Fàilte do Chris!

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Sa Jan 22, 2005 1:01 am

Hallo a charaid,
nach luath a tha thu - du bist ja richtig schnell!
'S math d' fhaicinn an-seo - schön dich hier zu sehen.
:)
Tha mi cinnteach gum bi spòrs mòr agad an-seo - ich bin sicher, du wirst hier viel Spaß haben.

Chì mi thu... man sieht sich.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Sa Jan 22, 2005 9:11 pm

So nun schreibe ich auch endlich mal etwas, war gestern zu müde :D

Tja was gibts den so über mich zu erzählen?

Ich bin 17, komme aus Haibach was gerade noch so in Bayern an der Grenze zu Hessen liegt. Dank Mona bin ich auf dieses Forum hier aufmerksam geworden, wo wir dann schon beim Nächsten wären: Ich beginne gerade mich für das Gälische zu interessieren und werde wenn der zur Zeit relativ große Schulstress vorbei ist es anfangen zu erlernen. Sprachen interessieren mich schon immer, bisher sind es Latein (was ich auch als Leistungskursfach habe), Englisch, Französisch und Russisch. Das Gälische interessiert mich besonders weil ich eigentlich schon immer von Schottland fasziniert bin und auch eines Tages dort hinkommen werde.
Außerdem beschäftige ich mich mit der Magie, sei es in Form von Runen, arbeiten mit Träumen, Kräutern oder Sigillien.
Als letztes soll noch erwähnt werden, dass ich leidenschaftlicher rollenspieler bin und das auch so gut wie jedes Wochende tue.

So far,
Chris

Gast

Beitragvon Gast » So Jan 23, 2005 7:09 am

Halò, a Chris

Tha mit toilichte do choinneachadh (es freut mich, dich kennenzulernen).


Außerdem beschäftige ich mich mit der Magie, sei es in Form von Runen, arbeiten mit Träumen, Kräutern oder Sigillien.


Es ist schon immer wieder erstaunlich, was die Leute für Interessen haben.
Unter der Arbeit mit Träumen kann ich mir ja noch etwas vorstellen. Bei den Kräutern wird es schon etwas schwieriger. Interessierst du dich für die Heilkräfte der Kräuter?
Aber was um Himmels Willlen sind Sigillien? Diesen Begriff habe ich noch nie gehört.


Als letztes soll noch erwähnt werden, dass ich leidenschaftlicher rollenspieler bin und das auch so gut wie jedes Wochende tue.

Und worum geht es bei den Rollenspielen? Ist das so etwas wie zum Beispiel jene Gruppe von Leuten, die sich regelmässig treffen um dann quasi zu Figuren aus 'Der Herr der Ringe' zu werden?

Tìoraidh an-dràsta (tschüss)
Ursula

Gast

Beitragvon Gast » So Jan 23, 2005 11:32 am


Interessierst du dich für die Heilkräfte der Kräuter?
Aber was um Himmels Willlen sind Sigillien? Diesen Begriff habe ich noch nie gehört.


Zu den Kräutern: Vorallem ist da natürlich die Heilkraft interessant
Sigillien: Kurz gesagt geht es darum, einen Wunsch zu formulieren, den man dann in Form einer Zeichnung kodiert, d.h. dass die Buchstaben die in dem Wunsch vorkommen dann auch in der Zeichnung zu finden sind. Diese "läd" man dann auf und versucht sie zur Erfüllung der Wünsche zu verwenden.



Und worum geht es bei den Rollenspielen? Ist das so etwas wie zum Beispiel jene Gruppe von Leuten, die sich regelmässig treffen um dann quasi zu Figuren aus 'Der Herr der Ringe' zu werden?


So ähnlich, denn wir befinden uns nicht in der Welt von Herr der Ringe sondern in Aventurien, einer anderen Fantasy-Welt. Wir verkörpern dabei dann unsere Figuren, in meinem Fall einen Zwergen. Das ganze gibt es auch als Live-Rollenspiel, wo dann, wie viele denken, die Verrückten mit Schwertern und Kettenhemden durch den Wald rennen. Macht aber irre viel Spaß ;)

Gast

Beitragvon Gast » So Jan 23, 2005 9:03 pm

Tapadh leat für die Erklärungen.


Sigillien: Kurz gesagt geht es darum, einen Wunsch zu formulieren, den man dann in Form einer Zeichnung kodiert, d.h. dass die Buchstaben die in dem Wunsch vorkommen dann auch in der Zeichnung zu finden sind. Diese "läd" man dann auf und versucht sie zur Erfüllung der Wünsche zu verwenden.


Wenn das wirklich funktionniert, dann muss ich das auch lernen. Ich hätte auch noch ein paar Wünsche... ;)
Davon habe ich wirklich noch nie gehört. Woher kommt das denn bzw. wie bist du auf die Idee gekommen, dich damit zu beschäftigen?

Ursula

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » So Jan 23, 2005 10:57 pm

Fàilte, a Chris

Code: Alles auswählen

 :)
Tha mi toilichte d´fhaicinn. Is toigh leam Laideann agus Russisch cuideachd (= ich mag auch). Ich kam mir damit hier schon fast wie eine Kuriosität vor, aber nun bist Du ja auch noch da.

Code: Alles auswählen

 :D
Paß nur auf, Gälisch macht so süchtig, daß jedenfalls ich schon ewig nicht mehr im Latein-Chat oder -Forum war

Code: Alles auswählen

 :P
... werde noch ein richtiger Nur-Gäle, wenn ich so weitermache. Sieh zu , daß Dir das erst nach der Schule passiert

Code: Alles auswählen

 ;)
Viele Grüße Ulli

Code: Alles auswählen

 :)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Gast

Beitragvon Gast » Mo Jan 24, 2005 12:31 pm

Madainn mhath, a Chris! (Guten Morgen, Chris)

Herzlich Willkommen hier!
Ich habe auch gerade erst angefangen Gälisch zu lernen. Ulli hat schon recht, dass man süchtig wird ;-) ist mir sonst noch bei keiner Sprache passiert!
Rollenspiel habe ich auch mal gespielt, auch in Aventurien, aber zum Live-Rollenspiel bin ich nicht gekommen. Ich war ne Magierin.
Mit Kräutern beschäftige ich mich auch. Sammelst Du sie denn auch selber?

Tìoraidh an-drasda (Tschüss im Moment)

Tanja

Gast

Beitragvon Gast » So Feb 13, 2005 3:32 pm

Ich wollte mich nur mal wieder melden und mich entschuldigen dass ich die ganze Zeit nicht da war, allerdings hab ich zur Zeit einfach keine zeit. Hab ziemlich viel Stress wegen Schule und da fällts halt schwer. Werd wenn ich wieder mehr zeit hab auch häufiger vorbei schaun

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Do Feb 17, 2005 12:45 pm

Hey Chris,
Schule geht vor, ganz klar! :) Viel Erfolg und bis demnächst...
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Iona
Beiträge: 9
Registriert: So Mär 16, 2008 2:05 pm
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Iona » So Mär 16, 2008 5:51 pm

Eine kurze Frage:

Was bedeutet hier eigentlich:

"Anonymer User?"

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » So Mär 16, 2008 8:14 pm

Wenn man schreibt, ohne angemeldet zu sein. Diese Funtktion ist aber abgeschaltet (sollte sie zumindest).
Außerdem löschen Miglieder manchmal ihr Konto. Ihre Beoträge laufen dann nicht mehr unter ihrem Namen sondern unter anonymer user.


Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » So Mär 16, 2008 8:17 pm

A Mhìcheil, is dòcha gun tèid daoine a thilgeil a-mach cuideachd ma tha iad air falbh ùine fhada, no rudeigin. Tha seo gu math sean co-dhiù agus saoilidh mi gun tàinig Chris a-steach a-rithist le ainm ùr.
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Iona
Beiträge: 9
Registriert: So Mär 16, 2008 2:05 pm
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Iona » So Mär 16, 2008 9:10 pm


Wenn man schreibt, ohne angemeldet zu sein. Diese Funtktion ist aber abgeschaltet (sollte sie zumindest).
Außerdem löschen Miglieder manchmal ihr Konto. Ihre Beoträge laufen dann nicht mehr unter ihrem Namen sondern unter anonymer user.



Dankeschön! :)

Das war mir bisher ein Rätsel. :)


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast