Sternenwölfin ist da!

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Mai 06, 2005 9:05 am

Hallo du, das ging aber schnell ;)

Fàilte an-seo. Tha mi toilichte d' fhaicinn. Tha mi cinnteach gum bi am bòrd-bràth seo glè inntinneach dhut. Tha mòran daoine laghach an-seo agus bidh sinn uile gad chuideachadh leis a' Ghàidhlig.

Herzlich willkommen hier. Ich freu mich, dich zu sehen. Ich bin mir sicher, dass dieses Forum sehr interessant für dich sein wird. Hier sind viele nette Leute, und wir werden dir alle mit dem Gälisch helfen.

Feuch ri beagan Gàidhlig a sgrìobhadh an-seo! Tha fios agam gu bheil e agad... Cò thusa? Cò às a tha thu?

Versuch ein bisschen Gälisch hier zu schreiben! Ich weiß, dass du es kannst... Wer bist du? Wo kommst du her?
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Mai 06, 2005 10:01 am

Hallo, herzlich willkommen und viel Spaß hier!
Toller Name, liest Du zufällig auch so gern MZB? :)

Sag´mal, a Mhona, wieso kennst Du die Neuen eigentlich immer schon? Unterhältst Du so etwas wie ein eigenes "Rekrutierungsbüro"? :D

Ulli ;)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Fr Mai 06, 2005 2:26 pm

Ulli chòir

'S toigh leamsa MZB a leughadh. Tha na leabhraichean aice dìreach sgoinneil, agus tha tòrr fhiosrachadh ann mu dheidhinn na Ceiltichean, creideamh Ceilteach,...

Fàilte, Sternenwoelfin, bhiodh e math nam biodh thu bruidhinn rud beag mu do dheidhinn.
Willkommen, Sternenwoelfin, es waere schoen, wenn du ein wenig ueber dich erzaehlen koenntest.

Beannachd leat,
Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Mai 06, 2005 3:10 pm

Nee, Ulli, ich schleppe die bloß immer aus allen Ecken und Enden des Internets hier an ;)

Is toigh leam-sa Marion Zimmer-Bradley cuideachd ged nach do leugh mi a h-uile leabhar aice. Mar eisimpleir, cha robh fios agam gu bheil an t-ainm "Sternenwölfin" bho na leabhraichean sin.
Tha "Die Nebel von Avalon" glè shnog, ach cha chanainn gu bheil fiosrachadh ann... ;) 's e "fantasy" a th' ann, cha robh an saoghal Ceilteach gu math coltach ri sin. 'S toigh leam na leabhraichean "science fiction" a sgrìobh i roimhe sin cuideachd.

@Sternenwölfin: lass dich nicht verwirren :)
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Mai 06, 2005 7:01 pm

Nein, dieser Name selbst ist mir dort nicht untergekommen, aber er paßt so genau zu den anderen (besonders aus den Geschichtensammlungen), daß mir "MZB, MZB!!" praktisch in Leuchtschrift entgegenblinkt! ;)

Die "Nebel von Avalon" haben mich vor Urzeiten mit Englisch versöhnt... nach 4 Jahre Schulunterricht, Abwählen nach Klasse 10 und praktisch nur "Survival"-Kenntnissen habe ich Jahre später die Idee gehabt, mich durch "Avalon" durchzubeißen... hat fast 2 Jahre gedauert, aber danach hatte ich das Gefühl, alles zumindest lesen zu können; nun ja, was "alles" betrifft: dieses Gefühl hat nicht lange angehalten.... aber wir sind zumindest keine Todfeinde mehr, die englische Sprache und ich! :D
Und ich liebe Darkover! Ist mir übrigens erst vor kurzem aufgefallen, wie schottisch, bzw. gälisch es dort ist! :D

Ulli ;)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Sa Mai 07, 2005 3:39 pm

A Mhona

Ciamar a tha fios agad nach robh an saoghal Ceilteach coltach ri sin? Chuala mi gun do rinn MZB tòrr rannsachadh. 'S math dh'fhaoidte gur e eòlas an t-saoghail Ceilteich a bh'ann nuair a rinn ise a rannsachadh. Ach tha tòrr 'fiction' ann cuideachd, gu dearbh. Leugh mi an trilogy anns a' Ghearmailtis agus anns a' Bheurla cuideachd. Cha toigh leam na leabhraichean eile aice; tha cus 'sci fi' ann dhomh.

Beannachd leat,
Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Sa Mai 07, 2005 4:32 pm

Chan eil mi a' creidsinn gun do rinn i mòran rannsachaidh. No 's dòcha gum faca i dìreach na rudan a bha i ag iarraidh faicinn. Tha tòrr mhearachdan ann, ach co-dhiù, cha bhitheadh an sgeul ag obrachadh mura bhitheadh na mearachdan sin ann, agus 's e sgeul math a th' ann, mar sin, tha sin ceart gu leòr.
Tha fiosrachadh gu leòr againn mu dheidhinn an t-saoghail Ceilteach, ged nach eil gach rud soilleir, ach bha rannsachadh gu leòr ann fiù 's aig an àm nuair a sgrìobh i an leabhar sin.
Chan eil mi ag iarraidh trod mu dheidhinn an leabhar sin, rinn mi roimhe agus tha sin cunnartach ;)
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Sa Mai 07, 2005 8:03 pm

O uill, a Mhona, 's toigh leam deasbad a dhèanamh còmhla riut... ;) Ach na gabh dragh, cha bhi mise a' tòiseachadh trod mu dheidhinn leabhraichean mar siud.

Ma tha tìde agam (là brèagha choireagan) bu thoigh leam rannsachadh a dhèanamh leam fhìn ach an-dràsta fhèin feumaidh mi obair air mo phròiseact mu dheidhinn 'Na Fuadaichean anns an Eilean Sgitheanach - gu h-airidh ann an sgìre an t-Srath'. Chan eil mi a' faighinn air adhart cho math 's a tha mi ag iarraidh. Tha againn ri taisbeanadh a dhèanamh Diardaoin airson 'Bun-fhiosrachadh'.

Beannachd leat
Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

Gast

Beitragvon Gast » Di Jun 07, 2005 12:39 am

Phew - ja jetzt bin ich wirklich da :)

Vielen Dank für die freundlichen Willkommensgrüße. *freu ganz arg*

Leider kann ich noch nicht in Gälisch schreiben da ich wirklich gerade erst anfange es zu lernen. Sorry. Außer Fàilte, Slàn und Chan eil verstehe ich gar nichts. (Komisch, dass man in einer fremden Sprache immer erstmal das "Nein" lernt.) Ich kann auch die gälischen Einträge nicht verstehen und daher natürlich auch nicht darauf antworten, weder in Deutsch noch in Gälisch. Aber das macht nichts. Schließlich bin ich ja hier um zu lernen.

Ich habe von diesem Board über Mona erfahren. Daher kennt sie mich auch schon. ;) Ich habe mir schon vor Längerem das Buch "Teach yourself Gaelic" gekauft um Gälisch zu lernen, bin aber erst bei Lektion 3. Die Sprache interessiert mich, da ich einen großen Hang zu Schottland habe. Man könnte sagen, Schottland ist die Heimat meines Herzen und zu Schottland gehört selbstverständlich auch die Sprache. Ich finde, wer ein Land und seine Bewohner verstehen will sollte die Sprache erlernen. Nun, Englisch kann ich so leidlich, Scots ist ein Fach für sich , fehlt also noch Gälisch. Und hier bin ich. :)

Der Name "Sternenwölfin" stammt nicht von MZB. Von ihr habe ich bisher noch nichts gelesen aber so langsam glaube ich, dass war ein Kapitalfehler. *nachholen sollte so schnell wie möglich* "Sternenwölfin" kommt von einer Sci-Fi-Triologie gleichen Namens. Irgendwie fand ich den Namen schön und er passt auch zu mir denn Wölfe sind meine absoluten Lieblingstiere und ich interessiere mich auch sehr für das Weltall und die Sterne.

Ansonsten gibt's nicht so viel über mich zu sagen. Ich bin 39 Jahre alt, verheiratet und wohne in Hessen. Von Beruf bin ich Managerin eines kleinen Familienunternehmens (man sagt auch Hausfrau dazu *g*).

So, ich hoffe, das langt erstmal als Vorstellung. Auf Anfrage erzähle ich natürlich gerne mehr von mir. Ich denke, ich werde hier erstmal mehr der "stumme" Mitleser sein, jedenfalls bis mein Gälisch ausreicht Sätze zu bilden. Das allerdings könnte noch etwas dauern da mir nicht viel Zeit zum Lernen bleibt im Moment. Aber ich bin froh, ein Forum wie dieses gefunden zu haben Ich bin mir sicher, ihr werdet mir gut helfen können und ich freue mich schon darauf, hier auch in Gälisch posten zu können.

Vielen Dank nochmals für die nette Begrüssung und vielen Dank Mona für's herbringen.

Liebe Grüße
Sternenwölfin

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Di Jun 07, 2005 8:07 am

Hi, schön, daß Du nun auch selbst da bist!
Als ich eben die vorigen Einträge las und bei mir dachte "wo steckt sie denn nun eigentlich"?, habe ich tatsächlich 8 Beiträge gezählt, bevor Du selbst auch ´mal zu Worte gekommen bist... Kinners, was sind wir bloß für Quasselstrippen! :P Laß Dich nicht abschrecken, rede einfach dazwischen, wenn´s zuviel wird! ;)
Was ist denn das Familienunternehmen? Kinder, Hunde, Katzen, Rasenmäher-Schaf? Ich habe nebst Ehegespons nur einen Dackel-Pinscher-Mix und eine Tochter zu bieten (frei nach: wer bietet mehr? 8-) )
Hut ab, daß Du im Teach-ys schon so weit gekommen bist...ich glaube, ich habe mich dabei schon in Lektion 2 festgefahren...aber da kannte ich das Forum hier noch nicht ;)
Freu´mich darauf, in Zukunft noch viel von Dir zu hören!

Lieben Gruß
Ulli :)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Gast

Beitragvon Gast » Di Jun 07, 2005 9:07 am

Hallo Ulli,

ich glaub eher, ich bin so langsam. Ich hab onlinetechnisch in letzter Zeit mehrere neue Foren aufgetan in denen ich mich erstmal einwursteln mußte. Irgendwie ist mir das hier untergegangen, vielleicht auch, weil ich in den letzten 4 Wochen kein Gälisch-Buch in der Hand hatte *schäm*. Aber jetzt in der Urlaubszeit kommt man irgendwie zu nichts.

Ich werde mich in den nächsten Tage hier mal ausgibigst einlesen, soweit ich es versteh zumindestens. Ich werd auch das Gälische lesen und mit nem Dictionairy versuchen, einiges zu verstehen. Ich denke, das wird mir helfen zu lernen.

Ein Rasenmäherschaf hab ich leider nicht zu bieten (obwohls das bestimmt wär, so ein Schaf auf dem Balkon :D ). Ich habe "nur" ein Ehegespons, dafür aber zwei extrem agile Neffe und eine ewig überforderte Schwägerin. Ein Vater und eine Mutter, die nicht mehr so ganz auf dem Damm sind und einen Bruder, der gerade sein Haus umbaut und daher meiner ständig überforderten Schwägerin nicht mit den Kindern helfen kann. Irgendwie bin ich so jetzt doch noch zu Kindern gekommen. Bei meinem Mann und mir hat das nicht sollen sein.

Wir wohnen alle recht nah beieinander. Alle im selben Dorf. Meine Eltern, mein Bruder mit Familie und meine Wenigkeit samt Ehegespons und so kommts, das wir, wenn auch in getrennten Häusern, doch irgendwie alle "zusammenwohnen". Tier gibt's in meinem Haushalt im Moment nicht. Bis vor Kurzem hatte ich noch Kanarienvögel. Aber im Moment mach ich mal eine Tierpause. Für einen Hund fehlt mir, leider leider, die Zeit. Aber sobald sich das ändert kommt wieder einer ins Haus. Ich liebe Hunde. Hunde und Wölfe und Vögel und Schafe und Drachen. (Wenn ich das so lese sollte ich auf einen prähistorischen Bauernhof ziehen mit Drachenzucht. :D )

So, das war ausführlich und alles in nicht-gälisch. Ich befürchte man verbannt mich hier bald wieder wegen Postens in falscher Sprache.

Liebe Grüße
Sternenwölfin ;)

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Di Jun 07, 2005 9:39 am

Hallo a Mhadadh nan Reul ;)
fein, dass du nun hier bist. Und lass dich nicht verwirren, wie Ulli schon sagte, wir sind alle Plappertaschen und kommen auch gern mal vom Thema ab :D
Mach dir keinen Stress, das Gälisch läuft dir ja nicht weg, und wenn du etwas wissen willst, kannst du immer hier fragen. Wenn du mit dem "Teach Yourself" nicht so gut zurechtkommst, schau dich doch mal nach zusätzlichem Lernmaterial um, es gibt auch dies und das im Netz... Hier im Forum gibt es eigentlich auch für jeden etwas. Oder du kommst mal in den Chat, falls du Zeit und Lust dazu hast.
Und denk daran: Es kommt nicht darauf an, möglichst schnell vorwärts zu kommen, sondern es kommt darauf an, dass es dir Spaß macht und du gut zurecht kommst :)
Le deagh dhùrachd,
(die andere Wölfin ;) )
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast