Wortfeldspiel II

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Di Apr 05, 2005 3:44 pm

taigeis (f), -e, ean = Haggis
isbean (m), isbein, -an = Würstchen, Wurst
coiridh (m), -ean = Curry
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Di Apr 05, 2005 4:26 pm

reas, reis (m.) = Reis
rèasanan = Rosinen
spìos, -a, -an (m.) = Gewürz
spiosradh, -aidh (m.) = --"--
pònair-àirneach = Kidney-Bohnen
(àra, -ann / -ainn, àirnean = Niere)
peasair nan Luch = 1. Linse, 2. Wicke
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Gast

Beitragvon Gast » Di Apr 05, 2005 4:41 pm

am bainne (m.) die Milch
an t-uachdar (m.) die Sahne

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Di Apr 05, 2005 5:02 pm

sliseagan (buntàta) (f) = Pommes Frites
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Di Apr 05, 2005 5:06 pm

lus-a´-choire (m.)= Koriander
lus-an-t-saoidh (m.)= Fenchel
lus-marsalaidh (m.)= Majoran
lus-an-liùgair (m.)= Liebstöckel
lus-an-rìgh (m.)= Basilikum

(lus, -uis / -a, -an (m.) = Pflanze, Kraut, Blume, ...)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Di Apr 05, 2005 5:20 pm

duille laibhreis (f.) = Lorbeerblatt
labhras, -ais, -an (m.) = Lorbeer
=laibhreas
athair liath (m.) = Salbei
garbhag-ghàr(r)aidh, -aig-g., -an-g. (f.) = Bohnenkraut
meannt , -a (m.) = Minze
costag, -aig (f.) = Kerbel
luibh leighis (m.)= Kamille
luibh-na-Macraidh (m.)= Thymian
oragan, -ain, -an (m.) = Oregano
creamh, -a (m.) = Knoblauch
creamh-ghàrraidh = Schnittlauch, kleine Zwiebel
peirsill (f.) = Petersilie
ròs-mhuire = ròs-Muire = ròs-Màiri = Rosmarin
(ròs, ròis, -an (m.) =Rose)
dile (m.) = Dill
siunas = sunais, -e, -ean (f.) = Schottischer Liebstöckel
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Di Apr 05, 2005 6:14 pm

creamh-gàrraidh (m) = Porree, Lauch
bloineigean-gàrraidh (m), bloineigein-g. = Spinat
balgan-buachair (m), balgain-b., balgain-b. = Pilz

mairtfheòil (f) = Rindfleisch
muicfheòil (f) = Schweinefleisch
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Di Apr 05, 2005 7:52 pm

aingealag, -eig (f.) = Engelwurz
cardamon = Kardamom
dath-buidhe (m.) = Kurkuma
ainis, -e (f.) = Anis(samen)
carra-m(h)eille = Lakritze, Süßholz (klingt wie Karamell, nicht?)
(carra, -chan (m.) = carragh, -aigh, -aighean (f.) = Felsen, (aufgerichteter) Stein;weiß aber nicht, ob das ´was damit zu tun hat :? )
dearc-aitinn, -an-a. (f.) = Wacholderbeeren
dearc, -an (f.) = (Johannes-)Beere, Korinthe
bith-bhreunach (m.) = Asant
clò-mheas (m.) = Gewürznelke
dinnsear, -eir, -eirean (m.) = Ingwer
caineal, -eil (m.) = Zimt
cnò-mheannt (f.)= Muskatnuß
cochall cnò-mheannt (m.) = Muskatblüte
faoineag, -eige, -an (f.) = Vanille
caineal sìonach, -eil-s. (m.) = Kassia, gemeiner Zimt
fineal, (m.) = Fenchel
fineal-greugach = Bockshornklee
cròch, -òich (m.)= Safran ("Krokus")
fùdar coiridh = Currypulver
(fùdar, -air (m.) = Pulver)
carbhaidh (f.) = Kümmel

Falls es IRGENDjemand noch nicht gemerkt hat: Ich sammele Gewürze!!
:D

P.S.: Mehr weiß ich jetzt aber auch nicht! ;)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Di Apr 05, 2005 8:15 pm

cuimean (f) - Kumin, Kreuzkümmel
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Di Apr 05, 2005 8:25 pm

Tha sin sgoinneil, cha robh mi eòlach air ainmean nan lusan seo! Tha mi dìreach air lusan ùra a cheannachd airson a' bhalcon agam ;) agus bha mi a' smaoineachadh am bi ainmean Gàidhlig orra cuideachd?
Tha fios agam a-nis gu bheil athair liath ('s toigh leam an t-ainm seo!), meannt, luibh leighis, luibh-na-macraidh, creamh-ghàrraidh, peirsill, ròs-mhuire agus lus-an-rìgh agam.
Tapadh leibh!
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Di Apr 05, 2005 8:42 pm

cnò-almoin (f.) = Mandel
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Gast

Beitragvon Gast » Mi Apr 06, 2005 10:01 am

an lusair (m.) Vegetarier
an glasraichear (m.) Vegetarier

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Apr 06, 2005 10:06 am

Amhlaoib, an ith thu lusairean agus glasraichearan? :D :D :D

Duilich...
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mi Apr 06, 2005 10:39 am

Also, ich finde, das gehört schon mit hierher, a Mhona... hat doch nur ´was mit Essen zu tun... jedenfalls würde ich solche Wörter hier suchen ;)

Ulli :)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mi Apr 06, 2005 11:27 am

aspàrag, -aig (f.) = Spargel
creamh-mac-fèidh (m.) = --"--
creamh-na-muice-fiadhaich (m.) = --"--
liomain (m.) = Zitrone
càl-greannach (m.) = Grünkohl
meacan dubh (m.) = Schwarzwurzel
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast