Noch ein Neuling!

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Gast

Beitragvon Gast » So Nov 13, 2005 8:51 pm

Feasgar math!
Is mise Carina!
Ciamar a tha sibh? (Oder Ciamar a tha thu? :? )
Ich glaube ich habe meine Einführungs-Nachricht irgendwo an falscher Stelle ins Forum gestellt, da ich mich hier noch nicht so zurechtfinde.
Ich habe euer Forum von einer Email-Bekanntschaft bekommen, die meinte, es würde mir bei meiner Wahnwitzigen Idee, Gälisch lernen zu wollen, weiterhelfen können! (Ist diese Idee eigentlich wirklich so wahnwitzig? Ich hoffe nicht!) Ich habe mir schon ein Lernbuch bestellt -Kauderwelsch. Ist das Buch gut? Dieses Teach Yourself konnten sie in unserem Buchladen nicht bestellen. Warum weiß ich auch nicht.
Ich habe vor, im Herbst nächsten Jahres einen Engisch-Kurs in Edinburgh zu machen und dachte, da ja im Umland und in Glasgow doch noch viel Gälisch gesprochen wird, sollte man es auch zumindest in Grundzügen sprechen und verstehen können, wenn man dahin fährt. Außerdem finde ich die Sprache schön (wenn sie mir doch auch sehr schwer vorkommt!) und ich habe ohnehin einen totalen Schottland-Fimmel!
Könnt ihr mir erklären, wie das hier so abläuft? Gibt es bestimmte Regeln oder so? Das ist noch Neuland für mich und ich will mich nicht daneben benehmen!
Tapadh leibh (Danke?)
Beannachd leibh
Rina

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » So Nov 13, 2005 11:42 pm

Halò agus Fàilte!
Tha mi gu math, tapadh leat.

Das läuft folgendermaßen ab. Du fängst an zu lernen - wie und womit auch immer und wenn Du Fragen hast kannst du sie hier in den Unterforen stellen. Es hilft Dir mit sicherheit jemand.
Kauderwelsch hab ich geschrieben. Das ist eine Kurzgrammatik mit dem wichtigsten und Sätze um touiristisch durchzukommen. Wenn man die kann, hat man schon ne Menge drauf.
Gleichzeitig empfehle ich Dir Gälisch systematisch in Kursen zu lernen. Wie und wo siehst du auf www.schottisch-gaelisch.de

oidhche mhath
Gute Nacht

Mìcheal Modarator
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Smico
Beiträge: 129
Registriert: So Aug 07, 2005 3:11 am
Wohnort: Köllefornia
Kontaktdaten:

Beitragvon Smico » Mo Nov 14, 2005 12:04 pm

Chan eil dona.
Nicht schlecht.



Ciamar a tha sibh? (Oder Ciamar a tha thu? :? )

Beides ist richtig :) : "sibh" bedeutet "ihr (also euch)" und ist gleichzeitig die Höflichkeitsform "Sie (also Ihnen)"; "thu" bedeutet "du (also dir)". In dem Zusammenhang hier willst du wahrscheinlich alle fragen, die den Beitrag lesen, also passt "sibh" besser.



Tapadh leibh (Danke?)

Gleiches in grün. "leibh" -> Höflichkeit/"ihr", "leat" -> "du". Und ja, es heißt "Danke (Ihnen/euch)".


Mach dir nicht so viel Panik vor dem ganzen Gälisch. Ich finds bis jetzt noch recht verständlich, einfacher als das Deutsche. Auch Gälisch hat seine Ecken und Kanten (die mir noch allesamt bevorstehen :( ), aber die Grundgrammatik ist recht einfach zu verstehen.
Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen!

Gast

Beitragvon Gast » Mo Nov 14, 2005 2:49 pm

Feasgar math Carina,

prima, Verstärkung aus meiner Ecke :D
Auch ich habe erst im Sommer mit Gälisch angefangen und muss sagen, dass ich seit dem Wochenendkurs Anfang Oktober leichter mit den Büchern/Unterlagen voran komme. In der Woche zum Kurs nach Bonn ist leider zeitlich bei mir nicht drin - schade. Denn gerade die Aussprache und das Sprechen an sich kommen zu kurz. :(
Wenn du das Teach-Yourself-Buch bestellen willst, versuch es mal hier in Essen in der Mayer'schen. Die Mitarbeiter wundern sich auch gar nicht mehr, wenn man so merkwürdige Bücher bestellt. :D Ansonsten findest Du hier im Forum fast alles. Man muss nur ein wenig Zeit zum stöbern haben - oder fragen...

Beannachd leat
Corinna

Gast

Beitragvon Gast » Mo Nov 14, 2005 11:27 pm

Feasgar math!
Tapadh leibh für so viel Resonanz! Ich hätte nicht gedacht, dass mir so viele hier schreiben!
Das mit dem Wochenendkurs und dem Wochenkurs klingt verlockend, nur bin ich noch in der Ausbildung und habe keinen Führerschein und komme dementsprechend nicht so oft nach Bonn. Aber ich werde sehen, dass ich das irgendwie hinkriege mit den Wochenendkursen. Ich weiß zwar noch nicht genau wie, aber ich lass mir da was einfallen!
Ist ja nicht nur irgendeine Spinnerei von mir, sondern ziemlich ernst, dass ich mich bis Herbst nächsten Jahres zumindest etwas auf Gälisch verständigen kann.
Ich hoffe meine Buchbestellung mit dem Kauderwelsch kommt bald an! :)
Bis dahin werde ich fleißig weiter hier im Forum stöbern, vielleicht kann ich ja hier schon manches aufschnappen!
Bis dahin Deagh dhùrachd ("Liebe Grüße" weiß ich leider noch nicht! :( Also "Alles Gute" )
Slàn leat!
Carina :P

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Mo Nov 14, 2005 11:42 pm

le deagh dhùrachd
mit freundlichem Gruß

le dùrachdan
mit Grüßen

Tìoraidh an-dràsda
Tschüß bis dann

oidhche mhath
Gute Nacht

Slàn leibh
Tschüß Mehrzahl

Slàn leat
s.o. Einzahl


Da hast du schon mal etwas Material :)



oidhche mhath
Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Gast

Beitragvon Gast » Di Nov 15, 2005 12:03 am

Mìle tapadh leat! (kann man das so sagen? Chan aithne dhomh :? )
tha mi ag ionnsaich... :D

oidhche mhath!
Carina

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Di Nov 15, 2005 9:25 am

Mìle Taing - Tausend Dank
Chan eil fhios agam - ich weiß nicht
Tha mi ag ionnsachadh - Ich lerne



Tìoraidh

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast