Hàlo, tha Ealasaid an-seo

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Gast

Beitragvon Gast » Mi Jan 26, 2005 2:47 pm

Is mise Ealasaid agus tha mi à Halle. Tha mi ag ionnsachadh Gàdhlig is Cuimris. Is toil leam Alba 's a'Chuimrigh. Ach Éirinn cuideachd! Chan eil Gàdhlig Érinn agam. Tha mi duillich...
Uill, mar sin leibh! Tha mi toilichte ur coinneachadh!
Le Durachdan, Ealasaid - air uairibh an Eala bhronach...

Gast

Beitragvon Gast » Mi Jan 26, 2005 5:41 pm


Is mise Ealasaid agus tha mi à Halle. Tha mi ag ionnsachadh Gàdhlig is Cuimris. Is toil leam Alba 's a'Chuimrigh. Ach Éirinn cuideachd! Chan eil Gàdhlig Érinn agam. Tha mi duillich...
Uill, mar sin leibh! Tha mi toilichte ur coinneachadh!
Le Durachdan, Ealasaid - air uairibh an Eala bhronach...



Fàilte Ealasaid chóir

Tha mi a'creidsinn nach eil brònachas agad - eala brònach :?

's toil leam a h-uile dùthaich Ceilteach ach rugadh seann-mhathair agam anns a'Chuimrigh (Ysbyty Ifan, Meirionnydd).

Pob hwyl! 8-)

Kurt

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Jan 26, 2005 5:43 pm

Eala, fàilte an-seo! Tha mi toilichte leughadh bhuat.
Herzlich Willkommen hier! Ich freue mich von dir zu lesen.

Tha Gàidhlig math agad agus tha mi cinnteach gum bi thu ag ionnsachadh tuilleadh an-seo, agus bidh spòrs mòr agad.
Dein Gälisch ist schon gut, und ich bin sicher, dass du hier noch viel mehr lernen wirst und viel Spaß haben wirst.

Tha mi-fhìn ag ionnsachadh Seann Chuimris (mittelalterliches Walisisch) agus Seann Ghaeilge (Altirisch) aig an oilthigh (Uni). Ach chan urrainn dhomh Cuimris a bhruidhinn (Aber ich kann kein modernes Walisisch sprechen).

Ciamar a tha thu ag ionnsachadh Gàidhlig agus Cuimris? Le leabhraichean? Le tidsear? Aig an oilthigh?
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Kurt
Beiträge: 111
Registriert: Do Apr 29, 2004 4:21 pm
Wohnort: Hamburg, A'Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Kurt » Mi Jan 26, 2005 6:25 pm


<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
Is mise Ealasaid agus tha mi à Halle. Tha mi ag ionnsachadh Gàdhlig is Cuimris. Is toil leam Alba 's a'Chuimrigh. Ach Éirinn cuideachd! Chan eil Gàdhlig Érinn agam. Tha mi duillich...
Uill, mar sin leibh! Tha mi toilichte ur coinneachadh!
Le Durachdan, Ealasaid - air uairibh an Eala bhronach...



Fàilte Ealasaid chóir

Tha mi a'creidsinn nach eil brònachas agad - eala brònach :?

's toil leam a h-uile dùthaich Ceilteach ach rugadh seann-mhathair agam anns a'Chuimrigh (Ysbyty Ifan, Meirionnydd).

Pob hwyl! 8-)

Kurt


<hr></blockquote></p>

's gràin agam air "anonymous user" gu dearbh! 's dòcha gu bhitheas mi dodail a dh'aithghearr. :x

Tioraidh

Kurt
Kurt Duwe
Suas leis a'Ghàidhlig!

Die erste Sprache reicht meist zum Überleben.
Erst mit der zweiten öffnet sich die Welt.

Gast

Beitragvon Gast » Mi Jan 26, 2005 9:29 pm

Hàlo Kurt,
ich werd emal kurz deutsch reden, da ich nicht genau weiß, wie Du folgenden Satz meinst: Tha mi a'creidsinn nach eil brònachas agad - eala brònach

Ich vermute mal, Du glaubst, daß es Eala bronach heißen sollte. :?
Ich weiß nicht, aber dachte, Eala ist weiblich und leniert das nachfolgende Adjektiv :?
Ansonsten bin ich ja heute das erste Mal hier und arbeite mich mal durch die Beiträge. Toll, daß es dieses Forum gibt!
Mar sin leat.
Hwyl fawr, Ealasaid

A Mhona chòir,
tha beagan Gàidhlig agam, tha sin ceart, ach tha mi ag iarraidh tuilleadh Gàidhlig agus Cuimris ionnsachadh.
Kurz deutsch weiter: Ich hoffe sehr, hier noch viele Fragen beantwortet zu finden. Schön, daß es dieses Forum gibt! Ich lerne gegenwärtig aus zwei Büchern: "Gaelic in three month" und "Colloquial Scottish Gaelic: The Complete Course for Beginners". Zusätzlich lerne ich in Halle an der VHS noch Walisisch bei Britta Schulze-Thulin (Kauderwelsch..), Sie macht das wirklich gut und arbeitet drzeit an einem neuen, umfangreicheren Lehrbuch für Cymraeg. Mein Ziel hier ist es, einmal das Mabinogion im Original lesen zu können :)
Ich wollte mal Keltologie und mittelalterliche Geschichte studieren, was aber zu DDR-Zeiten faktisch nicht funktionierte, so habe ich in den 80ern Medizin studiert und befasse mich mit allen keltischen Dingen in meiner Freizeit :)
Alba ist faktisch mein zweites Zuhause - jedes Jahr mit Freunden in Ullapool, Ferry Boat Inn ;)
Le durachdan, Ealasaid

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Jan 26, 2005 10:00 pm

Hallo Eala,
tha mi a' faicinn gu bheil thu trang le Gàidhlig agus Cuimris :) Tha sin math!
Ja, mit dem Mabinogion will ich vielleicht in den kommenden Semesterferien mal anfangen... Wir lesen im Kurs für mittelalterliches Walisisch an der Uni leider eine todlangweilige Heiligenlegende - Buched Dewi...
Hier bist du jedenfalls genau an der richtigen Stelle für dein keltisches Interesse, angefangen von Grammatik und Übungssätzen für Gälisch bis zu allen möglichen abgefahrenen Dingen... Ich glaube, dies ist der einzige Ort im Internet, an dem schon mal auf Gälisch über irgendwelche sprachwissenschaftlichen Theorien diskutiert wird :D
Und die Kymrisch-Fraktion scheint ja auch beständig zu wachsen. Wo bleibt Ceud mac Magach?
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Mi Jan 26, 2005 10:18 pm

Hauptsache, ich nerve Euch dann nicht mit meinen Fragen ;)
Bei vielen grammatischen Übungen entdecke ich immer mal scheinbare Widersprüche in den Büchern. Gut, daß man hier mal darüber reden kann. Im Walisischen hilft mir ja Britta, die ich auch mal auf dieses Forum "ansetzen" werde :)
Werde jetzt mal einige Deiner Übungen durchgehen...
Mar sin leat agus Oidhche mhat, Ealasaid

Gast

Beitragvon Gast » Do Jan 27, 2005 11:03 am


Hàlo Kurt,
ich werd emal kurz deutsch reden, da ich nicht genau weiß, wie Du folgenden Satz meinst: Tha mi a'creidsinn nach eil brònachas agad - eala brònach

Ich vermute mal, Du glaubst, daß es Eala bronach heißen sollte. :?
Ich weiß nicht, aber dachte, Eala ist weiblich und leniert das nachfolgende Adjektiv :?
Ansonsten bin ich ja heute das erste Mal hier und arbeite mich mal durch die Beiträge. Toll, daß es dieses Forum gibt!
Mar sin leat.
Hwyl fawr, Ealasaid


Ealasaid chòir

bin mal wieder auf die gälischen Dialekte hereingefallen. Es gibt nämlich diverse "Loch an Eala" in Schottland, was theoretisch darauf schließen ließe, dass eala männlich wäre. Ist aber wohl so, dass man ein kleines "n" vergessen hat: Loch nan Eala. Oder es gibt da so regionale Variaten wie beim Loch Mhór östlich vom Loch Ness.? Einheimische wollten mir damals klar machen, dass der wirklich weiblich ist. Ceart ma tha - also doch immer ins Wörterbuch schauen. ;)

Mein eigentlicher Kommentar war allerdings, carson brosnach ? So traurig ist die Welt nun allemal noch nicht.

Tioraidh an-dràsda

Kurt

PS: Bin mal wieder anonym, weil dieses Bord mein Password mal wieder nicht lesen kann (oder erst nach x Versuchen). Grrrrrrrrrrrrr....... :x

Gast

Beitragvon Gast » Do Jan 27, 2005 1:34 pm

Hàlo Kurt,
chan eil mi brònach an còmhnaidh (immer?), ach air uairibh...

Is loil leam a-huile dùithaich Ceilteach cuideachd...
Mar sin leat
Ealasaid

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Do Jan 27, 2005 3:32 pm

Hallò, Eala!

Fàilte dhut bhuamsa cuideachd.
Tha mi toilichte leughadh gu bheil thu à Halle. Tha mi fhèin a' fuireach ann am Berlin. Bha mi a' lorg luchd-ionnsachaidh eile ann am Berlin neo faisg air airson uine fhada. Uill, chan eil Halle cho faisg air Berlin, ach tha e nas fhaisge na Bonn co-dhiù ;) . 'S dòcha gun urrainn dhuinn coinneachadh uaireigin.
Bha mi ann an Halle sa Dùbhlachd am bliadhna sa chaidh. Tha mi ag obair anns an roinn reul-eolais aig an oilthigh agus thadhail sinn an taisbeanadh "Der geschmiedete Himmel". Bha sin sgoinneil. Ach gu mi-fhortanach chan fhaca mi càil dhen a' bhaile ach an taigh-tasgaidh agus taigh-bìdh...

Jessica
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Gast

Beitragvon Gast » Fr Jan 28, 2005 1:41 pm

Halò Seasaidh,
tapadh leat ri/do/air (für?) do naidheachd. Bha mi toilichte.
Tha sin ceart, tha mi à Halle, ach tha mi a' fuireach is ag obair anns an Bad Wildungen aig Kassel (30km).
Tha beagan Gaidhlig agam, ach tha mi ag iarraidh tuilleach Gàidhlig ionnsachadh. Tha mi toilichte do coinneachadh anns an Halle no Berlin uaireigin.
'S aithne dhomh an taisbeanadh "der geschmiedete Himmel". Tha mi a' smaoineachadh tha an taisbeanadh breagha.
Ich hoffe, es geht Dir wieder gut? (Mit den Nebensätzen habe ich noch so meine Probleme :( ). Habe ich Dich richtig verstanden, Du arbeitest an der Uni in Berlin als Astronomin?
Gabh mo leisgeul ri/do/air mo Ghearmailtis ;)
Mar sin leat
Ealasaid (Lisa)

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Fr Jan 28, 2005 9:53 pm

Hallò, Eala!

Du brauchst dich doch hier nicht dafür zu entschuldigen, dass du auf Deutsch schreibst. Schließlich ist das hier ja nicht das Gàidhlig a-mhàin - Forum :) .
Ich arbeite am Zentrum für Astronomie und Astrophysik an der TU in Berlin. Von daher hast du das schon fast richtig verstanden. Allerdings arbeite ich dort nicht als Astronomin, sondern als Tutorin. Außerdem schreibe ich dort meine Diplomarbeit, werde also in der Tat möglicherweise irgendwann auch als Astrophysikerin arbeiten...

Jessica
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Gast

Beitragvon Gast » So Jan 30, 2005 11:16 am

Halò, Seasaidh,
ciamar a tha thu?
Also, Astrophysik stelle ich mir sehr spannend vor (Kann das leider nicht auf gälisch ausdrücken :( (noch nicht). Und das Du nebenbei auch etwas Musik machst, ist schon gut. Mal sehen, vielleicht besuche ich Dich tatsächlich mal in Berlin, wenn ich Urlaub habe. War lange nicht mehr da...
Le deagh`dùrachdan
Ealasaid


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast