telebhisean / Fernsehen

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Di Apr 26, 2005 9:36 am

Vorhin hatte ich eine Idee für ein neues Thema, über das man sich unterhalten könnte: Fernsehen.

Thàinig beachd thugam airson cùspair ùr: am bu toigh leibh bruidhinn mu dheidhinn telebhisean?

A bheil telebhisean agaibh? - Habt ihr einen Fernseher?
Dè as fheàrr leibh anns an telebhisean? - Was mögt ihr am liebsten im Fernsehen?
A bheil sibh a' smaoineachadh gu bheil an telebhisean cudthromach? - Haltet ihr das Fernsehen für wichtig?
No an e sgudal a th' ann? - Oder ist es nur Müll?
An robh sibh fhèin anns an telebhisean a-riamh? - Wart ihr selber schon mal im Fernsehen?

Schreibt mal auf Gälisch und Deutsch, was euch so einfällt... wir können sicher auch eine Menge brauchbares Vokabular sammeln, da fällt mir selber gerade nicht so viel ein.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Di Apr 26, 2005 10:40 am

Gute Idee :D

Is toigh leamsa an teilebhisean. Ich mag gern fernsehen.

Tha teilebhisean agamsa agus teilebhisean eile aig Wieland. Ich habe einen Fernseher und Wieland hat auch einen.

Tha sin cudthromach, oir cha toigh leam na filmichean (??) idir air am bi Wieland a´coimhead agus air ais. Das ist wichtig, denn ich mag die Sendungen, die Wieland sich ansieht, überhaupt nicht, und umgekehrt.

´S toigh leamsa Reportagen (??) mu dheidhinn Eachdraidh, Àrceòlais agus Reul-eòlais.
Ich mag Rep. über Geschichte, Archäologie und Astronomie.

Agus ´s toigh leam coimhead air na "Quiz-Shows" :D ; bidh fios agam an uair sin dè bhitheas mi ri ionnsachadh.
Und ich mag die "Quiz-Shows"; dann weiß ich, was ich noch lernen muß! ;)

Korrekturen werden - wie immer - gern genommen! :D

Liebe Grüße
Ulli
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Gast

Beitragvon Gast » Mo Mai 09, 2005 10:41 pm

Falls ihr Fehler entedeckt, bitte korrigiert mich, ja?
Uhhh, und ich werde wohl nur eine Frage heute beantworten...

Is toigh leamsa an teilebhisean fhèin. Ich mag auch gerne fernsehen.

Dè as fheàrr leibh anns an telebhisean?
'S toil gu mòr coimhead air "Stargate Atlantis". Ich mag sehr gerne "Stargate Atlantis" anschaun.
Tha dotair às Alba. Der Arzt ist aus Schottland.
Tha e a' coimhead brèagha. :D Er sieht gut aus.
'S e Carson Beckett an t-ainm an th' air. Sein Name ist Carson Beckett.
Cha bu an tuisdeaich aige is dòcha ag iarraidh e. :D Seine Eltern wollten/mochten ihn wohl nicht.


Mar sin leat
Monika

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Di Mai 10, 2005 10:15 pm

'S math rinn thu, a Mhonika.
Gut gemacht!

Ich wuerde fuer 'ich mag auch gern fernsehen' sagen -
`S toigh leamsa coimhead/sealltainn air an teilebhisein cuideachd.
Mag ich schauen an das Fernsehen auch (woertliche Uebersetzung). Du kannst entweder 'coimhead air' oder 'sealltainn air' benutzen, ist beides gebraeuchlich.

'Is toigh leam gu mòr....' da felht das 'leam', mit dem du anzeigst, dass du ueber dich selber sprichst.

'Tha an dotair à Alba' - der Arzt ist aus Schottland ('Alba' ist eines der wenigen Laender in Gaelisch, das keinen Artikel hat. Alle Laendernamen sind weiblich)

'Tha e snog' oder 'tha e a' coimhead snog' wuerde ich sagen fuer 'er sieht gut aus'

Cha bu thoigh leis a phàrantan e. Seine Eltern mochten ihn nicht.
Nicht mochten mit seinen Eltern er.

Tha mi ab dòchas gu bheil sin cuideachail.
Ich hoffe, das ist hilfreich.

Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mi Mai 11, 2005 12:56 pm

Is toigh leamsa coimhead air "ER" cuideachd.
Chan fhaod an nighean agam coimhead air an telebhisean ach air Video-Cassetten (??) ; chan eil mi ag iarraidh gum faic i rudan nach toigh leamsa.

Ich sehe auch gern "ER".
Meine Tochter darf nicht fernsehen, nur Video-Cassetten; ich will nicht, daß sie Sachen sieht, die mir nicht gefallen.

Ulli :)

Die Korrekturen überlasse ich lieber anderen, aber sieht schon gut aus! Tha thu luath, a Chaledonia!
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Mi Mai 11, 2005 5:56 pm

Hier kommt die Korrektur-Ùna:

@Chaledonia:
B' fheàrr le mo chlann coimhead air 'Heidi...' ansonsten: glè, glè math! :D

@Ulli:
...ach air tèipichean bhideo (abair anglicism!), ansonsten : 's math rinn thu! :D

Cùmaibh oirbh!

Chan eil tìde agamsa an-dràsta airson coimhead air an telly. Ach 's toigh leam èisteachd ri RnanG a h-uile madainn, agus s' toigh leam prògram ciùil a tha ann a h-uile feasgar (uill, Diluain gu Dihaoine).

Beannachd leibh

Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Sa Mai 14, 2005 9:41 pm

Wenn man korrigiert, dann muß man selber seeeehr vorsichtig sein:
Ma tha cuideigin airson ceartachaidh feumaidh e a bhith glèèèè fhaiceallach:


Hier kommt die Korrektur-Ùna:

@Chaledonia:
B' fheàrr le mo chlann coimhead air 'Heidi...' ansonsten: glè, glè math! :D


Glè aspiriert es muß also "glè MHath" heißen

@Ulli:
...ach air tèipichean bhideo (abair anglicism!), ansonsten : 's math rinn thu! :D

Cùmaibh oirbh!

Chan eil tìde agamsa an-dràsta airson coimhead air an telly. Ach 's toigh leam èisteachd ri RnanG a h-uile madainn, agus s' toigh

wenn man is toigh leam (bzw. is toil leam) abkürzen möchte muß das Apostoph den weggekürzten Buchstaben zeigen. dieser ist das "i", von daher `s toigh leam


leam prògram ciùil a tha ann a h-uile feasgar (uill, Diluain gu Dihaoine).

Beannachd leibh

Ùna


Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Sa Mai 14, 2005 9:44 pm

Obh obh, a Mhìcheil, dhìochuimhnich mi a-rithist, gur e "Halb Gälisch-Halb Deutsch" an seo...

Oje, Michael, hab´schon wieder vergessen, daß wir hier in "Halb Gälisch-Halb Deutsch" sind...

Also:

Leugh mi an leabhar sin o chionn ùine fhada agus bha e glè innteannach dhomh. Cha robh fios agam am biodh e na b´fheàrr Hebräisch (??) ionnsachadh cuideachd.
Ach chuala mi an-dràsda gu bheil a h-uile rud anns an leabhar sin air thuairmeas (??) ; bha iad ag ràdh gun d´fhuair iad builean coltach le leabhraichean eile. Is bochd sin, ach tha sin furtach cuideachd. Ach cha chuala mi rudeigin mu dheidhinn bho sin.


puhhh, das hab´ich nun davon. Bidh mi ro bhriathrach...
Ulli ;)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Sa Mai 14, 2005 9:47 pm


'S math rinn thu, a Mhonika.
Gut gemacht!

Ich wuerde fuer 'ich mag auch gern fernsehen' sagen -
`S toigh leamsa coimhead/sealltainn air an teilebhisein cuideachd.
Mag ich schauen an das Fernsehen auch (woertliche Uebersetzung). Du kannst entweder 'coimhead air' oder 'sealltainn air' benutzen, ist beides gebraeuchlich.

'Is toigh leam gu mòr....' da felht das 'leam', mit dem du anzeigst, dass du ueber dich selber sprichst.

'Tha an dotair à Alba' - der Arzt ist aus Schottland ('Alba' ist eines der wenigen Laender in Gaelisch, das keinen Artikel hat. Alle Laendernamen sind weiblich)

'Tha e snog' oder 'tha e a' coimhead snog' wuerde ich sagen fuer 'er sieht gut aus'

Cha bu thoigh leis a phàrantan e. Seine Eltern mochten ihn nicht.
Nicht mochten mit seinen Eltern er.

Tha mi ab dòchas gu bheil sin cuideachail.
Ich hoffe, das ist hilfreich.

Ùna


Auch hier kleine aber wichtige Änderungen:
Ich fang von unten an:
Tha mi AN dòchas.....

Ùna càite an d' fhuair thu gu bheil sèimheachadh aig BU. Tha na leabhraichean ag radh nach eil idir. An e dualchainnt a th 'ann?
Una woher hast du, daß Bu aspiriert. Die Bücher sagen das Gegenteil. Ist das ein Dialektding?

Telebhisean darf hier nicht im Genitiv (telebhisein) stehen.

Is math A rinn thu.
Hier fehlte das Relativpronomen "a", welches zwar oft nicht mitgesprochen wird aber gerade für Lerner zu sehen und geschrieben werden sollte.


Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Sa Mai 14, 2005 9:57 pm

Das mit "bu" steht im Byrne, "Gràmar na Gáidhlig", S. 21
Muß wohl ein Dialekt sein...
Ulli
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Sa Mai 14, 2005 10:15 pm

Genauer gesagt, meinte ich bu + T. Ansonsten ist das klar. In der gälischen Version von Byrne steht nämlich "bu Toigh leam" etc. und so hat man es mir auch vor 10 Jahren eingebleut:-)

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Sa Mai 14, 2005 10:19 pm

Du hast recht, Ulli, 'bu thoigh leam' ist ein Dialekt-Ding.

Vielleicht sollte ich nicht versuchen, Korrekturen mit geschlossenen Augen zu schreiben??? Sorry, folks, habe ein wenig Probleme mit Dyslexie, und wenn ich sehr muede bin, kommt das leider durch, und dann mache ich so Trottel Fehler wie 'ab dòchas' statt 'an dòchas'. Faellt mir noch nicht mal auf, wenn ich es anschliessend noch mal durchlese... :shock:

Ab naechste Woche Freitag duerft ihr mich dann hauen, wenn das wieder vorkommt, denn dann kann ich nicht mehr meine viiiielen und haaaarten Pruefungen als Ausrede benutzen..... :(

Nàire orm
Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Sa Mai 14, 2005 10:23 pm

Feuch nach bi cus dragh ort. Tha mi a' guidhe gach soirbheachas dhut airson nan deuchainnean agad.
Schau, daß du nicht zuviel Stress hast. Ich wünsche dir jeden erdenklichen Erfolg für Deine Prüfungen!


Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Sa Mai 14, 2005 10:40 pm

Taing mhòr, a Mhìcheil, tha sin laghach bhuat!!!

Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast