Tha beagan Gàidhlig mi à'bruithinn Gàidhlig

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Gast

Beitragvon Gast » Do Mär 30, 2006 2:03 pm

:( Das ist auch zu gleich mein Problem. Ich wollte diese Sprache schon immer erlernen habe es aber bis jetzt nicht weit gebracht, ich wollte fragen ob ihr wisst wo man diese Sprache erlernen kann.
Ich danke euch schon jetzt im vorraus.
tapaadh leibh

Ramona
Beiträge: 108
Registriert: Sa Jan 07, 2006 5:01 pm
Wohnort: Wolmirstedt, Sachsen-Anhalt

Beitragvon Ramona » Do Mär 30, 2006 3:26 pm

Hallo Silverbitter,

Latha math – ciamar a tha thu?

Ich sag’ gleich mal herzlich willkommen hier im Forum – fàilte an seo!

Schön, dass Du auch die gälische Sprache erlernen willst, da bist Du hier genau richtig. :)
Ich bin auch noch nicht lange dabei, habe aber durch das Forum schon viel gelernt. Mir hilft besonders die Rubrik „Halb Gälisch, halb Deutsch“.

Am besten Du meldest Dich mal zu einem Wochenend-Gälisch-Kurs in Michèals Schule in Bonn an, die nach meinem Kenntisstand die einzige ihrer Art in Deutschland ist. Unter dem Menüpunkt „Gälischkurse“ findest Du alle Infos. (Wollte ich auch die ganze Zeit schon, nie passt es richtig... :( )

Dann kann ich Dir noch wärmstens Michèals Buch „Schottisch-Gälisch Wort für Wort“ aus dem Reise Know How Verlag empfehlen, es gibt einen super Überblick über Grammatik und Aufbau der Sprache und man lernt schon eine ganze Menge Wörter damit. Wichtig ist das dazugehörige Tonmaterial (CD) für die korrekte Aussprache.

Und dann findest Du hier im Forum viele nette Leute, die all Deine Fragen (auch die ganz dummen! ;) ) beantworten werden!

Viel Spaß und Erfolg wünscht

Ramona

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Do Mär 30, 2006 5:33 pm

Fàilte, Silverbitter! Ciamar a tha thu?

Herzlich Willkommen in unserem Forum. Ich schliesse mich da Ramona an. Am besten ist es fuer den Anfang, einen Kurs zu besuchen, dann hast du naermlich die Grundlagen, um dfann aktiv am Chat, im Forum oder aehnlichem teilzunehmen, wovon man im Internet nur so zugeschuettet wird. Das Buch ist auch sehr empfehlenswert und gibt dir erstmal eine kleine Schnupperstunde und die wichtigsten Saetze zum Ueberleben. Zum Lernen reicht es allerdings nicht aus. Die Kurse kann ich waermstens empfehlen. Sie machen super viel Spass, man lernt richtig viel und dabei trifft man auch noch Leute, die die gleichen Interessen haben, und nicht fragen "Was lernst du? Daenisch? Was ist Gaelisch? Was willst du denn damit?" Klar kostet das Geld, aber es ist es wirklich wert!!!

Viel Spass, ich hoffe, bald von dir zu lesen.

Dùrachdan
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Do Mär 30, 2006 8:05 pm

Huhu und willkommen auch von mir! Es schneit ja mal wieder Neue hier momentan ;)
Wenn du nicht direkt Zeit und Geld für einen Kurs hast, kannst du dir mal ein paar Internetseiten anschauen, z.B.
http://www.bbc.co.uk/scotland/alba/foghlam/beag_air_bheag/index.shtml und http://www.taic.btinternet.co.uk/
Außerdem gibt es eine Menge Lehrbücher, z.B. "Teach yourself Gaelic" oder "Colloquial Scottish Gaelic", die zwar alle nicht perfekt sind, aber immerhin geben sie dir Material an die Hand, wenn du in erster Linie allein lernen willst / musst. Falls du dir sowas bestellst, auch das Kauderwelsch-Büchlein, achte darauf, dass du Hörmaterial gleich mitbestellst, denn das ist vor allem am Anfang sehr wichtig, damit man sich keine falsche Aussprache angewöhnt.
Also für's erste mal viel Spaß, stöber' ruhig weiter hier im Forum rum und frag alles, was du wissen willst. Dafür ist das hier da :)
Tha mi an dòchas gun còrd a' Ghàidhlig riut - ich hoffe, dass Gälisch dir gut gefällt.
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Fr Mär 31, 2006 10:21 am

Madainn mhath, Caimar a tha seibh?- Guten Morgen, wie geht es ihnen?

Tapadh leibh!- Danke Ihnen!
Ich danke euch für die bisherigen Einsendungen, wisst ihr auch wie teuer so ein Kurs ist, das würde mich nämlich mal interessieren. :?

Einen schönen Tag noch

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Mär 31, 2006 10:31 am

Hallo Silverbitter,
schau doch mal auf Mìcheals Webseite http://www.schottisch-gaelisch.de - die Kurse sind auf jeden Fall zu empfehlen. Zumindest mal so im Hinterkopf behalten, wenn Zeit und Geld da ist.

Außerdem: tu dich doch mal ein bisschen vorstellen tun... ;)
Cò às a tha thu? Càit a bheil thu a' fuireach?
Woher kommst du? Wo wohnst du?
Dè tha thu a' dèanamh?
Was machst du so?

Vielleicht gibt es hier ja sogar andere Lerner in deiner Nähe. Sie sind überall :D
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Fr Mär 31, 2006 11:23 am

Fàilte ort bhuam cuideachd!
Auch von mir Herzlich willkommen!

Infos über kurse bei www.schottisch-gaelisch.de


Ich verschiebe den Beitrag in den "cò mise" Bereich, da paßt er besser.



Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast