Halò! Is mise Jeannette.

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Jeannette
Beiträge: 4
Registriert: Fr Sep 01, 2006 10:11 am
Wohnort: Neuwied

Beitragvon Jeannette » Fr Sep 01, 2006 10:29 am

Mehr kann ich leider noch nicht. Meine Mam und ich haben vor kurzem beschlossen, nächstes Jahr nach Schottland in Urllaub zu fahren. Und wir beschäftigen uns vorher immer so gut es geht mit dem land in das wir reisen. So bin ich hauf das kauderwelsch-buch gestoßen und darüber auf diese Seite.

Ich finde es cool, dass es doch so viele Leute gibt, die sich für diese Sprache interessieren.

Werde meiner mam heute auch noch von dem Anfänger-Wochendkurs berichten - und dann denke ich, dass wir den bald machen werden - und dann kann ich danach auch ein bißchen gälisch - hoffe ich doch :)

Viele Grüße, Jeannette

Sleite
Beiträge: 1685
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Fr Sep 01, 2006 11:22 am

Liebe Jeannette,

fàilte gu'n bhòrd againn! (WIllkommen auf unserem Form) Ciamar a tha thu?

Schön, dass du dich so intensiv mit Land und Sprache beschäftigst, bevor du dort hin fährst. Vielleicht packt dich ja auch der Gälischvirus, der leider eine unheilbare Sucht erzeugt. Schau doch ruhig auch mal in unseren Chat (http://groups.msn.com/gaidhlig) und übe deine 2 Sätzchen dort mit netten Leuten. Die beste Zeit für Anfänger ist dienstags abends ab 9.

Cum ort!
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Jeannette
Beiträge: 4
Registriert: Fr Sep 01, 2006 10:11 am
Wohnort: Neuwied

Beitragvon Jeannette » Fr Sep 01, 2006 12:32 pm

Ich würde gerne an dem chat teilnehmen, aber wenn ich das so sehe mit dem msn (da muss man ja etwas installieren), sehe ich da ein riesen-problem: ich hab kein windows (eingefleischter mac-user)...

aber ich werde ich mal öfter hier blicken lassen - vielleicht kann ich ja beim nächsten mal schon drei Sätze ;)

(ich versuche dann jetzt mal rauszu bekommen. was "Ciamar a tha thu?" und "Cum ort" bedeutet.. :) )

Viele Grüße,
Jeannette

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Fr Sep 01, 2006 8:14 pm

Fàilte bhuamsa cuideachd :D
Willkommen auch von mir

Ciamar a tha thu? Findest Du im Umschlag vom Kauderwelsch vorne und Cum ort heißt weiter so!
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Jeannette
Beiträge: 4
Registriert: Fr Sep 01, 2006 10:11 am
Wohnort: Neuwied

Beitragvon Jeannette » Mo Sep 04, 2006 12:40 pm

ich habe es gefunden! :D

tha gu math, tapadh leat.
tha mi toilichte (euch?) konneachagh!

(okay ich gebe zu, die antort ist abgeschrieben 8-) )

tìoraidh an-dràsda
Jeannette

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Mo Sep 04, 2006 7:09 pm

Wo hast Du "konneachagh" her? Das k ist nicht Teil des gälischen Alphabets. Ich würde die Quelle also von nun an mit Mißtrauen betrachten :?

Ich nehme mal an, Du meinst:

Tha mi toilichte ur coinneachadh :D
'S e saoghal a th' anns gach cànan

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mo Sep 04, 2006 8:41 pm

Ich nehme mal an, sie ist im Kauderwelsch in der Zeile verrutscht ;)

Fàilte chridheil ort an-seo, Jeannette :)
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Jeannette
Beiträge: 4
Registriert: Fr Sep 01, 2006 10:11 am
Wohnort: Neuwied

Beitragvon Jeannette » Di Sep 05, 2006 8:45 am

:o
uijui - mona hat recht, ähm, da bin ich wohl verrutscht....
*schäm*
(jaja, abschreiben ist schwer...)
:D

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Di Sep 05, 2006 8:49 am

Naja, sind am Anfang ja auch ziemliche Rattenschwanzwörter zum abtippen :D

Man muß halt generell ein bischen vorsichtig sein mit Sachen aus dem Netz, auf manchen Seiten steht wirklich absoluter Schrott, und wenn man nicht weiß, welche die guten Seiten sind, kann man schonmal einen ziemlichen Klogriff landen...
'S e saoghal a th' anns gach cànan

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Di Sep 05, 2006 2:13 pm

Na gabh dragh, a Jeanette (mach dir mal keinen Kopf), immerhin versuchst du ja, Gaelisch zu benutzen, und DAS sollte auf jeden Fall gelobt werden. Obwohl ich mittlerweile relativ fliessend bin, mache ich immer noch staendig Fehler, aber auch das hilft beim Lernen!

Cum ort, tha thu a' dèanamh glè mhath...

Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast