Reiseplanung / wieder was zum Üben

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Nov 10, 2004 2:05 pm

Winterzeit, draußen schneit und regnet es, Zeit Pläne zu schmieden - und Gälisch zu üben ;)

Cuin a thèid sibh do Alba a-rithist?
Wann fahrt ihr denn wieder mal nach Schottland?

Was kann man sagen?
Thèid mi do Alba... - Ich werde nach Schottland fahren...
Tha mi airson dol do Alba... - Ich habe vor / möchte gern nach S. fahren...
Bu toigh leam dol do Alba... - Ich würde gern...
Tha dùil agam dol... - Ich plane, habe vor...

... an ath-bhliadhna - nächtes Jahr
... as t-samhradh - im Sommer
... 'san earrach - im Frühling

... airson dà sheachdain - für zwei Wochen
... airson mìos - für einen Monat

Cha tèid mi do Alba - Ich fahre nicht nach Schottland
Chan eil fhios agam (fhathast) - Ich weiß es (noch) nicht

... don Eilean Sgitheanach - nach Skye
... do na h-Eileanan Siar - auf die Hebriden
... do Dùn Èideann - nach Edinburgh

... airson Gàidhlig ionnsachadh - um Gälisch zu lernen ;)

Bidh mi a' fuireach... - Ich werde übernachten
ann an taigh-òsda - in einem Hotel
ann an osdail-òigrigh - in einem Hostel
anns an teanta - im Zelt

Bu toigh leam ... fhaicinn - Ich würde gerne ... sehen
... caistealan... - Burgen
... na Tursachan Calanais... - die Megalithen von Callanish
... am muir... - das Meer

Nun seid ihr dran! :) Nur Mut! Und wenn euch was nicht einfällt, einfach auf Deutsch schreiben, wir kriegen das dann schon gemeinsam hin.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Mi Nov 10, 2004 3:10 pm


Winterzeit, draußen schneit und regnet es, Zeit Pläne zu schmieden - und Gälisch zu üben ;)

Cuin a thèid sibh do dh`Alba a-rithist?
Wann fahrt ihr denn wieder mal nach Schottland?

Was kann man sagen?
Thèid mi do dh`Alba... - Ich werde nach Schottland fahren...
Tha mi airson dol do dh`Alba... - Ich habe vor / möchte gern nach S. fahren...
Bu toigh leam dol do dh`Alba... - Ich würde gern...
Tha dùil agam dol... - Ich plane, habe vor...

... an ath-bhliadhna - nächtes Jahr
... as t-samhradh - im Sommer
... 'san earrach - im Frühling

... airson dà sheachdain - für zwei Wochen
... airson mìos - für einen Monat

Cha tèid mi do dh`Alba - Ich fahre nicht nach Schottland
Chan eil fhios agam (fhathast) - Ich weiß es (noch) nicht

... don Eilean Sgitheanach - nach Skye
... do na h-Eileanan Siar - auf die Hebriden
... a Dhùn Èideann - nach Edinburgh

... airson Gàidhlig ionnsachadh - um Gälisch zu lernen ;)

Bidh mi a' fuireach... - Ich werde übernachten
ann an taigh-òsda - in einem Hotel
ann an osdail-òigrigh - in einem Hostel
anns an teanta - im Zelt

Bu toigh leam ... fhaicinn - Ich würde gerne ... sehen
... caistealan... - Burgen
... na Tursachan Chalanais... - die Megalithen von Callanish
... a' mhuir... - das Meer

Ich hab mal die ganzen Fehler hier korrigiert, damit ihr Euch auch nichts falsches einprägt.



Mìcheal Moderator!!! :x
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

stjarna*
Beiträge: 186
Registriert: Di Jun 29, 2004 2:28 pm
Wohnort: Hattingen

Beitragvon stjarna* » Mi Nov 10, 2004 7:00 pm

wieso regst du dich denn gleich so auf,michael?? ich finde es toll,dass mona sich überhaupt die mühe macht und immer wieder themen und vokabeln ins forum stellt :)
so,und ich werde mir jetzt einen schönen text überlegen,wann ich nach schottland will und was ich mir alles ansehen möchte und den dann morgen (oder so) posten :D

S*
** Strebe nach Wissen und sei es in China (Hadith) **

Gast

Beitragvon Gast » Mi Nov 10, 2004 11:05 pm

Tha rud an-seo, das ich nicht verstehe :? :

warum 'do dh' Alba'?
woher kommt 'dh'? Hat es - wie Mona einmal bei einer anderen Konstruktion gesagt hat - mit dem Genitiv zu tun?


warum 'tha mi airson dol'
warum nicht 'tha mi airson a dol'? (Ist ich wollend zu gehen)

warum 'Bu toigh leam dol'
und nicht 'Bu toigh leam a dol'? (Würde sein Wunsch bei-ich zu gehen)
Haben diese beiden Konstruktionen nichts mit dem Verbalnomen zu tun?


warum '`san earrach'?
und nicht 'as t-earrach'?
in meinem Wörterbuch steht für 'im Frühling', 'im Sommer' und 'im Herbst' jeweils die gleiche Konstruktion mit 'as t-'.


So, vor lauter dummen Fragen komme ich gar nicht dazu, etwas zu Schreiben. Vielleicht morgen; aber ich sollte eigentlich dringend einmal lernen... Und an den anderen Postings von Mona habe ich - trotz der Wörterlisten - auch noch zu beissen :( . Vielleicht bin ich in diesem Forum doch falsch... Seid ihr wirklich sicher, dass man diese Sprache lernen kann??

Oidhche mhath
Ursula

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Nov 10, 2004 11:37 pm

Hör mal Ursula, nun mach dich mal nicht schlechter als du bist! Du bist doch erst seit so kurzer Zeit dabei, und kannst schon soooooo viel, was willst du denn eigentlich noch, hmm? :) Viele Leute, die schon länger dabei sind als du, können noch lange nicht so viel. Du bist auch so eine, für die es nie schnell genug gehen kann, hmm? Ich kenne das ja, aber ich weiß auch, dass man sich sehr schnell selber unter Druck setzen kann damit. Also mach mal locker, und wenn du was nicht verstehst, einfach fragen, und wenn's zu schwer ist, abwarten, und nicht den Kopf zerbrechen.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Nov 10, 2004 11:43 pm

a Mhìcheil:
also soooooo viel war ja jetzt nun nicht falsch. Ich dachte immer, "do" geht auch ohne Aspirierung *kopfkratz*
Und "am muir" geht wohl, das hat mir jedenfalls der andere Mìcheal mal so korrigiert, denn es ist ein Wort, welches in beiden Geschlechtern auftaucht, und im Nominativ laut Wörterbuch eher maskulin ist.

ach ja, und noch mal für Ursula, die Jahreszeiten (laut TYG):
anns a' Gheamhradh oder 'sa Gheamhradh
anns an Earrach oder as t-Earrach
anns an t-Samhradh oder as t-Samhradh
anns an Fhoghar oder as t-Fhoghar

Ich hab aber auch schon von Muttersprachlern die Kurzformen wie "san Earrach" gelesen.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Mi Nov 10, 2004 11:49 pm

@starnja,
ich sage nicht viel als Moderator dieses Forums aber wenn hier jemand Übungsaufgaben verteilt, dann müssen diese absolut wasserdicht sein! Denn ich möchte nicht, daß hier etwas falsch weitergetragen wird und dann in der internet-Welt unkontrollierbar so als richtig gelernt werden.
Ich lese Übungsaufgaben gerne gegen bevor wir sie hier in die Liste stellen, weil die Idee und das Engegement unterstützenswert sind, aber fehlerhafte werde ich in Zukunft leider löschen müssen.
ansonsten bin ich sehr gespannt auf Eure Beiträge zum Thema.

Mìcheal Moderator
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Do Nov 11, 2004 12:14 am

Also um das mal klarzustellen, ich verteile hier keine Übungsaufgaben, ich mach Vorschläge, weil es mich freut, wenn wir hier Ideen zum Quatschen haben. Und jeder weiß, dass ich keine Gälischlehrerin bin.
Auch wenn es nicht mehr in meiner Signatur steht: ich erhebe hier keinerlei Anspruch auf Perfektion.

Ich halte auch eigentlich die Leute für intelligent genug, mit den Sachen kritisch umzugehen, jede Internetseite und jedes Buch kann Fehler enthalten.

Von daher: mir macht das auch nichts aus, verbessert zu werden.
Aus Fehlern lernt man :)
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Do Nov 11, 2004 12:20 am



Ich halte auch eigentlich die Leute für intelligent genug, mit den Sachen kritisch umzugehen, jede Internetseite und jedes Buch kann Fehler enthalten.



Diese hier sollte nach Möglichkeit keine enthalten!
Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Do Nov 11, 2004 12:27 am

"is fheàrr gàidhlig briste na beurla cliste"

wolltest du ein lebendiges forum oder ein totes?
dè mu dheidhinn nan nigheanan aig chuck?

bin jetzt traurig.
gute nacht.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Do Nov 11, 2004 2:15 am

A Mhona agus a Mhìcheal

Ich war bereits im Bett, bin aber noch einmal aufgestanden, weil mir eure Auseinandersetzung keine Ruhe gelassen hat.

Ich bin noch nicht lange dabei, aber selbst mir ist schon nach kurzer Zeit aufgefallen, wer sich hier in erster Linie die Mühe macht, auf Fragen zu antworten, neue Beiträge anzustossen etc.

Ich bin mir dabei Bewusst, dass Mona selbst noch Gälisch lernt, dass vielleicht nicht alles, was sie sagt, zu 100% korrekt ist - aber das erwarte ich ja auch nicht. Sonst dürfte ich auch nicht in einem kostenlosen Forum teilnehmen, das davon lebt, dass sich die Mitglieder untereinander austauschen und sich - so gut sie es eben können - bei Problemen helfen. Es liegt in meiner Verantwortung, erhaltene Antworten kritisch zu hinterfragen und ich muss damit rechnen, auch einmal etwas zu lernen, das nicht korrekt ist.

Will ich dieses Risiko ausschliessen, muss ich mir einen Privatlehrer suchen und ihn entsprechend bezahlen. Da setze ich dann einfach voraus, dass alle seine Beiträge zu 100% richtig ist, was aber auch eine Illusion sein dürfte.

Wenn du, Michael, als Moderator allfällige Fehlinfos der 'Forumianer' korrigierst, ist das natürlich sehr gut! Aber die Welt (bzw. dieses Forum) geht auch nicht unter, wenn mal etwas nicht ganz stimmt. Sie (bzw. es) geht erst unter, wenn sich niemand mehr traut, den Mund aufzumachen, aus Angst, es könnte eine fehlerhafte Konstruktion herauskommen.

Zudem habe ich Monas Beitrag wirklich nicht als Aufgabe im strengen Sinn des Wortes verstanden, sondern als simples Posting, das uns Forumsteilnehmer etwas aus der Reserve locken sollte.

Ich fände es sehr schade, wenn Mona jetzt 'verstummen' würde. Und es tut mir weh zu wissen, dass sie jetzt traurig ist. Hätte ich nicht schon Depressionen, wäre dies ein Grund, welche zu bekommen.

Ursula

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Do Nov 11, 2004 9:13 am

Mona soll nicht traurig sein und du sollst keine Depri bekommen.:-))
Aber die Aufgaben sollen auch richtig sein. Was ist da schlimm dran, wenn darauf geachtet wird?
Und bevor da irgendwelche weiteren Missverständnisse entstehen - Das gilt für alle also auch für mich.
Ich habe Mona privat angemailt deswegen, damit das hier jetzt nicht seitenweise breitgetreten werden muß, es kann dann nämlich schnell eskalieren und deshalb sollte die Emotion hier rausgenommen werden.
Die Fehler sind ja nun auch raus und es kann losgehen mit euren Beiträgen und ich bitte Mona ausdrücklich sich diesen Beiträgen in gewohnter Weise anzunehmen.

le dùrachd

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Gast

Beitragvon Gast » Do Nov 11, 2004 12:48 pm

also dann versuch ich´ mal:
Am bliadhna cha bhi mi a' dol do dh`Alba.
Das ist so richtig!

Tha dùil agam dol a dhol do na Eadailt.
Da ist was doppelt und ein Präpositionsfehler:
Tha dùil agam a dhol don (oder dhan) Eadaillt

Tha am biadh math agus is toigh leam Maccaroni airson dà sheachdain.
Das ist auch richtig!

Macht mich fertig:-)
Das ist nicht nötig ;-)

Ach cha toigh leamsa Maccaroni airson cola-deug idir!
cola-deug ist ein Begriff für 14 Tage - besser als dà sheachdain obwohl das nicht falsch war.

Bha sin glè mhath
Mìcheal

Gast

Beitragvon Gast » Do Nov 11, 2004 2:57 pm

Ich versuch's auch mal. Bitte nicht auf den Inhalt, aber auf die Fehler achten und letztere wenn möglich korrigieren. Danke :) .


Chan eil mi toilichte.
Ich bin nicht glücklich.

Airson cha robh mhi ann an Alba fhathast.
Denn ich war noch nie in Schottland.

Bu toigh leam dol do an-sin. Ach cuin is ciamar?
Ich würde gern dorthin fahren. Aber wann und wie?

Cha tèid mi do dh' Alba Disathairne no as t-earrach no as t-samhradh.
Ich werde nicht am Samstag nach Schottland fahren, noch im Frühling noch im Sommer.

Tha e daor dol do dh' Alba airson tha Alba fad as.
Es ist teuer, nach Schottland zu gehen, denn Schottland ist weit weg.

Ach chan eil mi airgead agam. Tha e glè dhona, nach eil?
Aber ich habe kein Geld. Das ist sehr schlecht, nicht wahr?

Agus feumaidh mi dol do dh' Alba air a' phlèan.
Und ich muss mit dem Flugzeug nach Schottland gehen.

Ach cha toigh leam a' dol air a' phlèan idir.
Aber ich fliege ganz und gar nicht gern.

Airson tha mi a' fuireach aig an taigh.
Darum bleibe ich zu Hause.

Tha e nas saor agus nas fhèarr an-dràsda.
Das ist jetzt (im Augenblick) billiger und besser.

Ursula

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Do Nov 11, 2004 4:17 pm

Also noch mal kurz, ehe noch mehr Leute sich bemüßigt fühlen, sich zu dem "Nebenthema" weiter oben zu äußern: Es ist nicht nötig, das weiter auszubreiten. Ich möchte mich entschuldigen dafür, dass ich etwas überreagiert habe, man sollte sich im Internet nicht in solche Sachen hineinsteigern. Mìcheal hat mir gemailt und das fand ich sehr lieb von ihm, und alles weitere gehört nicht hierher.
Also: weitergehen, äh, weitermachen, hier gibt es nix zu sehen ;)
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste