Seite 1 von 1

Moin aus Lüneburg

Verfasst: Mo Mär 14, 2016 11:03 pm
von Stefan66
Hallo zusammen, ich will mich mal kurz vorstellen.
Ich heiße Stefan, bin Bj. 66 und wohne bei Lüneburg. Wie komm ich zu dieser Seite?
Vor 9 Jahren unternahm ich mit nem Freund eine Motorradtour nach Schottland. Dort lernte ich ein Mädel kennen - meine jetzige Frau. Nein, Sie ist keine Schottin, war auch "nur" als Touri dort.
Vor drei Jahren haben wir uns diesmal gemeinsam Schottland angesehen. Was mich darin bestärkt hat, dass ich da noch häufig hin möchte. Ich liebe die Leute, den Single Malt und das Land - und die Musik. Dadurch bin ich zu The Corries, The Rankin Family etc. gekommen und fing an mich für deren Sprache zu interessieren. Ich kann kein Wort gälisch aber möchte es mal lernen... Soviel erstmal dazu.
Beste Grüße
Stefan

Re: Moin aus Lüneburg

Verfasst: Di Mär 15, 2016 3:52 pm
von Sleite
Fàilte ort, Stefan

Schoen dass du es zu uns gefunden hast. Wenn du Gaelisch lernen willst, bist du hier genau richtig. Schau dich am besten erstmal um. Wir haben schon einige Beitraege mit Tips fuer Anfaenger, wie man am besten lernt und welche Lernhilfen es so gibt. Ausserdem gibt es auch Themen fuer Anfaenger wo ihr eure ersten paar Worte ausprobieren koennt.

Wenn du sonst irgendwelche Fragen hast, stell sie einfach, und am allerwichtigesten: Egal wie wenig du kannst, probier es aus, schreib was, egal wie kurz. Und wir helfen dir dann weiter.

Slèite

Re: Moin aus Lüneburg

Verfasst: Fr Mär 18, 2016 6:37 pm
von Stefan66
Danke fürs Willkommen.
Ich habe aber ein kleines Problem. Ich finde hier nicht so richtig eine Anleitung, wie ich was ausspreche und der Link zu:http://www.faclair.com/index.aspx ist ganz nett. Aber richtig verstehen tu ich das nicht.
Ich muss wirklich bei 0 oder minus 0 anfangen, da ich wirklich kein einziges Wort oder Buchstaben auf Gälisch kann, geschweige denn schreiben.
Ich müsste es auf jeden Fall hören, Jemandem haben, der mir gerade die Aussprache beibringt. Bücher und Lautschrift bringen mich pers. überhaupt nicht weiter. Ich hab auch schon nach (VHS) Kursen im Raum Lüneburg gesucht - Fehlanzeige.

Re: Moin aus Lüneburg

Verfasst: Fr Mär 18, 2016 10:34 pm
von Sleite
Kurse gibt es nur in Bonn oder in Schottland. Es gibt jett auch einen Fernkurs. Musst du mal gucken wann der naechste anfaengt.
Es gibt aber auch ein Lehrbuch mit CD von Michael Klevenhaus.
Ich wuerde erstmal die Finger vom Woerterbuch lassen. Woerterbuecher sind est dann bhrauchbar wenn man weiss wie die Sprache funktioniert.

Slèite

Re: Moin aus Lüneburg

Verfasst: Sa Mär 19, 2016 8:34 am
von Ann
Hallo Stefan,
schön, dass du im Forum bist.
Den Gälisch-Fernkurs über Skype kann ich sehr empfehlen, gerade auch für die Aussprache. Davine, unsere Lehrerin, ist da sehr geduldig und gründlich. Wir sind 8 Teilnehmer, sprechen auch sehr viel selber, werden korrigiert, und zwischenzeitlich ist die Aussprache schon nicht mehr ganz so fremd. Ich hatte es auch schon mal im Selbststudium versucht, bin da aber grandios gescheitert.
Wenn du Fragen zum Kurs hast, gerne.
Der nächste Kurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse soll wohl im Herbst beginnen.
Hier mal der Link http://schottisch-gaelisch.de/Fernkurs.html
Viele Grüße
Ann

Re: Moin aus Lüneburg

Verfasst: Mi Mär 23, 2016 5:58 pm
von Stefan66
Danke für die Infos. Im Moment siehts zeitlich bei mir schlecht aus, da wir gerade umgezogen sind. Daher läuft auch noch nichts mit skype. Ich hoffe, dass ich das bald hinbekomme :roll:

Re: Moin aus Lüneburg

Verfasst: Do Mär 24, 2016 2:47 pm
von Ann
Stefan66 hat geschrieben:Danke für die Infos. Im Moment siehts zeitlich bei mir schlecht aus, da wir gerade umgezogen sind. Daher läuft auch noch nichts mit skype. Ich hoffe, dass ich das bald hinbekomme :roll:


Bis Herbst ist ja noch etwas Zeit ... :priob:

Viele Grüße
Ann