Seite 1 von 1

Cò mise? ... Quien soy? ... Wer bin ich?

Verfasst: Mo Apr 09, 2012 8:08 pm
von española
Hallo Ihr Lieben,

ich bin Susanne, 43, Mutter 2er Kinder und lebe seit 9 Jahren in Valencia/Spanien.
Leider kann ich Euch noch nicht stilecht auf Gälisch begrüssen, da ich noch kompletter Neuling bin und mich gerade erst zum Gälisch-lernen entschieden habe.
Ich hatte schon immer Lust mal eine etwas andere Sprache, die nicht jeder spricht zu lernen und da ich Freunde und Bekannte aus Schottland habe (leider haben wir nur sporadischen Kontakt) und mich schon immer für Geschichte, Land und Leute interessiert habe, dachte ich in meinem momentanen Tiefpunkt: ich mache mal was für mich und lerne eine neue Sprache.
Ausser Deutsch, meiner Muttersprache, spreche ich Englisch, Französisch, Spanisch, etwas Italienisch und Portugisisch. Latein gabs in der Schule auch und mit meinen Kindern lerne ich zwangsweise auch Valenciano.
Also ich freue mich hier zu sein, und bald etwas zu lernen, damit ich auch mit meinen Kenntnissen glänzen kann.

Bis bald, ich hoffe Ihr könnt mir viele Tips zum lernen und Büchern geben.
Alles Liebe
Susanne

Re: Cò mise? ... Quien soy? ... Wer bin ich?

Verfasst: Mo Apr 09, 2012 9:51 pm
von Isbeal
Fàilte chridheil ort, a Shiùsiadh! :D


Ein herzliches Willkommen an dich, Susanne!

Sehr schön, dass du uns gefunden hast, und ich hoffe, du wirst dich hier wohl fühlen und dass wir auch dich beim Lernen ein bisschen begleiten können!

Du musst gar nicht "glänzen" - jeder soll in seiner eigenen Geschwindigkeit lernen, und so viel oder so wenig teilnehmen wie gerade angenehm oder möglich.


Wir alle hier, die gelegentlich helfen, korrigieren, Fragen beantworten usw, sind auch nur freiwillig dabei und nur hier, wenn wir es schaffen.

Has du schon Lernmaterial?

Idealerweise solltest du irgendwann das Lehrbuch (mit Lösungen und CDs) von unserem Mìcheal kaufen,
aber wenn dir das noch zu viel ist, gibt es auch von ihm eine kleines Buch in der Kauderwelsch-Serie:

http://www.schottisch-gaelisch.de/Lehrm ... gaisg.html

und für den Anfang - wo du Englisch kannst - empfehle ich Beag air Bheag vom BBC:

http://www.bbc.co.uk/alba/foghlam/beag_air_bheag/

Warum verabredest du dich nicht auf Skype mit den anderen Anfängern (oder 'fortgeschritteneren') hier? Dann hättet ihr alle Übung und Gesellschaft!


Gur math a thèid leat! Alles Gute! :wink:

Re: Cò mise? ... Quien soy? ... Wer bin ich?

Verfasst: Mo Apr 09, 2012 11:44 pm
von Steffi1
Hallo Susanne,

ich bin auch Anfängerin und Teil einer kleiner Lernrunde, die sich hier gebildet hat. Wir lernen mit dem Lehrbuch, schicken uns gegenseitig kleine Übungen und verabreden uns auf Skype, um auch das Vorlesen zu üben und Fragen auszutauschen. Melde Dich doch einfach bei mir, wenn Du Lust hast.

Viele Grüße
Steffi

Re: Cò mise? ... Quien soy? ... Wer bin ich?

Verfasst: Sa Apr 28, 2012 12:43 pm
von NoClockThing
Fàilte chridheil ort! Herzlich willkommen!