Wortfeldspiel III - beathaichean

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 11:25 am

lon, -oin (m.) = Elch, Bison
lon (dubh) = Amsel
eun-Frangach = Pute(r), Truthahn
(coileach Frangach / cearc Fhrangach)
= pulaidh, -nean (f.) = --"--
(coileach-pulaidh / cearc-phulaidh)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Gast

Beitragvon Gast » Fr Apr 15, 2005 12:16 pm

an sgadan (m.) g. -ain, pl. -an/-ain Hering
am bradan (m.) g. -ain, pl. -ain Lachs

Hallo Mona, Du hast gerade einen Minuspunkt geernetet mit madadh-allaidh ;) (war schonmal)

Gast

Beitragvon Gast » Fr Apr 15, 2005 12:21 pm

an t-ainmhidh (m.) Tier, Biest, Monster(?)

Sleite
Beiträge: 1685
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Fr Apr 15, 2005 2:04 pm

Tha sibh iongantach! cha robh sin an-seo ach 12 uairean a thide agus choimhead sibh barrachd na 100 turus air an duilleag seo. agus tha mu 153 facal ann mu thrath! Ach chan urrainn dhomh an cuir nam cuimhne. Bha sin nas fhasa an toiseach.

Ihr seid unglaublich. Das Thema ist gerade mal 12 Stunden offen und es gab schon mehr als 100 Zugriffe und schon etwa 153 Wörter. Aber die kann ich mir nicht alle merken. Das war am Anfang wohl leichter.
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 2:16 pm

màgach, -aich (f.) = Kröte, Frosch
easgann, -ainne , -an (f.) = Aal
dromadair, -ean (m.) = Dromedar
droman, -ain, -ain & -nan (m.) = --"--
clamhan, -ain, -an (m.) = Bussard, Habicht
faolchon, -choin (m.) = Falke
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Fr Apr 15, 2005 3:36 pm

aon-adharcach (m), - aich = Einhorn
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 3:43 pm

molach (m.) = Pudel
cù-feòladair (m.) = Bulldogge
tarbh-chù (m.) = --"--
cù-chaorach (m.) = Schäferhund
cù-eunaidh (m.) = Spaniel, Setter, Retriever, Pointer
cù-fada = cù-gorm = cù-gortach (m.) = Greyhound
cù-fionn (m.) = 1. Greyhound 2. Motte
abhag, -aig, -an (f.) = Terrier
cù-luirge (m.) = Beagle, Bluthund
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Fr Apr 15, 2005 3:50 pm

ròn (m), ròin, ròin = Robbe
muc-mhara (f), muic-mhara/muice-mara, mucan-mara = Wal

curracag (f), -aig, -an = Kiebitz
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 3:55 pm

dineosor (m.) = Dinosaurier
ùthach (m.) = Säugetier
sumaire (m.) = Schlange, Reptil, Egel
snàgair, -ean (m.) = Reptil
dà-bheathach (m.) = Lurch, Amphibium ("Amphibie" klingt mir allzu scheußlich :( )
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 4:20 pm

goiriola (m.) = Gorilla
siompansaidhe (m.) = Schimpanse
gràineas (m.) = Stachelschwein
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 4:45 pm

speach, -a, -an (f.) = Wespe (und alles, was klein und giftig ist)
connspeach, -a, (f.) = Wespe, Hornisse
gasbaid (f.) = --"--
creithleag, -eig, -an (f.) = Bremse
ailseag (f.) = Raupe
burras, -ais (m.) = burrach = --"--
bratag, -aig, -agan (f.) = (haarige) Raupe
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 5:26 pm

torc, tuirc (m.) = Wildschwein
cullach, -aich (m.) = Wildschwein
sgairp, -e -ean (f.) = Skorpion
sgreuchag (-choille), -aig, -an (f.) =Eichelhäher, Käuzchen
sgreuchan-coille (m.) =Eichelhäher
sgreuchag-oidhche (f.) = Käuzchen
comhachag, -aig, -an (f.) = Schleiereule
olcadan (m.) = Eule
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 6:06 pm

isean, -ein, -an (m.) = Küken
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 8:15 pm

Obh, obh, das hab´ich nun davon ;) ! Jetzt sitze ich da und bin dabei, den ganzen Kram auch irgendwie in meine´n Kopf zu stopfen... denn Euch erst totzuwerfen und es dann hinterher nicht ´mal selbst zu können ist ja nun wirklich nicht Sinn der Sache...typischer Fall von "selbst schuld"... :D

Ulli ;)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Sa Apr 16, 2005 11:16 am

fiadh (m), fèidh, fèidh = Rotwild
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast