Besucher aus Amerika

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Mär 09, 2005 11:47 am

Hallo a Ruairidh,
ciamar a tha thu? Sgrìobhaidh mi beagan cheartachaidh don teachdaireachd a sgrìobh thu thugam an-seo:

Ich wunderte mich, ob du dieselbe Mona waere

wärst - ach tha e ceart gu leòr "ae" a sgrìobhadh mura bheil "ä" agad.

Dort gebrauchst du die Name "NicLeod" nicht

den Namen. 'S e facal fireanta a th' ann: der Name.

Danke dafuer, dass du mir ueber diesem Forum erzaehlt hast.

von diesem Forum (Dativ)
über dieses Forum (Akkusativ)
Bhitheadh "von" nas fheàrr, tha mi a' smaoineachadh.

Es sind etwa 40 Leute in der Gemeinschaft der Gaelischlernenden in Colorado

Canainn rudeigin mar "Es gibt etwa 40 Leute in Colorado, die Gälisch lernen", no "Die Gemeinschaft der Gälischlerner besteht aus etwa 40 Leuten", ach chan eil an dàrna seantans sin cho nadurrach.

obwohl sie sind nicht alle wirksam die ganze Zeit.

bhitheadh "aktiv" nas fheàrr an-seo seach "wirksam".

Wie geschah es, dass du Islandisch studiert hast?

Canainn "Wie kam es (dazu), dass du Isländisch studierst / lernst?" Cha chleachdainn am facal "geschehen" an-seo.

Agus am freagairt :)
Aig an oilthigh an-seo feumar trì cùspairean a thaghadh: Aon "prìomh-chùspair" agus dà chùspair eile. 'S e Cànanan Ceilteach a' phrìomh-chùspair agam, agus thagh mi Cànanan / Cultaran Lochlannach agus Seann Eachdraidh mar cùspairean eile. Anns an Roinn Lochlannach, feumar dà chànan ionnsachadh a tha air cleachdadh an-diugh, agus Innis Tilis aon dhiubh. Agus feumar Seann Lochlannais ionnsachadh cuideachd. Tha Innis Tilis gu math coltach ri Seann Lochlannais fhathast, agus tha an gràmar doirbh, ach tha mòran rudan ann coltach ri Gearmailtis. Agus 's e cànan àlainn a th' ann.
Cha robh mi ann an Innis Tile riamh, ach bu toigh leam dol ann. Gu mì-fhortanach tha e glè dhaor.

Und hier die Antwort:
An der Uni muss man drei Fächer wählen: Ein Hauptfach und zwei Nebenfächer. Mein Hauptfach ist Keltologie, und meine Nebenfächer sind Skandinavistik und Vor- und Frühgeschichte. In der Skandinavistik müssen wir zwei moderne Sprachen lernen, und eine davon muss Isländisch sein. Man muss auch Altnordisch lernen. Isländisch ist immer noch dem Altnordischen sehr ähnlich, und die Grammatik ist schwer, aber viele Sachen sind ähnlich wie in Deutsch. Und es ist eine sehr schöne Sprache.
Ich war noch nie in Island, aber ich möchte gerne mal hinfahren. Leider ist es sehr teuer.


Die Frau unser eltesten Sohn

unseres ältesten Sohnes (Genitiv)

die Ausstattung fuer Forschungsleute im Arktic besorgt

Canaidh tu "in der Arktis" oder "im Nordpolargebiet".

Das ist wirklich sehr interessant. Ich habe mich als Kind schon immer für die Arktis interessiert, und möchte auch gern mal nach Grönland, Spitzbergen, Sibirien, Kanada und Alaska :)

Tha mi an dòchas gun robh an ceartachadh seo feumail dhut :)
Le dùrachd,
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Do Mär 17, 2005 12:03 am

Hallo Ceolmhor:-)

ich denke Du must nicht besorgt sein mit Dein deutsch, ich persönlich verstehe alles. Muttersprachig bin ich ein ungar.
(mein deutsch ist auch net so gut, aber ich bin eben net pingerlich):-)
...und was die mädchen hier wissen über die gällische sprache....hmmmm ein wahnsinn!:-))
...macjack...

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Do Mär 17, 2005 10:03 am

Mädchen????

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Sa Mär 19, 2005 1:29 pm

*umguck* ich seh hier auch keine Maedchen...
:D :D :D
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » So Mär 20, 2005 1:44 am

seid ihr gemein .. Mädchen kling doch fast wie Menschen, vor allem, wenn man das ch nicht sagen kann ;)
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » So Mär 20, 2005 5:41 pm

Und überhaupt... was - bitte! - hättet Ihr denn statt dessen gesagt????
Ulli :P
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Mo Mär 21, 2005 9:39 am

Uill, ma tha mi a' coimhead orm fhìn, tha mi cinnteach nach e "nighean" a th`annamsa.

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Mo Mär 21, 2005 2:20 pm

*a' ruighleadh air an làr a' gaireachdann*
Sléite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Gast

Beitragvon Gast » Di Mär 22, 2005 7:46 am

A Mhona,

Tha mi duilich a bhith cho fadalach leis mo fhreagairt, ach bha sinn air turus an seachdain sa chaidh (ann an Kansas), agus tha mi air bhith gu math trang o chionn sin.

Es tut mir leid dass ich so langsam mit meiner Antwort bin, aber wir waren auf eine Ferienreise letzter Woche (in Kansas), und ich bin daseit recht beschaeftigt gewesen.

Co-dhiu, tapadh leat airson do cheartaichean. Tha iad gu math cuideachail. :)

Jedenfalls, danke sehr fuer deine Verbesserungen. Sie sind ganz hilfreich. :)

Ruairidh

Gast

Beitragvon Gast » Di Mär 22, 2005 8:00 am

A Mhacjaick ;),

Tapadh leat airson do bhrosnachaidh. Chan eil mi direach cinnteach dè bha thu a' ciallachadh nuair a thuirt thu mu dheidhinn nan nighean, ach bha mi toillichte cluinntinn gum b'urrain dhut gam thuigsinn. :)

Danke schoen fuer deine Ermutigung. Ich bin nicht gerade sicher was du beabsigtigen hasst wann du ueber die Maedchen sprachst, aber ich freute mich darueber, dass du mein Deutsch verstehen koenntest.

Ruairidh


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast