Und noch einer

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
Tiorthan
Beiträge: 4
Registriert: Sa Jan 26, 2008 1:51 am

Beitragvon Tiorthan » Sa Jan 26, 2008 3:34 pm

Hàlo,

ich wage also, was nicht empfehlenswert ist und lerne ab jetzt Gàidhlig neben Gaeilge und ich muss abwarten ob es läuft, wie ich mir das wünsche. Wie ähnlich sich die beiden Sprachen sind das weiß ich und auch wie Unterschiedlich sie trotzdem sein können.

Einen besonderen Bezug zu Irland oder Schottland habe ich nicht. Ich war nie dort, ich kannte bis vor ein paar Monaten auch keine "gälische" Musik (und auch jetzt nur sehr wenig) ich lerne Sprachen um ihrer selbst Willen. Oder um es mit Goethe zu sagen "Wer keine Fremdsprache spricht, kennt seine Muttersprache nicht."

Warum gerade goidelische Sprachen? Ich wollte urspünglich nur wissen wie zum Teufel man diese seltsamen Namen aussprechen soll. ... Mein aktuells Ziel: Irisches und Schottisches Radioprogramm verstehen :D

In Deutschland findet man mich in Syke wo ich mit meiner Freundin (die leider wegen des Studiums immer weit weg ist) und zwei irischprachigen Katern wohne. Wochentags falle ich zudem auch den Informatikprofessoren in Bremen zu Last.

That's it
Jürgen
Was sagte der Prophet, von dem wir so viel lernten? Wer Rasen säht wird Mäher ernten. (Funny van Dannen)

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Sa Jan 26, 2008 4:40 pm

Willkommen und viel Spaß :D
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Sa Jan 26, 2008 5:05 pm

Na dann los! Fàilte an seo

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Marius.Augustin
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jun 09, 2008 2:08 pm
Wohnort: Oberbayern

Beitragvon Marius.Augustin » Sa Feb 28, 2009 9:21 pm

Fàilte bhuamsa cuideachd!

Isbeal
Beiträge: 986
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Beitragvon Isbeal » Sa Feb 28, 2009 11:43 pm

Fàilte agus viel Spass bei den Verwechslungsfallen! 8)

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » So Mär 01, 2009 12:24 pm

Ich habe natürlich jetzt erst mal "In Deutschland findet man mich in Skye" gelesen ;)

Fàilte chridheil ort an-seo! :)
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » So Mär 01, 2009 6:24 pm

mona nicleoid hat geschrieben:Ich habe natürlich jetzt erst mal "In Deutschland findet man mich in Skye" gelesen ;)

Fàilte chridheil ort an-seo! :)


Ich auch. Man ist ja doch etwas fixiert

Do bheatha a-staigh dhan bhòrd-bhrath seo!

Herzlich Willkommen in diesem Forum!

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Livia
Beiträge: 151
Registriert: Mo Feb 18, 2008 9:06 am
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon Livia » Mo Mär 02, 2009 9:28 am

Ich AUCH! ... :lol:

Fàilte chridheil an seo.

Livia

Morag
Beiträge: 26
Registriert: Do Mai 01, 2008 10:51 am

Beitragvon Morag » Mi Mär 04, 2009 3:40 pm

Fàilte chridheil an seo cuideachd.
Mòrag

anihee
Beiträge: 57
Registriert: Di Jan 27, 2009 10:12 pm
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon anihee » Fr Apr 10, 2009 2:22 pm

Tiorthan hat geschrieben:
Einen besonderen Bezug zu Irland oder Schottland habe ich nicht. Ich war nie dort, ich kannte bis vor ein paar Monaten auch keine "gälische" Musik (und auch jetzt nur sehr wenig) ich lerne Sprachen um ihrer selbst Willen. Oder um es mit Goethe zu sagen "Wer keine Fremdsprache spricht, kennt seine Muttersprache nicht."



ich liebe es auch, Sprachen zu lernen :D ich füge nun langsam seeehhhhhrrrr langsam das gälische dem Finnischen hinzu.

Tiorthan hat geschrieben:In Deutschland findet man mich in Syke wo ich mit meiner Freundin (die leider wegen des Studiums immer weit weg ist) und zwei irischprachigen Katern wohne. Wochentags falle ich zudem auch den Informatikprofessoren in Bremen zu Last.



Grüße aus Huchting nach skye --äääähhh - Syke ;)

Fáilte an-seo!

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Apr 10, 2009 7:58 pm

Anihee, sinä puhut suomea? Minäkin opiskelen nyt suomea, puhun vähän ;)

Anihee, a bheil suomais agad? Tha mise ag ionnsachadh suomais a-nis cuideachd, tha beagan agam :)
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Sa Apr 11, 2009 12:36 am

Mona, mittää "Klugscheißer" on Suomeksi?
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Sa Apr 11, 2009 11:59 am

Tässä on "viisastelija" suomeksi :)
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

anihee
Beiträge: 57
Registriert: Di Jan 27, 2009 10:12 pm
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon anihee » So Apr 12, 2009 9:37 pm

mona nicleoid hat geschrieben:Tässä on "viisastelija" suomeksi :)
Mona


tai "näsäviisas"

neo "näsäviisas"

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » So Apr 12, 2009 10:10 pm

Tha sin coltach ri "Naseweis" sa Ghearmailtis! :lol:

Das klingt wie das deutsche "Naseweis".

Caitrìona


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast