Eadar-theangachadh / Übersetzung

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Micheal » Mi Jul 18, 2012 2:47 pm

Steffi1 hat geschrieben:Cha tuig e fada ach nuair a bha sin mu leathach-slighe suas, thàinig na sgothan agus chan fhaca sinn dad sam bith.
Es ging nicht lang, aber etwa auf halbem Weg nach oben kamen die Wolken und wir sahen gar nichts mehr.

Chùm sinn oirnn dhan mhullach agus dh'fhuirich sinn an sin fad greis.
Wir fuhren (liefen) weiter zum Gipfel und blieben dort eine kurz Zeit lang.

Bha coltas ann gun atharraicheadh an t-sìde fhathast. Agus dh'atharraich dha-rìribh.
Es schien so, dass sich das Wetter noch ändern würde. Und es änderte sich wirklich.

Thàinig an sealladh as àile * nuair a thog na sgothan agus bha mi air mo bheò-ghlacadh leis an àite.
Der schönste Ausblick kam, als die Wolken aufrissen ( oder aufbauten ? ) und ich bin von dem Ort fasziniert gewesen.

Thog mi tòrr dhealbhan. Ach bha i rud beag fuar an sin, mar sin bha againn ri falbh.
Ich machte eine Menge Bilder. Aber es war dort ein bisschen kalt, deshalb gingen wir weg.

*= ist das ein Schreibfehler àile>àille ? Im Lehrbuch steht es mit àille.



agus chan fhaca sinn dad sam bith
und wir sahen nichts.

und wir sahen nichts mehr müsste heißen: agus chan fhaca sinn dad sam bitt tuilleadh.

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Regine
Beiträge: 87
Registriert: Mo Jun 04, 2012 3:10 pm
Wohnort: Dreieich

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Regine » Mi Jul 18, 2012 7:19 pm

Nuair a thàinig sinn sìos bha a' ghrian a' deàrrsadh agus bha deagh fheasgar againn taobh a-muigh a' bhothain.
Als wir unten ankamen, schien die Sonne und wir hatten einen schönen Abend draußen bei der Hütte.

Bha e na bu bhlàithe cuideachd, a-nis 8 degrees
Es war auch viel wärmer, jetzt 8 Grad.

Diardaoin choisich sinn air ais an aon slighe.
Am Donnerstag wanderten wir den gleichen Weg zurück.
Tha e math a bhith beò!

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Steffi1 » Sa Jul 21, 2012 1:30 am

Stad sinn fad greis aig a' chiad bothan, ghabh sinn a' ghrian agus chùm sinn oirnn air ais dhan raon-parcaidh.
Wir stoppten eine kurze Zeit bei der ersten Hütte, nahmen einen Sonnenbad und liefen zurück zur Parkzone (Parkplatz).

Bha i teth dha-rìribh agus bha fìor deagh latha againn ged a bha an t-slighe fada.
Es war wirklich heiß und wir hatten einen wirklich guten Tag, obwohl der Weg lang war.

Dìreach ro dheireadh na slighe bha againn ri dol tro abhainn fuar, oir bha an drochaid air a briseadh.
Gerade vor dem Ende des Weges mussten wir durch einen kalten Fluss gehen, denn die Brücke war zerbrochen gewesen.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Sleite » Mo Jul 23, 2012 12:08 pm

Glè mhath, a h-uile duine!
Mo mhearachd fhèin: tro abhainn fhuar (abhainn ist feminin)
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Steffi1 » Mi Jul 25, 2012 2:09 am

Bha e uabhasach goirt, ach gu fortanach bha fios againn fad an t-slighe gun tigeadh sin agus bha sinn* deiseil air a shon.
Es war schrecklich schmerzhaft, aber glücklicherweise wussten wir den ganzen Weg lang (nicht), dass das kommen würde und dafür war das praktisch.

Das ist doch ein Schreibfehler: bha sinn* deiseil air a shon > Wir waren deshalb (darüber) fertig.
Das ergäbe hier doch keinen Sinn, oder ?


Às dèidh sin bha fhathast 3 làithean againn ann an Oslo.
Danach hatten wir noch drei Tage in Oslo.

Bha sinn ann an taigh-tasgaidh an t-sluaigh agus bha e uabhasach inntinneach.
Wir waren in einem Volkskundemuseum und es war unglaublich interessant.

Chuir sinn seachad fad an latha an sin.
Wir verbrachten dort den ganzen Tag.

Bha na saor-làithean sgoinneil, ach a-nis tha mi toilichte a bhith air ais ann an Alba. :D
Die Ferien waren super, aber jetzt bin ich glücklich, in Schottland zurück zu sein.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Steffi1 » Do Jul 26, 2012 1:25 am

Seo an teacsa ùr againn :D

Bha deireadh-seachdain glè inntinneach agam. Bha mi ann an Cille Brìghde an Ear còmhla ri mo leannan. Sin far an d' fhuair e àrach. Chaidh sinn ann airson bainnse, ach b' e deagh chothrom a bh' ann a bhith a' tadhal air an teaghlach aige. Thachair mi ris a phàrantan aon turas roimhe agus bha iad glè shnog, ged a tha iad gu tur diofraichte bho mo phàrantan-sa.

'S e caraid aige bhon chlub rugbaidh a bha a' pòsadh agus fhuair sinn cuireadh dol dhan dannsa air an oidhche. Bha an dannsa ann an togalach cianail fhèin spaideil faisg air Dùn Èideann, cha mhòr nach e caisteal a bh' ann. Cha bhithinn fhèin ag iarraidh banais cho daor sin! Bha na daoine uabhasach còir agus thachair mi ri bràthair mo leannain agus a bhean. Bha sin èibhinn. Cha tuirt i "Is math tachairt riut" no "Ciamar a tha thu?" ach "Aaaaaaaa tha thu cho brèagha!" Cha do thachair leithid de rud a-riamh rium! Bha na caraidean aige glè shnog, ach cha do chòrd a bhràthair rium idir. Bidh e ag òl cus agus cleachdaidh e cainnt dhrabasta.

Cha do chòrd e rium aig an taigh aige idir. Bha an TBh a' dol fad na h-ùine ged nach robh duine a' coimhead air. Chan eil TBh agam, mar sin chan eil mi cleachdte ri uimhir de dh'fhuaim fhad 's a tha thu a' feuchainn ri còmhradh a chumail. Bha nighean a bhràthar ann cuideachd agus fhuair ia h-uile rud a bha i ag iarraidh. Bha a mhàthair uabhasach còir, ach bha i gam chur beagan tuathal le bhith a' bruidhinn rium agus ri mo leannan mar gun robh sinn 5 bliadhna a dh'aois. Rinn i ceapairean dhuinn nuair a dh'fhalbh sinn agus bha i na leum fad na h-ùine a' feuchainn rudan a dhèanamh dhuinn. A bharrachd air sin bha mi a' faireachdainn gun robh an teaghlach air fad rud beag gòrach (ged a tha mo leannan gu math glic).

Madainn Didòmhnaich bha mi a' faireachdainn fo uallach. Bha mi a' smaoineachadh fada cus mun t-saoghal, mu mo dhèidhinn, mun dàimh againn, mu thogail chloinne agus dè thachradh san àm ri teachd nan robh agam ri bhith na b' fhaisge air an teaghlach sin. Bha e cho dona is gun robh mi a' rànail air an rathad dhachaigh. Ach bha mo leannan is mi fhìn a' bruidhinn fad ùine mhòr mu dheidhinn an t-suidheachaidh agus mhothaich mi nach eil e fhèin ag aontachadh leis a' mhòr-chuid a tha an teaghlach aige ris agus gu bheil sealladh air an t-saoghal gu math coltach againne ged a tha e cho diofraichte bhon teaghlach aige. Ach feumaidh mi fhèin ionnsachadh cuideachd gun a bhith cho trom air daoine eile agus feumaidh mi sgur feuchainn ris an t-saoghal a shàbhaladh. Bha mi cho toilichte gum b' urrainn dhomh bruidhinn ris mu dheidhinn sin agus gu bheil sinn a' tarraing air an aon ràmh.
Slèite
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Steffi1 » Do Jul 26, 2012 1:27 am

Bha deireadh-seachdain glè inntinneach agam.
Ich hatte ein sehr interessantes Wochenende.

Bha mi ann an Cille Brìghde an Ear còmhla ri mo leannan.
Ich war mit meinen Schatz in East Kilbride.

Sin far an d' fhuair e àrach.
Das ist, wo er aufgewachsen ist.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Anna » Do Jul 26, 2012 7:00 am

Chaidh sinn ann airson bainnse, ach b' e deagh chothrom a bh' ann a bhith a' tadhal air an teaghlach aige.
Wir gingen wegen einer Hochzeit dorthin, aber es war eine gute Gelegenheit, seine Familie zu treffen.

Thachair mi ris a phàrantan aon turas roimhe agus bha iad glè shnog, ged a tha iad gu tur diofraichte bho mo phàrantan-sa.
Ich habe seine Eltern einmal vorher getroffen und sie sind sehr nett, obwohl sie total (vollständig) anders sind als meine Eltern.


.
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Steffi1 » So Jul 29, 2012 1:46 am

´S e caraid aige bhon chlub rugbaidh a bha a' pòsadh agus fhuair sinn cuireadh dol dhan dannsa air an oidhche.
Es war sein Freund vom Rugbyclub, der heiratete und wir bekamen eine Einladung zum Tanz zu gehen in der Nacht.

Bha an dannsa ann an togalach cianail fhèin spaideil faisg air Dùn Èideann, cha mhòr nach e caisteal a bh' ann.
Der Tanz war in einem schrecklich übertriebenem Gebäude in der Nähe von Edinburgh, es war fast ein Schloss.

Cha bhithinn fhèin ag iarraidh banais cho daor sin.
Ich selbst würde nicht eine so teure Hochzeit (haben) wollen.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Sleite » Di Jul 31, 2012 10:20 am

air an oidhche kann auch eifach am Abend bedeuten.

cianail fhèin spaideil: extrem elegant

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Anna » Mi Aug 01, 2012 6:02 pm

Bha na daoine uabhasach còir agus thachair mi ri bràthair mo leannain agus a bhean.
Die Leute waren unglaublich nett und ich traf den Bruder meines "Schatzes" und seine Frau.

Bha sin èibhinn.
Das war lustig.

Cha tuirt i "Is math tachairt riut" no "Ciamar a tha thu?" ach "Aaaaaaaa tha thu cho brèagha!"
Sie sagte nicht" es ist schön, dich zu treffen" oder "Wie geht es Dir? sondern "Aaaaaaaa du bist so hübsch!"
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Sleite » Di Aug 07, 2012 12:11 pm

Cùmaibh oirbh, a chàirdean!

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Anna » Di Aug 07, 2012 10:43 pm

Cha do thachair leithid de rud a-riamh rium!
So etwas ist mir noch nie vorher passiert.

Bha na caraidean aige glè shnog, ach cha do chòrd a bhràthair rium idir.
Seine Freunde waren sehr nett, aber sein Bruder mochte ich gar nicht.

Bidh e ag òl cus agus cleachdaidh e cainnt dhrabasta.
Er trinkt zu viel und nutzt eine vulgäre Sprache.


Liebe Sleite, bitte sei mir nicht böse, wenn ich was falsch übersetzt habe. Aber ich komme zu keinem anderen Ergebnis. :oops:
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Steffi1 » Mi Aug 08, 2012 3:07 am

Cha do chòrd e rium aig an taigh aige idir.
Mir gefiel es in seinem Haus ( zuhause ) überhaupt nicht.

Bha an TBh a' dol fad na h-ùine ged nach robh duine a' coimhead air.
Der Fernseher lief die ganze Zeit, obwohl kein Mensch fernsah.

Chan eil TBh agam, mar sin chan eil mi cleachdte ri uimhir de dh'fhuaim fhad 's a tha thu a' feuchainn ri còmhradh a chumail.
Ich habe keinen Fernseher, deshalb bin ich die Menge der Geräusche nicht gewöhnt, so lange Du versuchst, ein Gespräch/eine Unterhaltung zu führen.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Eadar-theangachadh / Übersetzung

Beitragvon Sleite » Mi Aug 08, 2012 10:24 am

Anna agus Steffi,

Math fhèin! Chan eil dad sam bith ceàrr air seo :) Cùmaibh oirbh!

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast