nur mal gaaaanz kurz...

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Gast

Beitragvon Gast » Do Jun 30, 2005 10:23 pm

BB

bin aus purem Zufall hier reingestolpert auf der Suche nach der Ausprache von Beannachd

ich hoffe jemand von euch verrät sie mir und sagt mir gleichzeitig ob man das Wort auch im Sinn von gesegnet wie in: ich bin gesegnet
benutzen kann oder ob es dafür ein anderes gibt....

vielen Dank im Vorraus und sorry das ich einfach hier Fragen reinschreibe ins Vorstellungsforum....

moontears (euer gast)

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Fr Jul 01, 2005 11:42 pm

Hi moontears

Ich antworte dir unter der Voraussetzung, dass du dich dafuer etwas ausfuehrlicher vorstellst, ok? Deal?

'beannachd' heisst blessing oder Segen und wird 'bjannachk' ausgesprochen, mit Betonung auf der ersten Silbe.

Hoffe, das hilft.

Beannachd leat
Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

Gast

Beitragvon Gast » So Jul 03, 2005 9:16 pm

DANKE !!!

Tut mir echt leid wollte keinen vor den Kopf stossen...

Nun ich bin 25 Mama von 2 süßen Rackern und unglaublich Schottland- verliebt, leider kenne ich es nur aus Büchern und Reiseführern aber bestimmt schleppe ich meine komplette Familie bald hin !!

Würde unglaublich gerne Gaelisch lernen ( bin aber momentan noch mit schwedisch und Finnisch beschäftigt) darum picke ich mir hier und da ein Wort aus irgendeinem Buch und informiere mich darüber..

Also ich meine ich schleiche mich in Foren und stelle dumme Fragen in Vorstellungsrubriken, ----
-------
Dankenochmal für die Antwort

m.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » So Jul 03, 2005 9:31 pm

Hallo agus fàilte an-seo, herzlich willkommen. Fein dass du dich noch mal gemeldet hast, man ist es hier schon so gewohnt, dass Leute mit irgendwelchen Übersetzungs/Aussprache-Anfragen reingestolpert kommen und sich dann nie wieder melden...

Schwedisch und Finnisch - auch interessante Sprachen! :) Ich lerne u.a. noch Norwegisch und Samisch, hehe, ist ja sozusagen parallel... (Schwedisch und Norwegisch ist ja ziemlich ähnlich, und Samisch und Finnisch sind miteinander verwandte finno-ugrische Sprachen). Finnisch steht auch noch auf meiner Liste, aber erst wenn ich wieder ein paar Kapazitäten im Hirn freihabe.

Im Vergleich zu Finnisch ist Gälisch sicher gar nicht so schwer... im Vergleich zu Schwedisch schon eher, aber nun... wenn man eine Sprache mag, dann lernt sie sich auch, das klappt schon. Also falls du schon ein bisschen Lust hast, ins Gälische hineinzuschnuppern, nur zu!
Dùrachdan, Grüße,
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Mo Jul 04, 2005 6:14 pm

Ja, das mit den Kapazitäten...

Eigentlich lerne ich die beiden Sprachen um meinen Mann zu ärgern, hihi..
Er ist Finne (in Deutschland geboren) und kann nur Schwedisch - also lerne ich Finnisch.
Und Schwedisch weil seine Oma demnächst von Helsinki nach Deutschland zieht und ich möchte wenigstens ein bischen mit ihr reden ( wie du trefend angemerkt hast schwedisch ist viel leichter...)

( :? zwischendurch versuche ich noch meinen Kindern polnisch beizubringen :? )

Ich werde auf jeden Fall nicht in der Versenkung verschwinden sondern euch doch immer wieder mal mit Fragen belästigen, und vielleicht werde ich doch bald mal von der Schönheit Schottlands schwärmen, hoffendlich dann in der richtigen Sprache.

Danke für die Begrüßung, und hallo was???

moontears

Gast

Beitragvon Gast » Do Jul 21, 2005 12:08 am

agus fàilte an-seo

heißt soviel wie "und willkommen hier".

*findetsichrichtigtollweilsiedasnichtnachschlagenmusste* :D


Fàilte an-seo auch von mir!
Ich finde das mit den vielen Sprachen klasse!
Ich versuche mich nebenbei auch noch an Tschechisch, merke aber immer wieder, dass eine der beiden Sprachen zurückstehen muss.

Ist schon hart, dass mit den Sprachen. Aber wozu hat man hier nette Leute, die einem auch mal auf die Sprüngehelfen? ;)


Mar sin leat,
Monika


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast