Hallo ihr

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Ailissia
Beiträge: 10
Registriert: Sa Jun 24, 2006 7:21 am
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ailissia » Sa Jun 24, 2006 7:27 am

Hallo ihr alle!
Freue mich ja so, dass ich das Forum hier gefunden habe.Nur,verstehe ich, wenn überhaupt, nur 2,3,4 Worte gälisch.Aber ich hoffe das bald zu ändern und möchte irgendwann demnächst mal richtig anfangen zu lernen.
Auf jeden Fall schön, dass ich hierher gefunden habe!

Liebe Grüße Ailissia

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Sa Jun 24, 2006 7:49 am

Fàilte an-seo. Schau dich um, hier gibt es unendlich viele Hinweise auf Lernmöglichkeiten und dann beteilige dich - auch mit nur 1-4 Wörtern, das ist ein Anfang. Und im Herbst gibt es auch wieder Anfängerkurse in Bonn unter www.schottisch-gaelisch.de


le dùrachd

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Ailissia
Beiträge: 10
Registriert: Sa Jun 24, 2006 7:21 am
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ailissia » Sa Jun 24, 2006 8:12 am

Tapadh, Michael.

Würde ich gerne machen,den Kurs in Bonn....aber da gibt es diverse Probleme....
Da diese Kurse ja nicht gerade billig sind kann ich mir das einfach nicht leisten.Das würde hinten und vorne nicht reichen :( :( :( :(

Liebe Grüße,
Ailissia

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Sa Jun 24, 2006 9:27 am

Hallo Ailissia,
fàilte chridheil ort an-seo, herzlich willkommen dir hier :)

Lernmöglichkeiten gibt es viele, eigentlich kannst du direkt anfangen! Kauf dir mal das kleine Büchlein von Michael, das ist der Sprachführer "Schottisch-Gälisch Wort für Wort" in der Kauderwelsch-Reihe vom Reise Know How Verlag. Am besten direkt mit CD oder als CD-ROM, damit du die Aussprache dabei hast.
Kennst du schon das hier http://www.bbc.co.uk/scotland/alba/foghlam/beag_air_bheag/ und das hier http://www.taic.btinternet.co.uk/ ? Damit hast du auch schon mal einen netten Einstieg, auch alles zum Lesen und Anhören.

Dann gibt es natürlich noch massenweise richtige Lehrbücher, zu denen steht auch schon viel hier im Forum irgendwo. Aber die sind auch nicht unbedingt billig, und mit den oben genannten Sachen hast du schon mal einen Anfang und kannst dir anschauen, ob die Sprache was für dich ist.

Und wie Michael gesagt hat, direkt loslegen! :) Hier kannst du schreiben und fragen und ausprobieren, und vielleicht kommst du mal in den Chat oder auf Skype (Info auch hier irgendwo im Forum), damit man eine Runde plaudern kann, oder vielleicht findest du ja sogar Leute in deiner näheren Umgebung hier - dazu müsstest du noch erzählen, wo du wohnst.
:)
Viel Erfolg und Spaß!
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Cailean
Beiträge: 116
Registriert: Mi Jan 04, 2006 8:16 pm
Wohnort: 73529 Schwaebisch Gmuend

Beitragvon Cailean » Sa Jun 24, 2006 10:03 am

Hi Ailissia

Fàilte an-seo!

Ich bin Schotte aber ich lerne Gällisch auch erst seit neuestem. Wie Mona schreibt - Micheal's Buch ist sehr gut. Und es gibt viele Menschen hier im Forum, die dir helfen wollen.

Tioraidh

Cailean
Na tog mi gus an tuit mi.

Ailissia
Beiträge: 10
Registriert: Sa Jun 24, 2006 7:21 am
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ailissia » Sa Jun 24, 2006 1:42 pm

Vielen Dank!
Das Buch hab ich schon, und auch irisch-gälisch Kauderwelsch :D ,allerdings ohne CD.
aber die eine Sache ist das zu lesen und die andere das zu sprechen.
Aber ich danke euch vielmals!
Ach ja,ich bin aus Hamburg.

Liebe Grüße, Ailissia

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » So Jun 25, 2006 8:31 pm

Huch? Noch eine aus Hamburg? :D Hurra agus fàilte, Ailissia!
Woher aus Hamburg bist Du denn? Tha mise à Eißendorf. (Frag' ruhig, wenn wir 'was übersetzen sollen)

Deagh dhùrachd (= schönen Gruß)

Ulli :)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Ailissia
Beiträge: 10
Registriert: Sa Jun 24, 2006 7:21 am
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ailissia » So Jun 25, 2006 9:23 pm

Hallo Ulli,

Tha mise à Mümmelmannsberg, aber ich hab Freunde in Harburg, das ist doch in der Nähe von Eißendorf,oder?
War das jetzt so richtig was ich geschrieben hab? :?

Liebe Grüße,
Ailissia

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » So Jun 25, 2006 10:20 pm

Ja, prima, war ganz richtig! :)

Eißendorf ist sozusagen ein Vorort des Vorortes Harburg, gar nicht weit weg.
Tha an duine agam ag obair ann an Harburg.
=ist-der-Mann-bei mir-am-Arbeiten-in Harburg.
=Mein Mann arbeitet in Harburg.

Le dùrachd (mit Gruß)
Ulli :)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Di Jun 27, 2006 3:10 pm

Halò Ailissia!

Tha mise à Hamburg cuideachd
Ich bin auch aus Hamburg

Tha mi a' fuireach ann an tuath
Ich wohne im Norden
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Denise
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 01, 2005 6:28 pm
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Denise » Di Jun 27, 2006 3:37 pm

Halò a h-uile duine,

bidh mise a-rithis a' fuireach ann an Hamburg a-dh'aithghearr. :D

Hallo zusammen,

ich werde auch bald wieder in Hambrug wohnen.

@Ailissia: fàilte chridheil ort! Viel Spaß und vielleicht gibt es ja mal wieder einen Hamburger Stammtisch?

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Di Jun 27, 2006 3:56 pm

Feumaidh sinn coinneamh! Bidh mi glè thrang fad an t-Luchar co-dhiù :(
Wir müssen uns mal treffen! Ich bin aber den ganzen Juli schon voll :(
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Anneka
Beiträge: 30
Registriert: Do Jan 12, 2006 12:41 pm
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Beitragvon Anneka » Do Jun 29, 2006 4:39 pm

Halò Ailissia!
'Se Anneka an t-ainm a th'orm.
(Ich heiße Anneka)

Tha mi a´fuireach ann an Uelzen.
(Ich wohne in Uelzen)

????????????
Kennst du das?

Cha do sgrìobh mi càil o chionn fada oir bha mi gu math trang.
(Ich habe lange nichts mehr geschrieben, weil ich keine Zeit hatte.)
:(

????????????????????????????????????
(Aber jetzt wird es wieder mehr werden.)

????????????????????????????????????????????????????????????????????
(Wie Du siehst bin ich des Gälischen auch nicht wirklich mächtig, aber ich arbeite dran! ;)

Tìoraidh an-dràsda
(Tschüssi Anneka)
:)

Ailissia
Beiträge: 10
Registriert: Sa Jun 24, 2006 7:21 am
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ailissia » Do Jun 29, 2006 6:56 pm

Halo Annika,halo NoClock,

das wäre echt schön wenn wir uns mal alle treffen könnten.Mal sehen,ob das klappt.
@Annika
Klar kenn ich Uelzen,schöne Stadt.
Hab lange Zeit in der Nähe von Soltau gewohnt.Genauer in Bispingen.
Ich würde gerne mehr und schneller lernen,aber ich hab leider viel zu wenig Zeit,deshalb wird das mit meinen Fortschritten im gälischen noch etwas dauern :(
mìle fáilte
Ailissia

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Do Jun 29, 2006 7:24 pm

Kuckuck, Ihr alle! Wir können uns auch gern wieder bei mir treffen, das ist ja so ungefähr auf halbem Wege zwischen Anneka und "richtig" Hamburg.

Ulli :)

P.S.: Machst Du wieder diese tollen Kekse, NCT? *vorsichtiganklopf* 8-)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast