Dresden...

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Di Mär 04, 2008 11:51 am

Das meinte ich weitgehend mit Eigennamen, aber es ist wichtig, dass Sprachen und Nationalitäten auch dazugehören (denn z.B. auf Französisch schreibt man Sprachen klein).
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » Di Apr 29, 2008 9:11 pm

auf deutsch auch, Mona ;)

Caitrìona

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Di Apr 29, 2008 10:31 pm

Hö? Man schreibt doch z.B. "Sie ist Deutsche", aber auf Französisch würdest du sagen: "Elle est française", und auch "elle parle le français", während wir sagen: "Sie spricht Deutsch". Und auf Gälisch wäre es auch so: "Is e Gaidheal a tha innte, agus tha Gàidhlig aice".
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » Do Mai 01, 2008 7:23 pm

@ Mona,

ich spreche deutsch. (ist ein Adjektiv, schreibt man klein)
Ich bin Deutsche. (ist ein Nomen, schreibt man groß)

Caitrìona :?

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Do Mai 01, 2008 7:51 pm

Hmm, schau mal dort http://www.neue-rechtschreibung.de in die Wörterliste. Es gibt beides, hängt wohl vom Zusammenhang ab. Aber wenn man einfach sagt "Ich spreche Deutsch", ist es meinem Verständnis nach kein Adjektiv, sondern substantivisch gebraucht, so wie "Ich spreche diese Sprache". Du sagst ja auch "Wie heißt das auf Deutsch?" usw.
:shock: Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Livia
Beiträge: 151
Registriert: Mo Feb 18, 2008 9:06 am
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon Livia » Fr Mai 02, 2008 10:21 am

Wer behauptet da, dass Gälisch schwierig sei?! ... Meine Tochter ist jetzt in der 3. Klasse und lerne Deutsch (als Fach :wink: ) neu mit... Leider hat sie ihr Lehrbuch nicht da, sonst würde ich glatt mal nachschauen, was da drin steht... Bei Gelegenheit mache ich das.

Ein sonniges Wochenende wünscht Livia


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast