cac - Sch...

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Sleite
Beiträge: 1695
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » So Okt 23, 2005 1:27 pm

Sgìobh mi rud fada!!!! agus a-nis tha e air falbh. Grrrrr feumaidh sin sin a'sgrìobhadh a-rithist a-nochd. Ach feumaidh mi falbh a-nis. Sgrìobh mi mu dheidhinn na h-oidhche a-raoir. Gaaaaaaaaaaaahhhhhhhhh

Ich hab was langes geschrieben und jetzt ist es weg. *wüt* Jetzt muss ich es heute Abend nochmal schreiben. Ich hab über den gestrigen Abend geschrieben. Miiiiiiiiiiiiiiiist

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » So Okt 23, 2005 2:33 pm

Is ann gu tric a thachair an aon rud dhomhsa cuideachd ach dh' ionnsaich mi aig a cheann thall gu bheil e nas fhèarr pìos a sgrìobhadh ann an text-editor agus leth-bhreac dheth a chuir dhan bhòrd an uair sin.

Das ist mir auch schon oft passiert aber ich habe gelernt, daß es besser ist etwas in einem Textprogramm zu schreiben und dann ins Forum zu kopieren.

Mìcheal sgìth

FS: Cha do dh' èirich mi ach aig 14:00 feasgar cho sgìth's a bha mi
Bin erst um 2 aufgestanden, so müde war ich
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » So Okt 23, 2005 4:35 pm

Abair oidhche sgoinneil a bha againn a-raoir!
Was für einen tollen Abend hatten wir gestern!

Bha a h-uile rud anns an taigh-tasgaidh uabhasach inntinneach, agus bha mòran daoine ann (agus feadhainn àlainn nam measg :D ;) ähm), bhon oilthigh agus bho na cùrsaichean Gàidhlig agus mòran eile, òg agus sean.

Alles im Museum war sehr interessant, und es waren viele Leute da, von der Uni und von den Gälischkursen und viele andere, alt und jung.

Chòrd an ceòl gu mòr rium, mar as àbhaist, agus bha e snog am film fhaicinn a-rithist, agus bha na rudan mu eachdraidh Ceiltach dèanta ann an dòigh snog agus freagarrach cuideachd.

Die Musik hat mir natürlich wie üblich sehr gut gefallen, und es war auch schön, den Film noch mal zu sehen, und die geschichtlichen Sachen waren auch sehr schön und ansprechend gestaltet / dargestellt.

Chaidh sinn dhan leabaidh mu 3 uairean 'sa mhadainn, mas math mo chuimhne, agus cha mhòr nach do dh' ith an cat aig Janni mi... agus bha i a' dannsadh air mo dhruim 'sa mhadainn cuideachd.

Wir sind wohl so gegen 3 schlafen gegangen, und dann wurde ich noch beinahe von Jannis Katze gefressen und sie ist am Morgen auf mir herumgetanzt.

Bha agam ri sgoilear a theagasg ann an Solingen aig uair feasgar, ach bha mi uabhasach sgìth, agus tha mi sgìth fhathast (no a-rithist) a-nis. Tha mi dìreach air tì blàsda a dhèanamh agus feumaidh mi leughadh rud beag (no mòr) airson an oilthigh a-nis.

Um 13 Uhr hatte ich dann noch einen Nachhilfeschüler, war ziemlich müde, bin auch jetzt noch (oder wieder) müde, aber ich hab mir gerade mal einen leckeren Tee gemacht, weil ich noch was für die Uni machen muss...

Bha mi toilichte mòran daoine fhaicinn, gu h-àraidh daoine nach faic mi cho tric.

Hab mich gefreut, mal wieder einige Leute zu sehen, die man nicht so oft trifft.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Sleite
Beiträge: 1695
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Mo Okt 24, 2005 12:58 pm

<font color=#6C0000>Sgrìobhaidh mi a h-uile rud a-rithist ma tha</font>
Ich werde jetzt also alles nochmal schreiben

<font color=#6C0000>Bha oidhche ghasda againn Disathairne!</font>
Wir hatten einen tollen Abend am Samstag.

<font color=#6C0000>An toiseach bha mi a'bruidhinn beagan 'sa Ghàidhlig ri Olaf. 's bochd nach robh daoine eile ann aig 4 uairean. Bha sinn a'bruidhinn mu chànanachas agus ciamar a tha daoine ag ionnsachadh cànanan is mar sin air adhart.</font>
Zuerst hab mich mit Olaf ein bisschen gälisch geplaudert und es war schade, dass sonst keiner um 4 da war. Wir haben uns über Sprachwissenschaft und Zweitspracherwerb unterhalten.

<font color=#6C0000>Thoisich prògram anns an taigh tasgaidh aig 6 uairean. Thoisich sinn leis an fhear-feachd ceilteach a bha ag innse ciamar a rinn e blàr leis na Ròmanaich. Mhìnich iad de'n seòrsa claidheamh a bha iad a'cleachdachd agus na Ròmanaich.</font>
Das Programm fing um 6 Uhr an. Wir haben mit dem keltischen Krieger angefangen, der erzählte, wie er mit den Römern kämpft und welche Arten von Schwertern sie und die Römer benutzt haben.

<font color=#6C0000>Chaidh mi an uairsin do bhoireannach Ceilteach a bha a'mìneachadh dèn dòigh beatha a bh'aca agus ciamar a bha iad a' fuireach, ag ithe, a' sealg agus a'ceannachd is a' reic stuth. Bha sin air leth inntinneach agus dèanta uabhasach math.</font>
Danach war ich bei einer keltischen Frau, die erklärt hat, wie sie gelebt haben und wie sie gewohnt, gegessen, gejagt und gehandelt haben. Das war besonders interessant und sehr gut gemacht.

<font color=#6C0000>Chuala mi an darna leth de'n taisbeanadh mu dheidhinn ciùil Ceilteach. Chan eil mi a'ciallachadh "ceilteach" mar Chapercaillie, Clannad smsaa ach fìor seann Cheilteach. Bha mi fadalach, is mar sin cha chuala mi a h-uile rud agus tha mi a'smaoineachadh gun do dh'innis iad barrachd mu ceòl Greigeach. Chluich iad air ionstrumaidean coltach ris na feadhainn a lorg iad de na Ceiltich.</font>
Ich hab noch die 2. Hälfte der Presentantion über keltische Musik mitgehört. Ich meine damit nicht "keltisch" wie Capercaillie und Clannadm, sondern richtig echt keltisch. Ich war zu spät, deshalb hab ich nicht alles mitbekommen, aber ich glaube, dass sie mehr über grieschische Musik als über keltische erzählt haben (wahrscheinlich weil man sonst nichts weiß). Sie haben auf alten Instrumenten gespielt, die sie in keltischen Fundorten gefunden haben.

<font color=#6C0000>Choimhead sinn air film Mairi Mhòr nan Òran an-dèidh sin. Ch?ord sin rium gu mòr. Bha e 'sa Ghàidhlig agus mar a thuirt Mona mu dheidhinn eachdraigh nan Gàidheal ann an dòigh inntinneach agus snog.</font>
Danach haben wir den Film Mairi Mhòr nan òran gesehen. Der hat mir richtig gut gefallen und wie Mona schon gesagt hat, ging der über die Geschichte der Gälen und war schön und interessant gemacht.

<font color=#6C0000>Chluich comhlan Gearmailteach ceòl Eireannach an uairsin. Bha sin gasda agus bha guth glè bhrèagha aig an seinneadair. Bha Mona is mi fhèin rud beag mi-mhodhail agus bha sinn a'cabadaich mu dheidhinn an luchd-èisdeachd 'sa Ghàidhlig.</font>
Danach hat eine deutsche Band irische Musik gespielt. das war echt super und die Sängerin hatte eine sehr schöne Stimme. Mona und ich waren etwas frech und haben über die Zusachauer geredet... auf Gälisch.

<font color=#6C0000>Bha Mìcheal a'seinn an uairsin agus bha sin cho brèagha nas' abhaist. B' fheàrr leam-sa na h-òrain luaith agus puirt a beul.</font>
Michael hat dann gesaungen und das war so schön wie immer. Am besten waren die Walklieder und Mundmusik.

<font color=#6C0000>Bha sinn a'cabadaich gu uair 'sa mhadainn no rud mar sin agus cha robh Mona 's mi fhèin 'san leabaidh gu 3 uairean.</font>
Wir haben noch bis 1 gequatscht und Mona und ich waren erst um 3 im Bett.

<font color=#6C0000>Bha mi sgith an latha na màireach ach das war es wert!</font>
Am nächsten Tag war ich ziemlich müde, aber das war es wert!

<font color=navy>Mòran taing, a h-uile duine!

Slèite</font>
Cha dèan brògan tioram iasgach.


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste