Is mise Catriona.....

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Catriona_
Beiträge: 7
Registriert: Do Jun 07, 2007 11:28 pm
Wohnort: Ichenhausen

Beitragvon Catriona_ » Do Jun 07, 2007 11:38 pm

Hallo, per Zufall habe ich dieses Forum gefunden und bin restlos begeistert. Ich habe vor ein paar Jahren schon mal mit dem Gälischen angefangen, aber wenn man damit völlig allein steht, ist das sauschwer, dran zu bleiben...

Na, vielleicht pack ich es ja dieses Mal!

Vorweg hab ich gleich eine Frage, ich hätte die zwar gerne in einen passenden Thread im "Allgemeines" Forum geposted, aber irgendwie konnte ich nicht *techniknichtimmerversteh*

Ich habe mir folgendes Buch zugelegt (damals...):

http://www.amazon.de/Gaelic-Teach-Yourself-Books-Publishing/dp/0844237760/ref=sr_1_5/303-690052
6-8964204?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1181251477&sr=1-5

Das hat aber den enormen Nachteil einer Cassette. Ich bin viel im Auto unterwegs (bin Tierärztin) und könnte daher jede Menge zuhören - aber: Da ist ein CD-Player drin.

Daher meine Frage: Ist das Buch hier ähnlich / identisch / gleichgut / besser?:
http://www.amazon.de/Yourself-Gaelic-Complete-Language-Courses/dp/0071418849/ref=sr_1_3/303-690
0526-8964204?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1181251477&sr=1-3

Freue mich auf Antworten und aufs - hoffentlich - wieder Gälisch lernen...

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Jun 08, 2007 8:26 am

Hallo a Chatrìona,
fàilte chridheil ort an-seo! :) Ciamar a tha thu? Càit a bheil thu a' fuireach?

Das Forum wird dir bestimmt sehr nützlich sein und ich wünsche dir guten Erfolg beim Gälischlernen! Du kannst hier immer alles fragen, was dich interessiert.

Zu "Teach yourself" gibt es mittlerweile auch eine CD, ich bin nur nicht so sicher, ob man die einzeln bestellen kann. Was du dort rausgesucht hast, ist die neuere Auflage des Buchs, das ist aber inhaltlich gleich. Wäre ja nur schade, wenn du noch mal das komplette Buch mitbestellen musst nur wegen der CD. Falls du die technischen Möglichkeiten hast, könntest du auch den Inhalt der Kassette auf den Computer aufnehmen und dann als CD brennen (Kabel vom MD-Ausgang der Stereo-Anlage zum Soundeingang des Computers, Soundrecorder-Programme gibt's kostenlos im Netz).
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Catriona_
Beiträge: 7
Registriert: Do Jun 07, 2007 11:28 pm
Wohnort: Ichenhausen

Beitragvon Catriona_ » Fr Jun 08, 2007 2:08 pm

Hallo,

ha mi gu glé mhath!

ha mi a'fuireach.... in Ichenhausen.

Hm. Da geht es schon los. Das hab ich jetzt alles noch aus dem alen Verständnis / Wissen raus geschrieben, aber das mit den Ortsangaben am / anns a und was es da noch so alles gab, hab ich bis heute nicht begriffen, folglich mir auch nicht gemerkt.

Technische Möglichkeiten hätte ich jede Menge, mein Männe ist Informatiker, aber durch meinen Umzug ist momentan der ganze Kladderadatsch erst mal irgendwo verschollen.....

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Jun 08, 2007 2:24 pm

Bisschen Korrektur:

Tha mi glé mhath! -> "th" wird "h" gesprochen, das hattest du also aus der Erinnerung so geschrieben wie man es spricht :)
Wenn du "glé" benutzt, fällt das "gu" weg.

Tha mi a'fuireach ann an Ichenhausen. -> da es ein ganz normaler Ortsname ohne bestimmten Artikel ist, einfach "ann an". Das kannst du dir ja dann noch mal in Ruhe anschauen bzw. hier nachfragen und üben ;)

Dann nimm dir doch einfach die Zeit, mit deinem Mann auszutüfteln, wie du die Kassette überspielen kannst, sag ihm das, was ich oben gesagt habe, man braucht nur ein ganz normales Kabel mit cinch-Stecker, und wenn ihr nicht lang nach einem Programm herumsuchen wollt, dann nehmt das hier http://www.no23.de das kann ich empfehlen.

Dann kannst du dir nämlich das Geld sparen und lieber noch ein anderes Buch dazukaufen, z.B. eine Grammatik zum Nachschlagen oder den Kauderwelsch-Sprachführer, oder das "Colloquial Scottish Gaelic", was auch ein Kurs wie "Teach yourself" ist, aber etwas anders strukturiert, dann hast du ein bisschen Ergänzung... oder du holst dir ein Wörterbuch dazu.

Viel Erfolg! :)
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Fr Jun 08, 2007 7:47 pm

Hi, a Chatriona

Failte chridheil ort bhuamsa cuideachd. - Herzlich willkommen auch von mir.

Ich habe gestern ein paar Mal versucht, auf deine Frage zu antworten, aber aufgrund der ueblichen technischen Probleme keinen Erfolg gehabt. Ich wollte dir das Kauderwelsch Buch von Michael empfehlen, zu dem es eine CD gibt, sodass du dir die Saetze auch alle anhoren kannst (sehr zu empfehlen fuer die Aussprache). Und es hat den Vorteil, dass du eine direkte Uebersetzung von Gaelisch nach Deutsch bekommst, ohne den Umweg ueber Englisch.

Soso, du wohnst also in Ichenhausen. Bha mise a' fuireach ann an Jettingen-Scheppach eadar an Damhair 1996 agus an Dubhlachd 1999. Ich habe von Oktober 1996 bis Dezember 1999 in Jettingen-Scheppach gewohnt. Bha mi ag obair anns an 'Therapiezentrum Burgau'. Ich habe im TZB gearbeitet. Bin dann in die Pfalz gezogen, aber habe in April 2002 Deutschland den Ruecken gekehrt und nach Skye gezogen. Und da bin ich immer noch...

Durachdan - Gruesse
Una
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

Catriona_
Beiträge: 7
Registriert: Do Jun 07, 2007 11:28 pm
Wohnort: Ichenhausen

Beitragvon Catriona_ » Fr Jun 08, 2007 10:23 pm

Hallo Una,

großartig, da kennt jemand Ichenhausen *lach*

Bevor ich mich großartig ans Suchen und Stöbern mache, könntet Ihr mir einen Link einstellen (oder mir sagen in welchem Thread ich den finde), wo ich dieses Kauderwelsch-Buch herbekomme.

Ich finde es faszinierend - Das, was Una schrieb, konnte ich zum großen Teil (mal abgesehen von den Monaten) sogar verstehen - es scheint doch einiges hängengeblieben zu sein.

Oh oh, ich glaube, ich muß doch dringends meine Umzugskartons nach dem Gälisch-Buch durchforsten....

Catriona_
Beiträge: 7
Registriert: Do Jun 07, 2007 11:28 pm
Wohnort: Ichenhausen

Beitragvon Catriona_ » Fr Jun 08, 2007 10:24 pm

Eine Frage - das "bha" - kennzeichnet das die Vergangenheit? Ansonsten fände ich in Deinen Sätzen nichts, was auf Vergangenheit hindeuten würde....

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Jun 08, 2007 10:53 pm

Jau, "bha" ist die Vergangenheit von "tha" :)
Frageform Gegenwart: "a bheil?"
Frageform Vergangenheit: "an robh?"
Verneinungsform Gegenwart: "chan eil"
Verneinungsform Vergangenheit: "cha robh"
Also eigentlich viel einfacher als in vielen anderen Sprachen ;)
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Sa Jun 09, 2007 11:01 am

Das ist doch schon mal ein Anfang, a Chatriona, wenn du die Saetze verstehen kannst. Gaelisch ist dieser Hinsicht einfacher, weil 'tha', 'bha' und 'bidh' (die Zukunftsform) nicht konjugiert werden wie im Deutschen (bin, bist, ist, ...), sondern ein Personalpronom brauchen.

Du solltest das Kauderwelsch Buch eigentlich in jeder normalen Buchhandlung bestellen koennen (Kauderwelsch, Schottisch-Gaelisch Wort fuer Wort, von Michael Klevenhaus).

Habt ihr eine Buchhandlung in Ichenhausen, oder musst du dafuer nach Guenzburg?

Una
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Sa Jun 09, 2007 9:42 pm

und am besten holst du dir die CD-Rom, da kannst du jedes wort, auch in der Grammatik anklicken und hörst die Aussprache!


Viel Spaß beim Lernen!
wünscht der Autor

Mìcheal Klevenhaus
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Catriona_
Beiträge: 7
Registriert: Do Jun 07, 2007 11:28 pm
Wohnort: Ichenhausen

Beitragvon Catriona_ » Sa Jun 09, 2007 10:39 pm

Danke für die lieben Tips.

Buchhandlung in Ichenhausen.... keine Ahnung. Aber wozu gibts Amazon?

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » Sa Jun 09, 2007 10:46 pm

A Chatrìona,

fàilte bhuam-sa cuideachd.
Willkommen auch von mir.

'S e an aon ainm a tha oirrnn an-seo.
Hier haben wir dengleichen Namen.

Tha sin èibhinn, nach eil?
Das ist lustig, nicht wahr?

Dùrachdan
Grüße

Caitrìona


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast