Hitze / teas

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Do Jun 23, 2005 5:55 pm

Tha e dìreach uabhasach. Tha mi sgìth fad an latha, agus uaireannan tha mi a' faireachdainn gu math lag... feumaidh mi mòran uisge òl, agus chan urrainn dhomh smaoineachadh gu ceart ach 'san oidhche, agus mar sin bidh mi nam shuidhe aig a' choimpiutair gu 2 no 3 'sa mhadainn, agus an uair sin tha mi sgìth a-rithist aig an am a dh' èirigheas mi.

Es ist einfach furchtbar. Ich bin den ganzen Tag müde, und manchmal wird mir schwindelig... ich muss viel Wasser trinken, und ich kann nicht richtig denken außer nachts, deshalb sitze ich dann bis 2 oder 3 Uhr morgens am Computer, und dann bin ich wieder müde, wenn ich aufstehe.

Amhlaoibh, tha thu ceart, tha Wuppertal gu math uaine. Ma thèid thu tron gleann air an Schwebebahn, os cionn na Wupper, tha mòran chraobhan ann ri taobh na h-aibhne.

Olaf, du hast Recht, Wuppertal ist recht grün. Wenn du mit der Schwebebahn durchs Tal fährst, über der Wupper, sind viele Bäume an den Ufern...

Ach tha e RO THETH! Aber es ist ZU HEIß!
8-)
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Fr Jun 24, 2005 9:01 am

Bu chòir dhomh a bhith sàmhach uaireannan.
Manchmal sollte ich besser den Mund halten.

Bha i a´fàs glè theth a-rithist am feasgar.
Gestern Nachmittag ist es wieder sehr heiß geworden.

Agus bha a´chlann airson marcadh.
Und die Kinder wollten reiten.

Bha sinn a-muigh còmhla ri 4 ponaidhean agus 4 nigheanan beaga.
Wir waren draußen mit 4 Ponies und 4 kleinen Mädchen.

Cha robh sinn a´coiseachd seachad air na h-achaidhean ach tron choille; bha dubhar ann an sin.
Wir sind nicht an den Feldern vorbeigegangen, sondern durch den Wald; da war Schatten.

Ach dheanamaid (??) beàrnan gu tric, oir bha am pathadh air a´chlann agus bha na ponaidhean sgìth.
Aber wir haben oft Pausen gemacht, weil die Kinder durstig und die Ponies müde waren.

Fàgaidh sinn na ponaidhean air a´chluain agus thèid sinn dhan amar-snàmh còmhla ris a´chloinn an ath thuras nuair a bhiteas i cho teth.
Nächstes Mal, wenn es so heiß ist, lassen wir die Ponies auf der Weide und gehen mit den Kindern in´s Schwimmbad.

Ulli :)

P.S.: Sagt ruhig ´was zu den Fehlern, wäre nett! Danke schön. ;)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Jun 24, 2005 10:35 am

Bha an oidhche a-raoir glè shnog, le adhar fionnar agus leis a' ghealaich... bha mi nam shuidhe aig a' choimpiutar gu 3 'sa mhadainn no mar sin, a' cabadaich ri daoine laghach anns an t-seòmar chòmhradh agus a' sgrìobhadh rudan airson an oilthigh.

Gestern nacht war es sehr angenehm, kühle Luft und der Mond... ich saß mal wieder bis 3 Uhr oder so am Rechner, unterhielt mich mit netten Leuten im Chat und schrieb etwas für die Uni.

An-diugh, bha dùil agam cadal gu 9 uairean, o chionn 's nach robh agam ri obair tràth. Ach dè thachair? Aig 7 uairean thàinig luchd-obraich agus thoisich iad bùird agus staidhrean a thogal aig an taigh ri taobh an taigh againn (thèid a pheantadh) agus rinn iad fuaim àrd nuair a bha iad a' tilgeil nam bòrd agus pìosan iarainn bhon chàr.

Heute wollte ich dann bis 9 Uhr schlafen, weil ich nicht früh arbeiten muss. Aber was passierte? Um 7 Uhr kamen Arbeiter und begannen ein Baugerüst am Nachbarhaus aufzubauen (es wird angestrichen) und sie machten einen Riesenlärm, als sie die Bretter und Eisenteile vom Auto warfen.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

graisg
Beiträge: 214
Registriert: Mi Mär 24, 2004 2:40 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon graisg » Fr Jun 24, 2005 2:22 pm

Abair àite snog airson Gearmailtis a dh' ionnsachadh. :)
Dieses ist ein netter Platz, um Deutsch zu erlernen

Tìoraidh an dràsta
An leabhar a bha 'too racy' dhaibh?
Reul Chearbach Air Chuairt
http://myweb.tiscali.co.uk/narann/thill.pdf

Agus blog ri fhaicinn aig:
http://inbhirnarann.blogspot.com/

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » So Jun 26, 2005 8:16 pm

Bha e ro theth airson rudeigin a dhèamamh an-dè.
Gestern war es zu heiß um irgendwas zu machen.

Ach bha againn ri dol a-mach airson biadh a cheannachd co-dhiù.
Aber wir mussten trotzdem rausgehen, um Essen zu kaufen.

Bha mi airson sùbhan-làir a cheannachd, ach cha robh iad a' coimhead math idir.
Ich wollte Erdbeeren kaufen, aber sie sahen gar nicht gut aus.

Thill sinn dhachaigh sgìth, ach gun shùbhan-làir :( .
Wir gingen müde, aber ohne Erdbeeren zurück nach Hause

Beagan nas anmoiche dh'fhàs e sgòthach agus gaothach - bha an t-uisge ann feasgar.
Wenig später wurde es wolkig und windig - am Nachmittag regnete es.

Cha robh e cho teth as dèidh sin.
Danach war es nicht mehr so heiß.

Oh, agus fhuair mi sùbhan-làir mu dheireadh thall:
Oh, und ich habe doch noch Erdbeeren bekommen:

Bha sinn air an t-slighe do thaigh pàrantan mo bhràmar (bha sinn airson cèilidh orra) nuair a thàinig sinn seachad air bùth bheag aig an robh sùbhan-làir.
Wir waren auf dem Weg zum Haus der Eltern meines Freundes (wir wollten sie besuchen) als wir an einem kleinen Laden vorbei kamen, der Erdbeeren hatte.

Bha iad a' coimhead sgoinneil, agus cheannaich sinn leth-chileagram.
Sie sahen toll aus, und wir kauften ein halbes Kilo.

Bha iad uabhasach blasda da-rìribh :) .
Sie waren sehr lecker.

Bha e grianach an-diugh, ach cha robh e cho teth.
Heute war es sonnig, aber es war nicht so heiß.
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast