... dhuitsa, gus an dèan Dia

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Yolanthe
Beiträge: 3
Registriert: Mo Aug 28, 2006 4:28 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Yolanthe » Mo Aug 28, 2006 5:03 pm

Hallo ihr Wissenden,

Siliconglen.com übersetzt:
»... dhuitsa, gus an dèan Dia leis a' bhàs ar dealachadh.«

zu

» ... to you, until God shall separate us by death.«


Das sei Teil eines Ehegelübdes, heißt es. Könnte mir jemand mit dem Plural von "Gott" auf die Sprünge helfen?

Das wäre wunderbar :-)

Cheers, aye
Yolanthe

Source:
Bóid pòsaidh anns a' Ghàidhlig http://www.siliconglen.com/culture/marriagevows.html

Cailean
Beiträge: 116
Registriert: Mi Jan 04, 2006 8:16 pm
Wohnort: 73529 Schwaebisch Gmuend

Beitragvon Cailean » Mo Aug 28, 2006 7:05 pm

diathan.

Es gibt aber nur Einen...
Na tog mi gus an tuit mi.

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Mo Aug 28, 2006 7:32 pm

Biodh ioma-dhiadhachan den bheachd eadar-dhealaichte :D
Da wären die Polytheisten anderer Ansicht
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mo Aug 28, 2006 8:20 pm

A bheil?? Hmmm.. mionaid, feumaidh mi a dhol a chunntadh...

Ulli :?
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mo Aug 28, 2006 8:24 pm

Plural von Dia = Dè :)
Gutes altes gälisches Wort, kommt schon in den altirischen Sagen andauernd vor.
Es grüßt,
die Polytheistin.
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Di Aug 29, 2006 7:44 am


A bheil?? Hmmm.. mionaid, feumaidh mi a dhol a chunntadh...

:D

Uill, cia mheud Dè a th' annta?
Nun, wieviele Götter sind's?
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Yolanthe
Beiträge: 3
Registriert: Mo Aug 28, 2006 4:28 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Yolanthe » Di Aug 29, 2006 10:14 pm

Ein ganz besonderes »mòran taing!« an Mona :) Ich bin euch allen wirklich sehr dankbar für die Unterstützung. Nicht einer meiner schottische Freunde spricht mehr als ein paar Brocken Gälisch und ihr seid mir eine große Hilfe!

Cheers
Yolanthe

Eilidh
Beiträge: 387
Registriert: Do Aug 11, 2005 3:30 am
Wohnort: Carolina a Tuath
Kontaktdaten:

Beitragvon Eilidh » Di Aug 29, 2006 11:28 pm


<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
A bheil?? Hmmm.. mionaid, feumaidh mi a dhol a chunntadh...

:D

Uill, cia mheud Dè a th' annta?
Nun, wieviele Götter sind's?
<hr></blockquote></p>


Dè? Nach eil singular às dèidh 'cia mheud'?

Was, ist nicht singular nach 'cia mheud'?

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Mi Aug 30, 2006 11:23 am


Dè? Nach eil singular às dèidh 'cia mheud'?

Was, ist nicht singular nach 'cia mheud'?

Tha thu ceart
Du hast recht
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mi Aug 30, 2006 11:50 am

Uill, cia mheud Dè a th' annta?
Nun, wieviele Götter sind's?


Hmmm... dè mu dheidhinn "ann" an àite "annta"?
Und nicht vielleicht "ann" statt "annta"?

Ulli :?
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Aug 30, 2006 12:46 pm

Richtig, "cia mheud" heißt wörtlich "welche Menge" und wird vom Singular gefolgt.

Und wenn man fragen will, wie viele es gibt oder wie viele da sind, dann ist "cia mheud... a th' ann" richtig.
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast