Tha mi air ais

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
stjarna*
Beiträge: 186
Registriert: Di Jun 29, 2004 2:28 pm
Wohnort: Hattingen

Beitragvon stjarna* » So Sep 19, 2004 2:55 pm

Hallo!
Tha mi air ais! Bha i glè bhreagha ann an Alba!! Bha sinn ann an Dùn Eideann,Glaschu,Ile agus ann an Eilean Arrain.
Tha Dùn Eideann breagha agus ùidheal ach tha mi a´lorg Glaschu uabhasach ;) Tha Ile breagha cuideachd ach beagan ràsanach,´s fhearr leam Eilean Arrain :) Tha Eilean Arrain bòidheach!!!
An toiseach bha an t-sìde breagha ach an uair sin bha i a´sileadh ach an dèidh sin bha sinn a´faicinn mòran :)

ich hoffe,ich habe nicht allzu dicke fehler eingebaut ;) fehler bitte unbedingt korrigieren!!!!
Móran taing :) :)

Claudia
** Strebe nach Wissen und sei es in China (Hadith) **

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » So Sep 19, 2004 6:27 pm

Ich probier's mal:
glè bhrèagha
anns an Eilean Arrainn
a' lorg = Finden (nach dem Suchen). Besser: Tha mi a'smaoineachadh/ tha mi den bheachd gu bheil Glaschu uabhasach.
's fhearr leam an t-Eilean... ... Tha an t-Eilean.. bòidheach.

(hoffe, ich hab's nicht verschoimmert)

Tha e snog gu bheil thu air ais agus gun robh saor-làithean snoga agad! An robh sibh a' fuireach anns an teanta no ann an taighean osda? An robh thu a' bruidhinn no a' cluinntinn Gàidhlig idir. An robh sibh a'siubhail air a' bhus no le daoine eile anns a'chàr? Innis barrachd, tha sron fhada agam. (Agus aig Mona cuideachd ;) ) A bheil dealbhan agad? bhiodh e snog an faicinn an-seo cuideachd!

Chì mi thu!
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » So Sep 19, 2004 7:02 pm

hallo stjarna, fàilte air ais! tha mi toilichte leughadh gun robh saor-laithean brèagha agad.

a shlèite, chan eil sin fìor idir idir :P

chì mi sibh!
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

stjarna*
Beiträge: 186
Registriert: Di Jun 29, 2004 2:28 pm
Wohnort: Hattingen

Beitragvon stjarna* » So Sep 19, 2004 7:09 pm

danke fürs korrigieren :)

bha sinn a´fuireach ann an taighean osda,chan eil anns (ann) an teanta. bha i duilich cuideigin fhaighinn,´der gälisch spricht´ (aig a bheil Gàìdhlig),ach bha mi ag radh (a' bruidhinn) beagan Gàidhlig idir!
bha sinn a´siubhal air a´bhus agus anns a´char (chàr),bha sinn(das sinn ist schon im againn) car againn anns an eilean arrain. (ann an Arrain).
bha mi a´dèanamh (a' togail dhealbhan) dealbhan ach bidh mi a´faighinn na dealbhan an ath sheachdain :)

ciamar a chanas mi "tha sron fhada agam" ´san gearmailtis??

tìoraidh
claudia


Fàilte air ais. Is math a rinn thu!!!!
Willkommen zurück. Sehr gut gemacht. Korrekturen in Klammern.
Wenn Du Fragen dazu hast - -nur zu!

dùrachdan
Mìcheal
** Strebe nach Wissen und sei es in China (Hadith) **

Gast

Beitragvon Gast » Do Okt 14, 2004 9:13 pm

Hallo, a charaidean
Tha mi air ais. Bha mi ann an Corsica airson dà seachdain. Bha an t-sìde glè bhrèagha agus bha e cho teth. Bha mi ann faisg air Bastia. Bha mi a'campachadh air an àite-campachaidh San Damiano. Bha an t-àite-campachaidh glè shnog. Bha mi ann le mo phiuthar Raonaid.
Bha sinn a'dèanamh mòran siubhal agus bha sinn a'coiseachd mòran. Bha sinn a'coiseachd ann an "Désert des Agriates" - bha e ro theth. Bha mi a'faicinn creagan agus crè. Bha mi cho ìotail. Ach bha an tuath inntinneach. Bha mi a'coiseachd ann an "Cap Corse". Bha mi a'faicinn mòran tòrran bho "Genuesen". Cha robh e glè inntinneach! ;)
Bha sinn ann an "Gorge d'Asco" an là deireannach. Bha am bealach cho brèagha. Bha an là sgoineil. Bha an saor-là inntinneach ach ro ghoirid!
Tha mi 'n dòchas gu bidh mi anns an Alba 2005!

a'campachadh:am Campen
àite-campachaidh:Campingplatz
siubhal:Sightseeing
tuath: Landschaft
tòrr: Turm
crè: Staub
deireannach: letzter
bealach: Schlucht

So weit so gut. Ich hätte viel mehr zu erzählen, doch fehlen mir momentan dazu noch die Worte. Ich muss mich erstmal von der Heimreise erholen, denn auf der Fähre musste ich am Boden schlafen, da keine Kabine mehr frei war. Hoffentlich habe ich nicht allzu viele Fehler gemacht :D
Le dùrachdan
Mòrag

Gast

Beitragvon Gast » Fr Okt 15, 2004 8:13 am


hallo stjarna (a Shtjarna - Vokativ und Name groß)), fàilte air ais! tha (Tha Groß) mi toilichte a (hier fehlt das Relativpronomen) leughadh gun robh saor-laithean brèagha agad.

a shlèite (Shlèite groß), chan eil sin fìor idir idir :P

chì mi sibh!
mona

Im Lernerforum bitte unbedingt auf Groß- und Kleinschreibung achten, da sich andere Lernende das abgucken und es einfach falsch ist:-))

dùrachdan
Am Moderator

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Okt 15, 2004 9:36 am

Tha mi tamailteach! :( Nàire orm. Thèid mi dhan oisean.
Aaaaaber: bei Stjarna würde ich trotzdem kein "h" schreiben, weil z.b. gälische Wörter mit sg, sp, st werden ja auch nicht aspiriert :P
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

stjarna*
Beiträge: 186
Registriert: Di Jun 29, 2004 2:28 pm
Wohnort: Hattingen

Beitragvon stjarna* » Sa Okt 16, 2004 2:11 pm

@Mìcheal:Mòran taing fürs Korrigieren! Fragen habe ich dazu im Moment nicht,ich denke,ich habe es verstanden :)

@ Mòrag: Fàilte air ais! Tha mi toilichte gun robh saor-làithean cho brèagha agad! :)

Claudia
** Strebe nach Wissen und sei es in China (Hadith) **

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Mi Okt 20, 2004 9:15 pm

also als Munroist muss ich doch sagen, dass ich mit bealach= Schlucht nicht so ganz einverstanden bin. Ich hab das bisher so verstanden, dass bealach eine Art Sattel zwischen zwei Berggipfeln ist. Ich werd doch mal gerade in meinem niegelnagelneuen Wörterbuch schauen ..... gangway, gap, pass (e.g. mountain pass). Das kann man auch ganz super auf Ordinance Survey Landranger Wanderkarten lesen. Ich könnte Stundenlang nur die Namen lesen... ... Sgurr a' Bhealaich Dheirg, Ciste Dhubh, Bealach a' Choinnich.... Und mein Freund Colin aus Cumbria besteht auf die hübsche englische Aussprache Biilack für Bealach. Bitte nicht nachmachen ;-) Aber er sagt ja auch Liithak (mit engl. TH) für Liathach (Torridon), der arme Berg!

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Gast

Beitragvon Gast » Do Okt 21, 2004 1:54 pm

Dè do niegelnagelneues Wörterbuch ma tha, a Shlèite?

Tha mi an dòchas gun do chòrd do thurus riut. Fàilte air ais!

Ceud.

stjarna*
Beiträge: 186
Registriert: Di Jun 29, 2004 2:28 pm
Wohnort: Hattingen

Beitragvon stjarna* » Do Okt 21, 2004 6:32 pm

A Shlèite,dè tha "munroist"? und was für ein wörterbuch hast du dir gekauft???
Fàilte air ais :)
S*
** Strebe nach Wissen und sei es in China (Hadith) **

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Do Okt 21, 2004 10:00 pm

@Ceud: 's e. tha mi nam mhunroist.
Agus cheannaich mi amfaclair Colin mark :D

@stjarna: ein Munroist ist eine/r der/die die schottischen Munros besteigt, und das mit dem Ziel, alle 284 zu schaffen. Ein Munro ist nicht unbedingt ein Sänger, sondern vielmehr ein Berg in Schottland der mindestens 1000 Fuß/914 oder so Meter hoch ist.

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Do Okt 21, 2004 10:12 pm


Ein Munro ist nicht unbedingt ein Sänger


:D :D :D
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

stjarna*
Beiträge: 186
Registriert: Di Jun 29, 2004 2:28 pm
Wohnort: Hattingen

Beitragvon stjarna* » Fr Okt 22, 2004 5:39 pm

Ein Munro ist nicht unbedingt ein Sänger


Nicht??? Wie schade!!! :D :D :D (ähm,na ja...)
Ich hab mal davon gehört (von Munroisten),es aber wohl sehr erfolgreich verdrängt *tss*

S*
** Strebe nach Wissen und sei es in China (Hadith) **


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast