Wortfeldspiel III - beathaichean

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Sleite
Beiträge: 1685
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Do Apr 14, 2005 11:14 pm

beathaichean

am beathach (m) - Tier
an t-iasg (m) - Fisch
am fitheach (m) - Rabe
Cha dèan brògan tioram iasgach.

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Do Apr 14, 2005 11:36 pm

crodh (m) - Rind
bò (w) - Kuh
tarbh (m) - Bulle
laogh (m) - Kalb

cù (m) - Hund
galla (w) - Huendin
cuilean (m) - Welpe
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Do Apr 14, 2005 11:37 pm

Wollte längst im Bett sein, aber nun geht´s ja nicht anders...

each, eich (m.) = Pferd
pònaidh, -ean (m.) = Pony
cat, cait (m.) = Katze
piseag, -eig, -eigean (f.) = Kätzchen
eun, eòin (m.) = Vogel
feòrag, -aige (f.) = Eichhörnchen
muc, -uice (f.) = Schwein
cràin, -e, -tean, (f.) = Sau
caora, -ach, -aich (f.) = Schaf
uan, -ain (m.) = Lamm
gobhar, -air (m.) = Ziege
damh, -aimh (m.) = Ochse, Hirsch, Bock
asal (f.)= Esel
asal stiallach = Zebra
(stiallach, -aich (m.) = Streifen, Strich)

luch, -a, -an (f.) = Maus
luch-fheòir = Feldmaus
hamstair (m.) = Hamster
losgann, -ainn, -an ( m. + f.) = Frosch
coinean, -ein, -a & -an (m.) = Kaninchen
coineanach (m.) = --"-- (auch Adjektiv)
rabaid (f.) = (junges) Kaninchen
geàrr, -a, -an (f.) = Hase
maigheach, -iche, -chean (f.) = --"--
radan, -ain, -an (m.) = Ratte
sligeanach, -aich (m.) = Schildkröte

ailbhean, -ein, -an (m.) = Elefant
boir (m.) = --"--
leòghann, -ainn, -an (m.) = Löwe
leòmhann, -ainn, -an & -ainn (m.) = -- "--
tìgeir (m.) = tiogair (m.) = tìgear = Tiger
liopard, -aird (m.) = Leopard
sioraf (m.) = Giraffe
càmhal, -ail (m.) = Kamel
cangaru (m.)= Känguruh

muncaidh (m.) = Affe
apa, -aichean (m.) = (Menschen-) Affe
crogall, -aill (m.) = Krokodil
crogall-mòr (m.) = ailigeutair (m.) = Alligator
sròn-adharcach, -aich (m.) = Nashorn
capull-abhainn (m.) = Nilpferd,Flußpferd
cù-allaidh (m.) = Wolf
cù-c(h)oille (m.) = --"--
madadh allaidh = --" --
fiadh-chu (m.) = Wolf, Wildhund
lioncs (m.) = Luchs

mathan, -ain, -an (m.) = Bär
math-ghamhuinn, -mhna, -ean (m.) = Bär
mathan bàn = Eisbär
mathan còala = Koala-Bär

gràineag, -eig, -an (f.) = Igel
bìobhair= Biber
cù-odhar (m.) = Otter, Biber
racùn = Waschbär
broc , bruic (m.) = Dachs
sionnach, -aich (m.) = Fuchs

daolag, -aige, -an (f.) = Käfer
daolag dhearg bhreac = Marienkäfer
daolag-bhreac-dhearg, -an-breac-dearga (f.) = --"--
seillean, -ein, -an (m.) = Biene
seillean mòr = Hummel
dealan-dè (m.) = Schmetterling
dearbadan-dè, -ain- (m.) = --"--
tarbh-nathrach, -airbh-nathraichean (m.) = Libelle
fionnan-feòir, -ain-fheòir (m.) = Grashüpfer
damhan, -ain (m.) =Spinne
damhan-allaidh / -alluidh = Spinne
seilcheag, -eig, -an (f.) = Schnecke

dràgon, -oin, -an (m) = Drache
platapus = Schnabeltier
ialtag -aig, -an (f.) = Fledermaus
nathair, nathrach, -thraichean (f.) = Schlange

lach, -a, -an (f.) = Ente
iolair(e), -e & -iolarach, -ean (f.) = Adler
cearc, circe, circ; pl.: cearcan (f.) = Huhn
coileach, -lich (m.) = Hahn
buidsidh (m.) = (Wellen-) Sittich
spideag, -eig, -an (f.) = Nachtigall
struth, -a, -an (m. + f.) = Strauß
corra-bhàn (f.) = Storch
cailleach oidhche (f.) = Eule
pearraid (f.) = Papagei
piorraid (f.) = --"--
peileagan (m.)= Pelikan
peiliocan, -ain (m.) = --"--
pealag, -aig, -an (f.) = --"--
ceann-fionn (m.) = Pinguin
calman, -ain, -an (m.) = Taube
gealbhonn, -uinn, -an (m.) = Spatz
tùcan = Tukan
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Fr Apr 15, 2005 1:55 am

Ulli, lass uns auch noch ein paar Viecher übrig ;) .

dòbhran (m), -ain, -ain = Otter
biast-dhubh (f), bèiste-duibhe, biastan-dubha = Otter

tunnag (f), -aig, -an = Ente
gèadh (f,m), geòidh, geòidh = Gans
cearc-fhraoich (f) = Moorhuhn
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 8:32 am

Hast ja recht, aber es packte mich einfach, als ich das heute Nacht entdeckte...
Dafür sitze ich jetzt da und arbeite die ganzen Genitive und den Kram nach... ;)
Ulli :D
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Gast

Beitragvon Gast » Fr Apr 15, 2005 9:32 am

an capall (m.) (Hengst)fohlen; ursprüngl. einfach Pferd (z.B. im Irischen)
an capall-coille (m.) Auerhahn (engl. Capercaillie); Pferd des Waldes (wegen der Geräusche)
am madadh-ruadh (m.) G. -aidh, pl. -aidhean (beide Wortteile werden gebeugt) Fuchs
an fhaoileag (f.) Möwe

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 9:38 am

leth-asal (f.) = Maultier, Maulesel (anscheinend gibt´s da keine Unterscheidung)
muileid, -e -ean (m. + f.) = --"--
mallan, -ain (m.) = Maulwurf
famh, faimh (f.) = --"--
dubh-reabhgan (m.) = --"--
dallag, -aige, -an (f.) = --"--, Schlafmaus, Blutegel; alles, was klein und (fast) blind ist
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Apr 15, 2005 9:44 am

Ulli, hast du so vorgefertigte Listen nach Thema? Erst die Kräuter, dann die Viecher... ;)

Aber wenigstens drei meiner Lieblingstiere darf ich noch, oder?

madadh allaidh (m) madaidh, madaidhean = Wolf
iolair(e) (f) iolaire / iolarach, iolairean = Adler
cailleach-oidhche (f) cailliche, cailleachan = Eule

Bei Adler und Eule gibt's noch viele Unterarten, z.B.
iolair-mhara = Seeadler
iolair-bhuidhe = Goldadler
cailleach-oidhche-mhòr = Uhu (glaub ich, sieht auf dem Bild so aus)
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 9:53 am

Nein, dieses Mal war´s nicht gemogelt, alles einzeln aus den Lexika gepickt! :D Mich hat´s einfach gepackt, das ist mein Lieblingsspiel...ich darf nur nicht zu sehr in Verzug kommen, die alle auch zu lernen :shock:
na ja, oder wenigstens ein paar davon ;)


cuileag, -eige, -an (f.) = Fliege
cuileag-shionnachain (f.) = Glühwürmchen
cuileag-shnìomhain (f.) = --"--
meanbh-chuileag, -eig, -an (f.) = Mücke
deargann, -ainn, -nnan (f.) = Floh
deargad (f.) = --"--
mial, -a, -an (f.) = Laus
smarach, -aich (m.) = (große, dicke) Laus :D


dearc-luachrach, -an-l. (f.) = Eidechse
arcan-luachrach (m.) = --"--
laghairt, -ean (m. + f.) = --"--
(irgendwo hab´ ich auch noch "nathair chasach, (f.)" gefunden :D !)
loisgean, -ein, -an, (m.) = Salamander
teine-dealan (m.) = --"--
corra-chagailte, -n-cagailte (f.) = --"--
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Fr Apr 15, 2005 10:27 am

cuthag (f), -aig, -aig = Kuckuck
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 10:35 am

bèisteag (f.) = Regenwurm
cnuimh = cruimh, -e, -an (f.) = Wurm, Made

taghan, -ain, -an (m.) = Marder, Iltis, Skunk
radan Airmeinia (m.) = Hermelin
(n)eas, nise (f.) = Wiesel Hermelin, Frettchen
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Fr Apr 15, 2005 10:38 am

corra-mhonaidh (f), pl. corrachan-mhonaidh = Kranich
corra-ghritheach (f), c.-g(h)rithich, corrachan-gritheach = Reiher
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Apr 15, 2005 10:42 am

druid, -e, -ean (f.) = Star
druid dhubh = Amsel
feannag, -aige, -an (f.) = Krähe
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Denise
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 01, 2005 6:28 pm
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Denise » Fr Apr 15, 2005 11:15 am

gearra-mhuc (w.) - Meerschweinchen
iasg-òir, òir-iasg (ml.) - Goldfisch
ala, bricean, samhnan (ml.) - Forelle
feitheid, lachar (ml) - Geier

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Fr Apr 15, 2005 11:24 am

seangan (m), -ain, -ain/-an = Ameise

seabhag (f,m), -aig, -an = Falke
fachach (m), -aich = Papageientaucher (Puffin)
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast