Halò, feasgar math!

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Rhianna
Beiträge: 6
Registriert: Do Jan 04, 2007 11:28 pm
Wohnort: Berlin

Beitragvon Rhianna » Fr Jan 05, 2007 10:00 pm

Is mise Rhianna.
Tha mi ceithir bliadhna air fhichead a dh'aois agus a fuireach ann an Berlin.
Tha mi ag ionnsachadh Gàidhlig bho trì seachdaine.

Ich bin Rhianna.
Ich bin 24 Jahre alt und wohne in Berlin.
Ich lerne gälisch seit ca. 3 Wochen (ich versuchs zumindest).

Rhianna

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Fr Jan 05, 2007 10:40 pm

Fàilte an-seo.
Willkommen hier.


Ciamar a tha thu ag ionnsachadh?
Wie lernst Du?

Le leabhar neo rud-eigin eile?
mit einem Buch oder etwas anderem?


Mìcheal Modarator
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Fr Jan 05, 2007 10:54 pm

Fàilte, a Rhianna!

Tha thu a' dèanamh glè mhath
Du machst das sehr gut.

A bheil leabhraichean agad?
Hast du Buecher?

Tha mi toilichte gu bheil thu an seo
Ich freue mich, dass du hier bist

Sin an t-àite ceart airson Gàidhlig ionnsachadh
Das ist der richtige Platz zum Gaelisch Lernen.

Sgrìobh mòran an seo agus bidh thu ag ionnsachadh gu math luath
Schreib ganz viel hier (auch wenn's nur ganz kleine Sachen sind) und du wirst ganz schnell lernen.

Gabh spòrs!
Viel Spass!

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Rhianna
Beiträge: 6
Registriert: Do Jan 04, 2007 11:28 pm
Wohnort: Berlin

Beitragvon Rhianna » Fr Jan 05, 2007 11:20 pm

Tha mi ag ionnsachadh le leabhar (Kauderwelsch) agus eadar-lìon (beag air bheag de bbc + gaelic4parents.com).

Ich höre mir auch gern gälische Lieder wegen der Aussprache an.

Könnt ihr ein Wörterbuch empfehlen?

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Sa Jan 06, 2007 3:14 pm

Fàilte, a Rhianna!

Tha deagh Ghàidhlig agad mu thrath!
Du sprichst schon super Gälisch!

Tha Colin Mark agamsa. Tha e a' còrdadh rium, ach tha e Gàidhlig-Beurla a-mhàin.
Ich habe den Colin Mark. Er gefällt mir, ist aber nur Gälisch-Englisch.
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Sa Jan 06, 2007 10:52 pm

Rhianna,

ciamar a tha thu an-diugh? Ciamar a tha an t-sìde? Tha i fluich san eilean, ach bha i brèagha gu 5 uairean feasgar.

wie geht's dir heute? Wie ist das Wetter? Es ist nass auf der Insel, aber es war schoen bis 5 Uhr abends.

Woerterbuch... Colin Mark ist schon toll, aber man muss j anicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schiessen. Fuer Anfaenger kann man das Woerterbuch von Teach Yourself Gaelic empfehlen. das geht so weit ich weiss in beide Richtungen und enthaelt erstmal den wichtigsten Wortschatz.

Viel besser als Woerterbuecher sind die Texte hier im Forum. Lies fleissig hier mit, schreib mal was und uebernimm einfach Vokabeln und Strukturen von anderen hier im halb-halb-Forum. Das ist ne sichere Methode (v.a. wenn du bei Michael und Mona kopierst) und damit lernst du auch gleich wie man die Woerter richtig benutzt.

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » So Jan 07, 2007 5:51 pm

Fàilte an-seo a Rhianna,
Willkommen hier, Rhianna,

bha thusa a' dèanamh glè mhath.
Das hast du sehr gut gemacht.

Cùm ort!
Weiter so!

Tìoraidh,
Tschüss,

Caitrìona

Rhianna
Beiträge: 6
Registriert: Do Jan 04, 2007 11:28 pm
Wohnort: Berlin

Beitragvon Rhianna » Mo Jan 08, 2007 11:38 pm

@ all: Mòran Taing! für die hilfreichen Antworten und euer Lob.

@ Slèite:
Es ist zwar schon ein paar Tage her, aber
Tha mi gu math, tapadh leat. Ciamar a tha thu fhèin?

Ich werde weiterhin fleißig im Forum lesen.

@ NoClockThing:
Gälisch-Englisch ist ok.
Werde demnächst auch noch einen Englischkurs besuchen (ich kann zwar englisch, ist aber verbesserungswürdig).

Chris
Beiträge: 60
Registriert: So Jan 07, 2007 1:11 am
Wohnort: Soest

Beitragvon Chris » Mo Jan 08, 2007 11:41 pm

Hi :)

Was für Lernmittel benutzt Du fürs Gälisch lernen? Leider ist bei Dir die PN Funktion deaktiviert.

Und mit Englisch könnte ich auch helfen :)

Rhianna
Beiträge: 6
Registriert: Do Jan 04, 2007 11:28 pm
Wohnort: Berlin

Beitragvon Rhianna » Mo Jan 08, 2007 11:47 pm

Hi Chris, wollt dir auch grad mal schreiben. Hab gesehen du bist online.
Ich lerne mit dem Kauderwelsch von Michael und mit Internet (bbc etc.)
Hab auch den Aussprache-Trainer.
Wie funktioniert das mit der PN?
Gruß Rhianna.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Di Jan 09, 2007 9:33 am

PN gibt's hier nicht...
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Di Jan 09, 2007 10:34 am

Was ich damals gemacht habe, war mit dem Kauderwelsch-Buch von Michael anzufangen. Klein, aber fein, und ich gehe ohne nicht auf die Straße :D

Für die Aussprache habe ich die Akerbeltz-Seite verwendet und mit Liedertexten geübt. Man kann sich auch auf Radio nan Gàidheal super in die Sprache reinhören, auch wenn man erstmal kein Wort versteht.

Ansonsten einfach mal den Links in Monas Thread folgen und schauen, was für Euch persönlich am besten geeignet ist, da ist ja jeder Mensch verschieden.
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Di Jan 09, 2007 8:57 pm

Hallöchen!

Ciamar a tha thu, a Rhianna?
Wie geht es dir, Rhianna?

Tha mise a' fuireach ann am Berlin cuideachd (ann am Moabit).
Ich wohne auch in Berlin (in Moabit).

Càite a bheil thu a' fuireach ann am Berlin?
Wo wohnst du in Berlin?

Jessica
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Rhianna
Beiträge: 6
Registriert: Do Jan 04, 2007 11:28 pm
Wohnort: Berlin

Beitragvon Rhianna » Di Jan 09, 2007 10:12 pm

Hàlo Seasaidh!
Tha gu math, tapadh leat. Ciamar tha thu fhèin?
Tha mi a'fuireach aun an Tempelhof.

Wann nehme ich "aun an..." und wann "aun am..."? Wo ist der Unterschied?
Und noch eine kleine Frage: wann sage ich "tha mi" und wann "tha mise"?

Rhianna

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Di Jan 09, 2007 10:57 pm

Rhianna,

Tha thu a' dèanamh glè mhath!
Du machst das sehr gut.

ann (aun ausgesprochen) wird ann geschrieben.
ann an benutzt du normalerweise
ann am benutzt du wenn danach ein labialer Vokal folgt, also einer der mit den Lippen gebildet wrd, sprich B F M P, einfach weil das leichter auszusprechen ist.

tha i fuar anns an eilean agus chan eil an teine agam a' gabhail ceart
es ist kalt auf der Insel und mein feuer brennt nicht richtig.

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast