Aghamora sagt "Feasgar math!"

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Aghamora
Beiträge: 1
Registriert: Sa Dez 09, 2006 10:00 pm
Wohnort: Berlin

Beitragvon Aghamora » Sa Dez 09, 2006 10:09 pm

Hallo Ihr Lieben

Ich habe schon oft Glasgow besucht und fand es immer toll. Nach einem Vorstellungsgespräch in Glasgow im Sommer diesen Jahres (aus dem Job wurde aus familiären Gründen nichts) habe ich mich allerdings total in das Land verliebt.

Seither suche ich eine Seite im Internet, wo ich Leute treffen kann, die das Gleiche denken.

Nachdem ich mich hier schon ein wenig durchgewurstelt hab und auch schon einige Themen im Forum gelesen habe, freue ich mich sehr, Euch alle kennenlernen zu dürfen.

Ich bin 24 Jahre alt, verheiratet, habe einen kleinen Sohn (4 Jahre) und mache in der kommenden Woche einen kleinen Laden für Magisches und Schottisches auf.

Ich wohne in Berlin und werde hier auch bleiben, aber nichts desto trotz fleißig Gälisch lernen!

Liebe Grüße

Stefanie

P.S. Auch wenn ich weiß, dass Übersetzungsanfragen von Neulingen nicht so der Renner sind, würd ich trotzdem gern wissen, was Stern auf Gälisch heißt, weil so sollte eigentlich mein Nick hier sein, aber auf Deutsch fand ichs in diesem Forum nich schön... :? :P
<br>

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » Sa Dez 09, 2006 10:25 pm

Feasgar math agus fàilte chridheil an-seo a Stefanie,
Guten Abend und herzlich willkommen hier Stefanie

schau mal bei Verknüpfungen auf dieser Website nach.
Dort gibt es einen Link zu Sàbhal Mòr Ostaig, dem gälischen College auf der Insel Skye. Die Internetseite bietet eine Wörtersuch-und Überstzungsfunktion für Gàidhlig( schottisch-gälisch), Gaeilge (irisch) und Beurla (englisch) an.
Oder versuchs mit dem Link zu Ackerbeltz.

Aber hier ist mein Übersetzungsvorschlag (bzw. der von Robertson/ Macdonald) für Stern:
1) rionnag
2) reul
Beide Wörter bedeuten Stern und sind weiblichen Geschlechts.

Bedenke, dass man gälische Wörter nicht ohne Grammatikkenntisse
anwenden sollte - sie verändern sich, je nach Umfeld! ;)

Wenn du gälisch lernen willst bist du hier genau richtig.

Gabh spòrs leis an Gàidhlig!
Hab' spaß beim Gälischlernen!

Caitrìona

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » So Dez 10, 2006 2:25 am

Fàilte an seo, willkommen hier.
Prima, daß Du uns gefunden hast, dann wird ja die Berlin-Riege wieder aufgefüllt, nachdem wir Denise wieder zurück nach Hamburg gekriegt haben!

Was ist denn Magisches und Schottisches? Hört sich ja spannend an. Whisky, der einen glauben läßt, man könne fliegen? Erzähl' doch 'mal! Bild

Le dùrachd (= mit Gruß)
Ulli Bild
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » So Dez 10, 2006 11:35 am

Madainn mhath! (Guten Morgen)

Naja, nach dem Whisky gestern abend muß ich auch erstmal wieder auf den Teppich kommen :D

Hier mal Monas Linksammlung, falls Du sie noch nicht gefunden hast: http://www.schottisch-gaelisch.de/phpBB2/viewtopic.php?t=649
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Eanraig
Beiträge: 165
Registriert: Mo Jan 19, 2004 1:23 pm
Wohnort: Tha mi `a Köln

Beitragvon Eanraig » So Dez 10, 2006 6:12 pm

Halò agus fàilte!
Hallo und willkommen! :D

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Di Dez 12, 2006 9:49 pm

Hallo Stefanie!

Ich freue mich, mal wieder Verstärkung in der Berliner Ecke zu bekommen - wohne selber in Tiergarten (Moabit). Falls du mal Lust auf ein Treffen zwecks Austausch über Lust und Frust beim Lernen haben solltest - gib einfach bescheid.

Jessica
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast