leabhar beag inntinneach | ein interessantes kleines Buch

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mo Feb 06, 2006 10:19 am

Fhuair mi leabhar beag inntinneach an deiread-seachdaine seo.
Ich habe am Wochenende ein interessantes kleines Buch bekommen.

'S e "Gaelic Learners Handbook" an t-ainm a tha air.
Es heißt "Gaelic Learners Handbook".

Chaidh a sgrìobhadh le Ruairidh MacThòmais ann an 1989.
Es wurde 1989 von Derick Thomson geschrieben.

Chan eil ach 50 duilleag ann, ach tha e feumail gu leòr.
Es hat nur 50 Seiten, aber ist doch nützlich.

Tha liostaichean faclan ann.
Es sind Wörterlisten drin.

Mar eisimpleir tha liosta le 100 faclan ann, a tha cumanta anns a' Ghàidhlig (a rèir rannsachadh le cuideigin aig an oilthigh Ghlaschu):
Zum Beispiel ist darin eine Liste mit den 100 gebräuchlisten gälischen Wörtern (nach einer Studie von jemandem an der Uni Glasgow):

an * - air - a ** - agus - tha - bha - e, i - ann - cha(n) - mi
ach - gu(n) - bu - robh - iad - ri - sin - le - nach - de
mar - seo - cuir - thoir - dèan - mo - fhèin - aig - no
sinn - (bh)eil - bhith - uair - do - eile - mòr - dol - latha - mu
thig - gu - cho - faigh - thu - duine - aon - abair - is - faic
gabh - dà - fear - biodh - chaidh - toirt - an-diugh - sam bith - saoil - thug
beag - bliadhna - cuid - fhuair - fo - gun - math - bithidh - dà - taigh
obair - faod - uile - (bh)o - nuair - fada - aca - feum(aidh) - na - a-nis
ceann - fàg - àite - a-mach - an-dèidh - làmh - mòran - orra - suas - taobh
tog - ùr - luchd - thuirt - thàinig - ged - ma - nì - dhomh


* "an" und andere Formen des Artikels, sowie als Fragepartikel.
** "a" als Relativpronomen und Possessivpronomen

Ma tha sibh eòlach air mòr-chuid nam faclan seo agus ma tha fìos agaibh ciamar a chleachdas sibh iad,
Wenn ihr den Großteil dieses Wörter kennt und wisst, wie man sie verwendet,

tha deagh Ghàidhlig agaibh mar-tha,
könnt ihr schon gut Gälisch,

oir cha bhi sinn ach a' cleachdadh 100 facal ann an còmhradh simplidh (ann an gach cànan).
denn wir benutzen in einfachen Unterhaltungen nicht mehr als 100 Wörter (das ist in jeder Sprache so).

Nach feuch sinn a bheil na faclan shuas feumail agus cumanta dha-riribh.
Lasst uns doch mal ausprobieren, ob die Wörter oben wirklich so nützlich und häufig sind.

Feuchaibh ri seantansan simplidh a dhèanamh, agus feumaidh trì no barrachd às na faclan shuas a bhith ann,
Versucht doch mal einfache Sätze zu bilden und dabei mindestens 3 der Wörter von oben zu verwenden,

agus gun teagamh faodaidh sibh faclan eile (no cruth eile nam faclan às an liosta) a chleachdadh cuideachd.
und natürlich dürft ihr noch andere Wörter einbauen (und auch andere grammatische Formen der Wörter aus der Liste benutzen).

Is dòcha gum faigh sinn a-mach 100 facal eile a tha cudthromach no inntinneach dhuinn.
Vielleicht finden wir ja 100 weitere Wörter heraus, die für uns wichtig oder interessant sind.
:)
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Smico
Beiträge: 129
Registriert: So Aug 07, 2005 3:11 am
Wohnort: Köllefornia
Kontaktdaten:

Beitragvon Smico » Di Feb 07, 2006 4:18 am

Obh obh, chan eil eadhon fios agam air an leth.
Ohje, ich kenne nicht einmal die Hälfte.

Ach tha mi anns a'chùrsa dara agus am bidh mi ag ionnsachadh mòran rudan.
Aber ich bin (wie sagt man erst?) im zweiten Kurs und ich werde noch viele Dinge lernen.



Bitte nach Fehlern gucken, besonders Futur (hatten wir noch nicht).

PS: GEHÖRT(/gelesen) habe ich fast alle schonmal :>
Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen!


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast