ceist siubhail | Reisefrage

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Di Jun 13, 2006 11:52 am

A charaidean,
an tèid duine air choireigin bhon Eilean Sgitheanach a Ghlaschu (no a Phrestwick) anns a' chàr an 25mh dhen Iuchair?

Fährt irgendjemand am 25. Juli mit dem Auto von Skye nach Glasgow (oder Prestwick)?

B' urrainn dhomh ticead phlèana glè shaor fhaighinn airson dol air ais dhan Ghearmailt an latha ud, ach tillidh mi do dh' Uige à Loch nam Madadh 'sa mhadainn agus chan eil mi buileach cinnteach an ruiginn Glaschu tràth gu leòr air a' bhus.

Ich könnte für jenen Abend einen sehr günstigen Flug zurück nach Deutschland kriegen, aber ich komme morgens erst von Lochmaddy nach Uig zurück und ich bin mir nicht sicher, ob ich es mit dem Bus schaffe, rechtzeitig in Glasgow zu sein.

Tapadh leibh-se! :)
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Harrishawk
Beiträge: 55
Registriert: Do Dez 29, 2005 7:31 pm
Wohnort: A' Germailt

Beitragvon Harrishawk » Mi Jun 14, 2006 11:41 am

Bu toigh leam, ach chan urrainn dhomh...
Harrishawk ;)
There are things that are known and there are things that are unknown; in between there are the doors.
- William Blake -

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mi Jun 14, 2006 11:55 am

..'s urrainn dhomh...


Nach robh thu a'ciallachadh "...chan urrainn..."?
Meinstest Du nicht vielleicht "...kann NICHT.."?

Ulli :?
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Harrishawk
Beiträge: 55
Registriert: Do Dez 29, 2005 7:31 pm
Wohnort: A' Germailt

Beitragvon Harrishawk » Mi Jun 14, 2006 12:34 pm

Tha thu ceart, ach cheartaich mi e cheana.
Du hast Recht, aber ich hatte es schon korrigiert. :(
Harrishawk
There are things that are known and there are things that are unknown; in between there are the doors.

- William Blake -


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast