Gaelcast

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Gast

Beitragvon Gast » Fr Sep 30, 2005 12:44 pm

Tha mi dìreach air èisteachd ri prògram ùr raidio air a bheil "Gaelcast". `S e seòrsa podcast a th'ann: Prògram roimh-dheisichte air MP3 airson download. Tha agallamhan agus ceòl nam broinn agus tha ged a tha iad air an dèanamh le ameiriceanaich ;) , tha iad gu math intinneach: Anns a' chiad prògram, tha iad a' bruidhinn ris an t-seinneadair Flòraidh NicNèill à Barraidh agus Coinneach MacIomhair bhon BhBC. Anns an darna prògram, tha iad a' bruidhinn ris a' ghaisgeach na luchd-ionnsachaidh, Ruairidh MacIlleathan, gu h-àraidh mar a thòisich e leis na litrichean agus mu dheidhinn a leabhair ùr nan cois.
Tha na prògraman ri faotainn air http://www.gaelcast.com.

<font color="#808000">
Ich habe grade neue Radioprogramme gehört, sie heißen "Gaelcast". Das ist eine Art podcast: Vorproduzierte Sendungen im MP3-Format zum Herunterladen. Sie bestehen aus Interviews und Musik und obwohl sie von Amerikanern gemacht sind, sind sie trotzdem sehr interessant: In der ersten Sendung reden sie mit der Sängerin Flòraidh NicNèill aus Barra und Coinneach MacIomhair von der BBC. In der zweiten Sendung sprechen sie mit dem Helden der Lernenden, Roddy MacLean, insbesondere wie seine Briefe angefangen haben und über das neue Buch dazu.
Man bekommt die Sendungen bei: http://www.gaelcast.com
</font>

Olaf


P.S.: A bheil sibh airson faighinn a-mach ciamar a rinn mi an dath air na faclan: 's urrainn HTML àbhaisteach a chleachdadh 's mar sin tha seo ag obrachadh:
<font color="#808000">...</font>

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Fr Sep 30, 2005 2:11 pm

<font color="#BF0000">Oh, bha mi daonnan ag iarraidh fios ciamar a nì mi na dathan. Nach snog sin. A bheil fios agaibh gun do rinn mi gach nì ùr mo làrach-lìn? Tha barrachd Gàidhlig ann a-nis agus tha e nas àile</font>

<font color="#9000E0">Oh, ich wollte schon immer wissen, wie das geht. Das ist nett. Wisst ihr eigentlich,d ass ich auf meiner Homepage alles neu gemacht hab? Jetzt gibt es da auch mehr Gälisch und sie ist insgesamt schöner geworden.</font>

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Fr Sep 30, 2005 5:31 pm

Cha bhi mise a' tuigsinn gu sìorraidh brath ciamar a tha cànanan coimpiutaireachd ag obrachadh. Chan fhaca mi riamh còd cho neonach is duilich ri sin. Sgrìobhaidh mi ann an dubh mar as àbhaist ann an dòchas gum bi e inntinneach na sgrìobh mi seach an dath a chuir mi air. :D :D

Ich werde nie im Leben begreifen wie Computersprachen funktionieren. Ich habe nie zuvor einen so seltsamen und schwierigen code gesehen. Ich werde weiterhin in schwarz schreiben in der Hoffnung, daß das was ich schreibe interessanter ist als die Farbe, die dazu tue :D :D


Oh nach mise a dh' fhàsas sean
Oh ich werde alt

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Fr Nov 04, 2005 11:43 am

Tha mise ag èisdeachd ri Gaelcast an-dràsda. Chan eil inneal "i-pod" agam, ach tha e ag obrachadh ceart cho math mar soundfile air coimpiutair àbhaisteach (air Winamp no prògram fuaim eile).

Ich höre mir jetzt gerade Gaelcast an. Ich habe keinen "I-Pod", aber es läuft natürlich auch als Sounddatei auf einem ganz normalen Computer (mit Winamp oder einem anderen Audioprogramm).

Tha na daoine ann an Gaelcast furasda ri thuigsinn, nam bheachd-sa, tha blàs beagan Aimeirigeanach aca, ach chan eil e dona idir, agus tha cùspairean inntinneach aca.

Die Leute von Gaelcast sind leicht zu verstehen, finde ich, sie haben einen leichten amerikanischen Akzent (jedenfalls einer von ihnen), aber nicht schlimm.

Tha iad a' dèanamh agallaimh le daoine anns an t-saoghal Gàidhlig, agus mar sin tha tòrr Gàidhlig ri chluinntinn, le blàis eadar-dealaichte. Agus tha mi a' smaoineachadh gu bheil iad uile a' feuchainn ri bruidhinn gu soilleir, o chionn 's gu bheil fios aca gum bi luchd-ionnsachaidh ag èisdeachd cuideachd.

Sie machen Interviews mit allen möglichen Leute aus der gälischen Welt, und so gibt es viel Gälisch mit verschiedenen Dialekten zu hören. Und ich habe den Eindruck, dass sie sich alle Mühe geben, klar und deutlich zu sprechen, weil sie wissen, dass auch Lerner unter den Hörern sind.

Mholainn am prògram sin gu dearbh. Cuiridh mi an fheadhainn a tha ann gu ruige seo air clàr agus bheir mi leam sin air an trèana.

Ich finde diese Sendung sehr empfehlenswert. Ich werde die bisher erschienenen auf CD brennen für unterwegs.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast