für die Anfänger / airson luchd-toiseachaidh

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Gast

Beitragvon Gast » Fr Jul 15, 2005 7:23 am

Tha, 's toigh leam piatan. Ach chan eil piatan agam. Tha an duine agam ???????
Ja, ich mag Haustiere. Aber ich habe keine Haustiere. Mein Mann ist Allergiker.

A bheil Gàidhlig agad gu leòr?
Kannst du gut Gälisch?

A bheil thu a' tuigsinn a h-uile rud?
Verstehst du alles?

Gast

Beitragvon Gast » Fr Jul 15, 2005 9:39 am

Chan eil mi a' tuigsinn rud beag, chan eil a h-uile rud.
Ich verstehe nur ein bisschen, nicht alles.

Dè cho thu ag ionnsachad Gàidhlig?
Seit wann lernst du gälisch?

Irgendwie habe ich noch Schwierigkeiten die Worte in die
richtige Reihenfolge zu bekommen. :?

Denise
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 01, 2005 6:28 pm
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Denise » Fr Jul 15, 2005 12:35 pm

ACHTUNG: bei folgenden Sätzen lehne ich mich jetzt auch mal ganz (wohl eher gaaaanz) weit aus dem Fenster... bitte korrigieren. :shock:

Chan eil mi fhathast ag ionnsachadh Gàidhlig fad-ùine.
Ich lerne noch nicht lange Gälisch.

Bhaogadh mi ag ionnsachadh Gàidhlig ann am Faoilleach 2005. (oder "Bhaogadh mi ionnsaich...?!?)
Ich habe im Januar 2005 begonnen, Gälisch zu lernen.

Dè an cur-seachd a th'agad? Agus dè cho thu ag ionnsachad Gàidhlig?
Welches Hobby hast du? Und seit wann lernst du Gälisch? (Ist das dè cho ein festes Konstrukt und bedeutet seit wann? Ich habe den Satz einfach mal so übernommen...)

Freue mich auf die Korrekturen :)

Gast

Beitragvon Gast » Fr Jul 15, 2005 12:45 pm

Dè cho..??? :?
Ich bin mir nicht sicher, aber ich vertraue darauf, dass wir korrigiert werden, wenn wir hier zu phantastische Satzkonstruktionen erfinden. :D

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Jul 15, 2005 12:50 pm

@ Aislinn und Denise: Glè mhath, sehr gut!

Seo beagan chomhairle, hier ein paar Tips:

Chan eil mi a' tuigsinn a h-uile rud. -> Ich verstehe nicht alles.
Chan eil mi a' tuigsinn gach facal. -> Ich verstehe nicht jedes Wort.
Chan eil mi a' tuigsinn ach beagan. -> Ich verstehe nichts außer ein bisschen (= Ich verstehe nur ein bisschen).

Dè cho... ist eine Einleitung für einen Fragesatz, bei dem man die Länge, Größe, etc. von irgendwas wissen will, oder auch um einen Nebensatz einzuleiten nach dem Motto "wie ... auch immer":

dè cho mòr - wie groß
dè cho fada - wie lang(e)
usw.

wird immer mit "... (agu)s a tha..." angeschlossen, also z.B.:
Dè cho mòr 's a tha an taigh? -> Wie groß ist das Haus?

Wenn es um eure Frage geht, würde ich aber intuitiv eher sagen:
Cuin a thòisich thu Gàidhlig ionnsachadh? -> Wann hast du angefangen, Gälisch zu lernen.

Antwort:
Thòisich mi trì bliadhna air ais -> Ich habe vor drei Jahren angefangen.

Sgrìobhaibh tuilleadh! Schreibt noch mehr! :)
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Fr Jul 15, 2005 9:17 pm

Sorry, wenn ich noch mal auf die Zahlwoerter zurueck komme, aber korrekt sollte es heissen:
Tha dithis pheathraichean (gen.pl.) agam

Ich weiss, dass im Alltag oft mit 'dà' benutzt wird, aber 'dithis' ist die korrekte Form und sollte beim Schreiben benutzt werden. Wir hatten hier eine Diskussion darueber letzte Woche, als Jens, Christine und Ines hier waren und im zweiten Level von ihrer Lehrerin gesagt bekamen, dass es falsch sei, 'dithis', triùr' usw mit Personen dahinter zu benutzen. Stimmt aber nicht! Genau umgekehrt.

Diese Zahlwoerter werden nur fuer Personen benutzt, und leider kommt dahinter der Genitiv Plural, was es nicht gerade einfacher macht.

@Denise: Ich wuerde sagen: Tha mi trì bliadhna air fhichead (drei Jahre auf 20).
Ach rinn sibh uile glè mhath. Cùmaibh oirbh!
Aber ihr habt es alle sehr gut gemacht. Weiter so!

Tha mi an dòchas gu bheil e ceart gu leòr ma tha mi gur ceartachadh bho àm gu àm.
Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich euch von Zeit zu Zeit berichtige.

Mar sin leibh
Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Jul 15, 2005 10:17 pm

Stimmt, Ùna, das habe ich in dem Moment auch völlig vergessen, Personenzahlwörter!
Wenn jemand dazu noch was fragen oder erklären will, vielleicht einen neuen Thread im Grammatikbereich...
mona

Weiter im Thema:

A bheil e blàth agad an-diugh?
Ist es bei dir heute warm?
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Fr Jul 15, 2005 11:28 pm

Cha robh. Bha e gu math sgòthach agus fuar.
Nein. Es war ziemlich woelkig und kuehl.

Chuala mi gu bheil e glè theth anns a' Ghearmailt. A bheil sin ceart? Ich habe gehoert, dass es in Deutschland sehr heiss ist. Stimmt das?

Tha mi an dòchas gur e deireadh na seachdaine brèagha a bhios ann. Ich hoffe, dass wir ein schoenes Wochenende haben werden.

Bha am 'Pipeband festival' ann an t-seachdain sa chaidh, agus bha an t-uisge ann, mar as àbhaist. Letztes Wochenende war das Pipeband Festival, und es hat geregnet, wie ueblich.

Oidhche mhath leibh.
Gute Nacht an alle.

Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

Gast

Beitragvon Gast » Sa Jul 16, 2005 8:46 am

Tha i glé theth anns an Eilbhis cuideachadh.
Es ist auch in der Schweiz sehr heiss.

Ach chan eil i dona, airson bidh mi anns an Fhionnlainn am màireach.
Aber das ist nicht schlimm/schlecht, denn ich werde morgen in Finnland sein.

Tha i blàth an-sin cuideachadh. Ach feumaidh mi nigh fhìn anns an loch agus tha mi an dòchas gum bi an t-uisge blàth.
Dort ist es auch warm. Aber ich muss mich im See waschen und ich hoffe, dass das Wasser warm ist.

Càit s bheil sibh a' dol ?[in die] saor-làithean?
Wohin geht ihr in die Ferien?

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Sa Jul 16, 2005 11:14 am

Kahi, 's math rinn thu! Ich wuerde sagen:
Càit a bheil sibh a' dol air saor-làithean (agaibh)?

Càit a bheil thusa a' dol anns an Fhionnlainn?
Wohin in Finland gehst du?

Bha mi ann an seo ann an 1982 còmhla ri mo phàrantan.
Ich war 1982 in Finland, mit meinen Eltern.

Bha sinn ann an àite faisg air Turku.
Wir waren in der Naehe von Turku.

Dh'fheuch mi Fionnlaindis ionnsachadh mus do dh'fhalbh sinn.
Ich versuchte, Finnisch zu lernen, bevor wir abreisten.

Abair cànan doirbh!
Was fuer eine schwierige Sprache!

Turas math dhut!
Gute Reise!

Mar sin leat
Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Sa Jul 16, 2005 12:20 pm

Chan eil mi a' dol air saor-laithean a-nis.
Ich fahre jetzt nicht in die Ferien.

Ach tha mi a' dol dhan Ostair, airson co-labhairt.
Aber ich fahre nach Österreich, zu einer Konferenz.


Ùna, feuch an cùm thu na seantansan glè shimplidh an-seo, agus na diochuimhnich ceist ùr a chur do na daoine. 'S e cothrom airson an luchd-toiseachaidh a th' ann an sreath seo!


A bheil sibhse, na daoine eile, a' dol air saor-laithean?
Fahrt ihr anderen denn in die Ferien?
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Sa Jul 16, 2005 3:08 pm

Cha robh sinne a´dol air saor-laithean am bliadhna.
Wir fahren dieses Jahr nicht in Urlaub.

Dh´fheum sinn cladhan-òtrachais (??) ùr a cheannachd.
Wir mußten eine neue Abwasserleitung kaufen.

Bha sin uabhasach daor.
Das war furchtbar teuer.

Air an adhbhar sin feumaidh sinn a´fuireach aig an taigh.
Deswegen müssen wir zu Hause bleiben. :(

Càit´ an robh sibhse air saor-laithean roimhe?
Wo wart ihr bereits (früher) in den Ferien?

Ulli
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Gast

Beitragvon Gast » Sa Jul 16, 2005 7:51 pm

Eine Frage zwischendurch:

Wenn Rezension / Buchbesprechung "lèirmheas" heisst, heisst dann der Satz: Ich mache Buchbesprechungen --> Tha mi a' déanamh lèirmheasan :?

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Sa Jul 16, 2005 8:21 pm

@ Ursula:
Vielleicht "tha mi a' sgrìobhadh lèirmheasan."
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Denise
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 01, 2005 6:28 pm
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Denise » Mo Jul 18, 2005 1:28 pm

Tha mi a'dol do Phrag (ich bin mir nicht mehr sicher, aber do leniert doch, oder?) comhla ri bana-charaid agam ann an Diciadain.
Am Mittwoch fahre ich mit einer Freundin nach Prag.

Tha mi 'n dochas gum bi e grianach agus blàth an-sin.
Ich hoffe, dass es dort sonnig und warm sein wird.

Bha mi air saor-laithean anns A'Ghrèig, An Tuirc, An Fhraing, ann an Sasainn agus feadhinn tirean (??) cuideachd.
Ich war auch schon in Griechenland, der Türkei, Frankreich, England und anderen Ländern im Urlaub.

A bheil thu a'dol air saol-laithean na h-aonar?
Fährst du alleine in den Urlaub?


Sooo, Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht! :)


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste