mìcheal sagt, dass du hier viel Hilfe finden wirst.

Danke, so lerne ich am schnellsten und komme besser in kontakt mit euch Fortgeschrittenen. Und es macht mehr Spaß. Man will sich ja selbst auch mal austesten und schauen wieviel man schon kann, auch, wenn man erstmal ganz am Anfang steht.

Ich habe bestimmt noch tausend Fragen, aber zuerstmal nur eine:
Nicht jedes nachfolgende Wort (zum Beispiel nach sean, droch, fior) wird leniert, oder? Wie ist es etwa mit taigh oder naidheachd?

Mòran taing a-rithist

Tanja

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Dez 29, 2004 2:09 pm

Hallo noch mal,
wenn du auf einzelne Sätze von jemand anderem antworten willst, füge am besten [ quote ] ein, dann kann man es leichter unterscheiden, was das Zitat ist und was deine Antwort. Das geht so:
Vor den Satz, den du von jemand anderem zitierst, schreibst du [ quote ] und dahinter [ / quote ]. Dann wird das, was dazwischen steht, farblich abgesetzt. (Die quote-Dinger musst du ohne Leerzeichen schreiben, damit sie funktionieren.)

a' dèanamh - tun, machen
mòran (vielleicht mehr oder viel?) - viel
a' bhòrd-bhrath - Forum; air a' bhòrd-brath = auf dem Forum (Dativ)
cuid - einige, eine Portion
eile - andere
làimh - làmh = Hand; faisg air làimh = in der Nähe
cùrsaichean - cùrsa = Kurs, cùrsaichean ist Mehrzahl
uabhasach - schrecklich; auch sowas wie "sehr, unglaublich" zur Steigerung
toigh - is toigh le... = wörtlich: "ist Gefallen mit..." also jemandem gefällt was
leam - Präposition le = mit, wird konjugiert: leam = mit mir, leat = mit dir, usw.; hier im Satz 's toigh leam = ist Gefallen mit mir...
Èireannach (Irland?) - ja

Ja, Clannad sind aus Irland und singen Irisch. Die beiden Sprachen sind nahe verwandt, aber man sollte sie nicht gleichzeitig lernen, das führt nur zu Durcheinander ;)




Nicht jedes nachfolgende Wort (zum Beispiel nach sean, droch, fior) wird leniert, oder? Wie ist es etwa mit taigh oder naidheachd?


Bei naidheachd ist es so, dass man die Lenierung nicht sieht, das ist bei l, n und r so.
Nomen mit t und d werden auch oft nicht leniert, vor allem, wenn ein Wort, was auf n ausgeht (wie seann) davorsteht. Dazu haben wir auch hier schon irgendwo was im Forum... ich suche mal eben.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Mi Dez 29, 2004 2:34 pm

Danke Mona,
merk ich mir, für den Fall wenn ich mal wieder was zitieren will.
Wird vielleicht mal Zeit, dass ich mit Mehrzahl und den Fällen anfange.
Ich habe auch làmh in Micheals Buch gefunden und dachte es sei in etwa so ein Ausdruck wie "Es liegt auf der Hand", ist nah auf der Hand. :)

Das mit der Lenierung von Wörtern mit n erklärt einiges!

Tanja

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Do Dez 30, 2004 12:57 am

Fàilte, a Thanja!
Tha mi toilichte gun robh thu gar lorg (uns finden). Tha thu a'dèanamh glè mhath gu dearbh!
Tha mi a'fuireach ann am Bergisch Gladbach agus tha mi ag ionnsachadh aig an oilthigh ann an Köln.
Tha mi ag ionnsachadh Gàidhlig leam fhèin agus le Mìcheal agus Mona.
Bi e math mòran a leughadh bhuat (von dir) an-seo :)
Chì sinn thu!
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Gast

Beitragvon Gast » Do Dez 30, 2004 2:57 pm

Fàilte agus latha math, Slèite!



Tha mi toilichte gun robh thu gar lorg (uns finden). Tha thu a'dèanamh glè mhath gu dearbh!


Tha mi toilichte cuideachd gun bi mi aghaibh. :)


Tha mi a'fuireach ann am Bergisch Gladbach agus tha mi ag ionnsachadh aig an oilthigh ann an Köln.
<hr></blockquote></p>

Tha sinn Nachbarn an uair sin!


Tha mi ag ionnsachadh Gàidhlig leam fhèin agus le Mìcheal agus Mona.


A bheil thu ag ionnsachadh Gàidhlig ciamar fada?


Bi e math mòran a leughadh bhuat (von dir) an-seo :)
<hr></blockquote></p>

Tha mi toilichte a' tuigsinn mi mòran do facalan. Ach chan eil mi a`tuigsinn "Gu dearbh" gus "Chi sinn thu. Dè tha sin a`ciallachad?
*grübel* :?
Tanja

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Do Dez 30, 2004 9:13 pm

a Thanja,
Bha mi a'toiseachadh mòran bhliadhnaichean air ais (zurück/vergangen). Ach cha robh mi ag ionnsachadh mòran an uairsin. Bha mi a'toiseachadh a-rithist dà bhliadhna air ais. Bi mi daonnan a'bruidhinn Gàidhlig anns an t-seòmar againn (Chat) agus bliadhna air ais bha mi a'toiseachadh leis na cùrsaichean ann am Bonn.

Gu dearbh= "in der Tat"
chì sinn thu= werden-sehen wir dich --> bis bald

Slèite

(sin an 200 naidheachd a tha mi a'sgriobhadh an-seo :))
(das ist die 200. Nachricht, die ich hier schreibe)
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Gast

Beitragvon Gast » Di Jan 04, 2005 12:23 am

Hi Slèite!
Kannst Du mir mal die Übersetzung aufschreiben? Mit der Vergangenheitsform habe ich mich noch nicht beschäftigt, nur mal reingelesen, deswegen verwirrt mich Dein letzter Text etwas...

:) Tanja

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Di Jan 04, 2005 1:45 am

Bha mi a'toiseachadh mòran bhliadhnaichean air ais (zurück/vergangen). Ach cha robh mi ag ionnsachadh mòran an uairsin.

War ich bei Anfangen viele Jahre zurück. Aber war nicht ich bei Lernen viel die Zeit jene (danach)


Bha mi a' toiseachadh a-rithist dà bhliadhna air ais. Bi mi daonnan a'bruidhinn Gàidhlig anns an t-seòmar againn (Chat) agus bliadhna air ais bha mi a'toiseachadh leis na cùrsaichean ann am Bonn.

War ich bei Anfangen nochmal zwei Jahre zurück. Werden-sein (--> bin regelmäßig) ich immer bei Reden Gälisch in dem Zimmer Gälisch bei-uns und Jahr zurück war ich bei Anfangen mit den Kursen in Bonn

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Gast

Beitragvon Gast » Di Jan 04, 2005 8:23 pm

Faesger math, Slèite!

Tapadh leat airson freagairt!
Danke für die Antwort! :)

Tha mi (bi?) toilichte gun bhi mi ann an Gaidhlig sèomar feasgar an diugh.
Ich freu´mich, dass ich heute im Gälisch Chat sein werde.
'S e Weilef an tainm a th´orm an-sin.
Am bi thu an-sin cuideachd?

Ich würde mich freuen!

Tanja

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Mi Jan 05, 2005 2:12 am

Tha mi duilich, cha robh mi anns an t-seòmar Gàidhlig an-diugh
Es tur mir leid, ich war nicht im gälischen Chat heute.

Bha mi aig partaidh. Ach tha mi'n dochas gun robh daoine ann.
Ich war bei einer Party. Aber ich bin in der Hoffnunf dass Leute da waren.

An robh thu ann cuideachd? An do chòrd e riut?
Warst du da auch? Hat es dir gefallen?

Chì mi latha eile thu!
Werde-sehen ich Tag anderen dich.

Slèite

(Das ist jetzt so halb wörtlich)
Cha dèan brògan tioram iasgach.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Jan 05, 2005 11:18 am

A Shlèite,
bha an seòmar trang a-raoir :) Bha mòran luchd-ionnsachaidh ann, agus bha spòrs mòr againn.
Agus thàinig Den cuideachd agus bha sinn a' bruidhinn beagan Nirribhis ;)
Chì mi thu!
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast