Halò

Innis dhuinn cò thusa - - Hier stellen sich Forumisti vor
ShiraMarsali
Beiträge: 6
Registriert: Mi Aug 17, 2011 11:01 am
Wohnort: Deutschland

Halò

Beitragvon ShiraMarsali » Sa Aug 20, 2011 9:16 pm

Halò, a charaidean! Ciamar a tha sibh?
Is mise ShiraMarsali. Und das war’s auch schon, was ich bisher sagen kann.;-)
Ich bin 29 Jahre alt, studiere Germanistik und Anglistik und schreibe momentan meine Magisterarbeit zur deutschen Sprachgeschichte. Auf das Gälische bin ich durch die Lektüre der allseits bekannten Highland-Saga von Diana Gabaldon gekommen, womit ich im Forum wahrscheinlich nicht allein bin.;-) Ich habe mir bisher einiges, vor allem Interviews auf Youtube, angehört und finde, dass es eine wunderschöne Sprache ist. BBC Alba werde ich mir demnächst auch anhören.
Ich habe schon viel in diesem Forum gestöbert und viel Interessantes erfahren.
Wenn ich nächstes Jahr mit der Prüfung fertig bin, möchte ich gern mit dem Gälisch-Lernen beginnen. Da ich allerdings mehr Bezug zur irisch-gälischen Musik habe, habe ich nach einigem Überlegen beschlossen, dass es dann auch besser ist, gleich Irisch zu lernen. Dazu mehr in anderen Kategorien. Ich werde aber versuchen, Fragen zu stellen und Beiträge zu schreiben, die auch für Schottisch-Gälisch von Interesse sind.
Ich bin ein ziemlicher Sprachen-Freak: Neben Englisch und Französisch hatte ich in der Schule noch Italienisch, und seit 2008 lerne ich Hebräisch und Jiddisch. Es macht mir also großen Spaß, Sprachen zu lernen; und was mir dabei immer besonders geholfen hat, war, viel Musik und natürliche Unterhaltungen in einer bestimmten Sprache zu hören. Selbst, wenn ich noch kein Wort verstand, konnte ich dadurch die Aussrache und den Sprachrhythmus gut verinnerlichen.
So, das war es erst einmal.
Liebe Grüße, slàn leibh,
ShiraMarsali

Isbeal
Beiträge: 986
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Halò

Beitragvon Isbeal » So Aug 21, 2011 4:22 pm

Fàilte an seo! Tha sinn toilichte gun do lorg thu sinn! :D

Wilkommen! Wir sind glücklich, dass du uns gefunden hast!


Abair cruithneachadh chànanan! Nach trang a tha thu! :shock:

Was für eine Sprachensammlung! Bist du aber fleissig!


Tha mi 'n dòchas gum bi thu ann gu trice. :wink:

Ich hoffe, du bist öfters hier.


Chì sinn a-rithist thu!

Bis bald! (= wir sehen dich wieder)

:D

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Halò

Beitragvon NoClockThing » Mo Aug 22, 2011 11:15 am

Halò agus fàilte ort! :D
'S e saoghal a th' anns gach cànan

ShiraMarsali
Beiträge: 6
Registriert: Mi Aug 17, 2011 11:01 am
Wohnort: Deutschland

Re: Halò

Beitragvon ShiraMarsali » Mo Aug 22, 2011 3:48 pm

Tapadh leat, a Isbeal! (Sagt man eigentlich trotzdem "A", auch wenn ein Vokal dahinter kommt? Oder verbindet man das "A" dann irgendwie mit dem Vokal?)
Danke auch für das Kompliment; meine Eltern würden mich manchmal eher als verrückt bezeichnen.;-)
Mit der Begeisterung für Sprachen konnte ich in der Schule ziemlich gut meine Schwächen in Mathe und den Naturwissenschaften ausgleichen.
Ich finde es toll, dass ihr euch hier die Mühe macht, alles parallel auf Deutsch und Gälisch zu schreiben. So lernt man schon einiges.
Danke auch an NCT für das Willkommen.
Slàn agus beannachd leibh,
ShiraMarsali

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Halò

Beitragvon NoClockThing » Mo Aug 22, 2011 6:25 pm

Vor Vokalen läßt man im Vokativ das a weg.
'S e saoghal a th' anns gach cànan


Zurück zu „Cò mise? . . . Wer bin ich?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast