Schottland-Fan und Gälisch-Niete *schäm*

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Ghismo
Beiträge: 3
Registriert: Fr Jun 01, 2007 4:53 pm
Wohnort: nördlich von Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Ghismo » Fr Jun 01, 2007 5:14 pm

Hallo,

nachdem ich nun schon meine erste Frage losgeworden bin (und natürlich auf viele Tipps hoffe), möchte ich mich nun auch vorstellen.

Ich heisse Katrin, bin 25 Jahre alt und komme aus Schleswig Holsten, etwa 60km unterhalb der dänischen Grenze, an der Ostseeküste.

Ich bin Erziehern, habe eine Katze (im Sommer zwei), reite für mein Leben gern und mache ansonsten so ganz normale langweilige Sachen.

Seit Jahren bin ich ein grosser Schottland Fan, im letzten Sommer ging mein grosser Traum in Erfüllung, ich flog mit einer Freundin für 10 Tage nach Glasgow und meine Erwartungen von Land, Leuten und Natur wurden mehr als erfüllt.

Am liebsten wär ich gleich da geblieben :(

Wir haben viele Tagestouren gemacht, der geplante Trip durch die Higlands wurde leider nichts, steht dann aber als nächstes an.
Entweder mit dem Wohnmobil, oder, mein absoluter Traum, auf dem Pferderücken *schwärm*.

Mein Gälisch lässt leider zu wünschen übrig, ich bin dem geheimnis der Sprache, besonders Aussprache und Grammatik noch nicht auf die Spur gekommen.

Ich nemhs mir immer wieder vor, hab dann aber doch wenig zeit und das Gefühl: "So schaffst du das nie".

Euer Forum hat mich aber gerade wieder motiviert, es doch noch einmal zu versuchen :P

Also, ich glaube, ich habe euch genug zugetextet, wenn jemand überhaupt bis hierher gelesen und immer noch Fragen hat, immer her damit!!!


Viele Grüsse, Katrin

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Sa Jun 02, 2007 9:54 pm

Hallo Katrin

Failte chridheil ort anns an Fhoram seo - herzlich willkommen hier im Forum!

Jeder hat irgendwann mal angefangen. Du wirst hier viele Tips finden, wie du am besten lernen kannst, z.B. mit Michael's Buch und CD, in denen du die Uebersetzung Gaelisch - Deutsch hast, oder mit 'Teach yourself' mit Gaelisch - Englischer Uebersetzung.

Ich bin in der Naehe von Husum grossgeworden und vor 5 Jahren nach Skye gegangen; mittlerweile habe ich einen super-tollen Job, viele Freunde, bin vor noch nicht mal 2 Wochen Christin geworden und habe, wie es aussieht, Mr Right gefunden (early stages though). Es war aber nicht immer so einfach und positiv; ich koennte mittlerweile ein Buch ueber meine Erfahrungen schreiben...

Was ich sagen will, ist, wo ein Wille ist, ist ein Weg...

Durachdan - Gruesse
Una
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast