Seite 2 von 3

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Sa Nov 24, 2012 11:01 pm
von Anna
Bha cailleach bheag na suidhe air a' chraoibh àird agus choimhead i a-nuas air mullach dearg na bùtha mòire air an t-sràid fhada ann am meadhan baile a' Ghearastain.

Die kleine alte Frau saß auf dem hohen Baum und schaute von oben auf das rote Dach des großen Ladens auf der langen Straße in der Innenstadt von Fort William.

Das niedliche Kätzchen sprang auf den niedrigen Tisch im warmen Wohnzimmer, auf dem die viele bunte Geschenke für die Kinder des Hauses lagen.

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Mo Nov 26, 2012 12:20 am
von Sleite
Micheal hat geschrieben:
Sleite hat geschrieben:
Regine hat geschrieben:Das rote Boot am langen schmalen Pier gehoert dem alten Mann der in dem kleinen weissen Haus am kalten Fluss wohnt.
Tha am bàta dearg aig a' chidhe fhada chaol aig a´bhodach a tha a' fuireach anns an taigh bheag gheal aig an abhainn fhuair.


So haette ich 's auch gesagt. Alternativ, Tha am bàta dearg aig a' chidhe fhada chaol leis/ a' buntainn ris an t-seann duine a tha a' fuireach anns an taigh bheag gheal aig an abhainn fhuair.

Slèite


Is leis a' bhodach a dh'fhuiricheas anns an taigh bheag gheal aig an abhainn fhuair a tha am bàta dearg aig a' chidhe fhada chaol.

a' buntainn bedeutet nicht Besitz sondern Zugehörigkeit.
Ich kenne die Konstruktion mit le nur mit is.

aig bedeutet haben aber nicht gehören oder besitzen.

Mìcheal


O uill, dh'ionnsaich mi rudeigin ùr.

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Di Nov 27, 2012 12:27 pm
von Sleite
Die kleine alte Frau saß auf dem hohen Baum und schaute von oben auf das rote Dach des großen Ladens auf der langen Straße in der Innenstadt von Fort William.
Bha a' chailleach bheag na shuidhe air a' chraoibh àird agus bha i a' coimhead a-nuas air mullach dearg na bùtha mòire air an rathad fhada ann am meadhan baile a' Ghearasdain.

Während der Hund unter dem Baum lag und mit seinem Schwanz wedelte, sprang eine schwarze Katze über den Bach und der Hund sprang hinterher und fiel hinein. (Von Regine. Den hatten wir noch nicht)

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Do Nov 29, 2012 1:54 pm
von Micheal
Tha sin ceart. Glè mhath. Cumaibh oirbh.
Das sir richtig. Sehr gut, Und weiter geht's.

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Fr Nov 30, 2012 3:51 am
von Steffi1
Während der Hund unter dem Baum lag und mit seinem Schwanz wedelte, sprang eine schwarze Katze über den Bach und der Hund sprang hinterher und fiel hinein.
Nuair a bha an cù na laighe fon chraoibh agus bha e a´crathadh leis earball, leum an cat dubh thairis air an allt agus leum an cù às dèidh agus thuit e a-steach.

Sie fuhren im Sommer mit dem Zug von nach Inverness bis Edinburgh und besichtigten dort das interessante Schloss und gingen danach in eine nette Kneipe, in der sie gemeinsam ein Pinnt tranken.

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Mo Dez 03, 2012 3:31 am
von Anna
Sie fuhren im Sommer mit dem Zug von nach Inverness bis Edinburgh und besichtigten dort das interessante Schloss und gingen danach in eine nette Kneipe, in der sie gemeinsam ein Pinnt tranken.

Chaidh iad air an trèana bho Inbhir Nis a Dun Èideann anns an t-samhradh agus thadail iar air a' chaisteal inntinneach agus an dèidh sin chaidh iad ann an taigh-seinnse s
snog far an do dh'òl iad pinnt còmhla.


"Ziehe diese dreckige Unterhose aus und ziehe statt dessen die weiße an, ehe du in dein großes Büro gehst"

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Mo Dez 03, 2012 11:46 pm
von Micheal
Gibt es noch andere Vorschläge, diesen Satz zu übersetzen?

M.

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Di Dez 04, 2012 1:46 am
von Steffi1
Sie fuhren im Sommer mit dem Zug von nach Inverness bis Edinburgh und besichtigten dort das interessante Schloss und gingen danach in eine nette Kneipe, in der sie gemeinsam ein Pinnt tranken.
As t-samhradh, dhràibh iad bho Inbhir Nis gu Dùn Èideann leis an trèana agus thadhail iad air a´chaisteal inntinneach an sin agus an dèidh sin chaidh iad do thaigh-seinnse shnog far an robh iad ag òl pinnt còmhla.

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Di Dez 04, 2012 12:15 pm
von Sleite
Sie fuhren im Sommer mit dem Zug von nach Inverness bis Edinburgh und besichtigten dort das interessante Schloss und gingen danach in eine nette Kneipe, in der sie gemeinsam ein Pinnt tranken.
As t-samhradh, chaidh iad air an trèana bho Inbhir Nis a Dhùn Èideann agus thadhail iad air a´chaisteal inntinneach an sin, agus an dèidh sin chaidh iad do thaigh-seinnse snog far an robh iad ag òl pinnt còmhla.

Slèite

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Mi Dez 05, 2012 12:29 am
von Micheal
Sleite hat geschrieben:Sie fuhren im Sommer mit dem Zug von nach Inverness bis Edinburgh und besichtigten dort das interessante Schloss und gingen danach in eine nette Kneipe, in der sie gemeinsam ein Pinnt tranken.
As t-samhradh, chaidh iad air an trèana bho Inbhir Nis a Dhùn Èideann agus thadhail iad air a´chaisteal inntinneach an sin, agus an dèidh sin chaidh iad do thaigh-seinnse snog far an robh iad ag òl pinnt còmhla.

Slèite


Chaidh iad bho Inbhir Nis a Dhùn Èideann air an trèana as t-samhradh, agus thadhail iad air a´chaisteal inntinneach an sin, agus an dèidh sin chaidh iad do thaigh-seinnse snog far an robh iad ag òl pinnt còmhla.

Habe deb Satz ewtas umgestellt, das flutscht dann gälischer -ansonsten richtig.

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Mi Dez 05, 2012 12:33 am
von Micheal
Die alte Mutter des kleinen Mädchens spielte die schönsten Melodien auf der Harfe, während ihr Vater an dem großen Tisch saß, der sich in dem großen Zimmer neben dem Schlafzimmer befand.

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Mi Dez 05, 2012 3:24 am
von Steffi1
Thàinig rosgrann eile an toiseach: Sgrìobh Anna:

„Cuir an drathais shalach seo dhìot agus cuir an tè gheal ort an àite sin mus tèid thu don oifis mhòir agad.“
"Ziehe diese dreckige Unterhose aus und ziehe statt dessen die weiße an, ehe du in dein großes Büro gehst"

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: So Dez 30, 2012 12:54 am
von Anna
Die alte Mutter des kleinen Mädchens spielte die schönsten Melodien auf der Harfe, während ihr Vater an dem großen Tisch saß, der sich in dem großen Zimmer neben dem Schlafzimmer befand.

Bha màthair sheann na caileige bige a' cluich na puirt as àlainne air a' chlàrsaich, rè bha a n-athair na shuidhe air a' bhòrd mhòr a bha anns an t-seòmar mhòr ri taobh an t-seòmair-chadail.

Die keinen Kinder schmückten den Weihnachtsbaum mit roten Kugel und tranken dabei leckeren Punsch in dem natürlich kein Alkohol war.

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Do Feb 14, 2013 5:58 pm
von Sleite
Die alte Mutter des kleinen Mädchens spielte die schönsten Melodien auf der Harfe, während ihr Vater an dem großen Tisch saß, der sich in dem großen Zimmer neben dem Schlafzimmer befand.

Bha màthair sheann na caileige bige a' cluich na puirt as àlainne air a' chlàrsaich, rè bha a n-athair na shuidhe air a' bhòrd mhòr a bha anns an t-seòmar mhòr ri taobh an t-seòmair-chadail.

Die keinen Kinder schmückten den Weihnachtsbaum mit roten Kugel und tranken dabei leckeren Punsch in dem natürlich kein Alkohol war.


Bha màthair sheann na caileige bige a' cluich nam port a bu bhinn air a' chlàrsaich fhad 's a bha a h-athair na shuidhe aig a' bhòrd mhòr a bha anns an t-seòmar mhòr ri taobh an t-seòmair-chadail.

Bha a' chlann bheag a' sgeadachadh craobh na Nollaige le buill-ghlainne dearga agus ag òl puinse blasta anns nach robh deoch làidir, gu nàdarra.

Die starken Leute fahren auf den Bergen Ski, waehrend die faulen Maenner in ihren Bueros Kaffe mit sahniger Milch trinken.

Re: An Tuiseal Tabhartach - Der Dativ

Verfasst: Fr Feb 15, 2013 8:52 pm
von Micheal
Sleite hat geschrieben:
Die alte Mutter des kleinen Mädchens spielte die schönsten Melodien auf der Harfe, während ihr Vater an dem großen Tisch saß, der sich in dem großen Zimmer neben dem Schlafzimmer befand.

Bha màthair sheann na caileige bige a' cluich na puirt as àlainne air a' chlàrsaich, rè bha a n-athair na shuidhe air a' bhòrd mhòr a bha anns an t-seòmar mhòr ri taobh an t-seòmair-chadail.

Die keinen Kinder schmückten den Weihnachtsbaum mit roten Kugel und tranken dabei leckeren Punsch in dem natürlich kein Alkohol war.


Bha màthair sheann na caileige bige a' cluich nam port a bu bhinn air a' chlàrsaich fhad 's a bha a h-athair na shuidhe aig a' bhòrd mhòr a bha anns an t-seòmar mhòr ri taobh an t-seòmair-chadail.

Bha a' chlann bheag a' sgeadachadh craobh na Nollaige le buill-ghlainne dearga agus ag òl puinse blasta anns nach robh deoch làidir, gu nàdarra.

Die starken Leute fahren auf den Bergen Ski, waehrend die faulen Maenner in ihren Bueros Kaffe mit sahniger Milch trinken.



Bha màthair shean na caileige bige a' cluich nam port a bu bhinne