Seite 1 von 1

An tubaist againn-Pàirt 2 /Unser Unfall-Teil 2

Verfasst: Sa Apr 07, 2012 7:15 am
von Steffi1
Seadh, tha sinn beò fhathast. Gu fortanach bha an càr gu math againn.
Jawohl wir leben noch. Glücklicherweise hatten wir ein gutes Auto dabei.

Thachair an tubaist às dèidh fichead diogan a-mhàin.
Der Unfall geschah innerhalb von nur 20 Sekunden.

Chunnaic mi nach do stad an duine agam a´ chàir.
Ich sah, dass mein Mann das Auto nicht anhalten konnte.

´B e rathad cho sleamhainn ris an rionc-eighre a bh´ ann.
Die Straße war so glatt wie eine Eisbahn.

Bha e a´ dràibheadh faisg air balla-bacaidh agus bha an càr a´ stad às dèidh leth-cheud meatairean an sin.
Er fuhr in die Nähe der Leitplanke und dort hielt das Auto nach 50 Meter an.

Ach bha na càireachan air beulaibh is cùlaibh a´chàir againn a´ togail nan tubaistean
Aber die Autos vor und hinter uns bauten Unfälle.

´B e càr a bh´ann gun do thionndaidh e , ach chunnaic mi an càr a chèile nach do thionndaidh e.
Es gab ein Auto, dass abbog/abdrehte, aber ich sah ein anderes Auto, dass nicht abdrehte.

Bha an càr a´ dràibheadh anns a´ chàr againn agus an dèidh sin bha e a´ bualadh ris a bhalla-baciadh.
Das Auto fuhr in unser Auto hinein und danach krachte es gegen die Leitplanke.

An dèidh sin bha sinn nar a´ seasamh ri taobh a´ chàir againn.
Später standen wir neben unserem Auto.

Nuair a seas an duine agam ris a´ chàr, dhràibh an treas anns a´ chàr againn gu h-obann agus bha e a´ coitich mo chèile ris a bhalla-baciadh.
Als mein Mann sich gegen das Auto lehnte, fuhr uns ein drittes Auto plötzlich in unseren Wagen und schob/drückte meinen Partner gegen die Leitplanke.

Gu fortanach bha an rathad cho sleamhainn gun do stad e an càr againn leis nan làmhan.
Glücklicherweise war die Straße so glatt, dass er unseren Wagen mit den Händen angehalten hat.

´B e gaisgeach agam a bh´ ann. :wink:
Er war mein Held.

Mì-fortanach bha i a´ cur sneachd gu h-obann. Bha an t-sìde glè fhuar ann.
Unglücklicherweise begann es plötzlich zu schneien. Das Wetter war sehr kalt.

Bha sinn a´ feitheam air cuideachaidh.
Wir warteten auf Hilfe.

Feasgar bha sinn a´ lorg an taighe-osta beag anns a´ bhaile gu robh nas lugha.
Abends fanden wir ein kleines Hotel in dem Dorf, dass noch kleiner war.

Chaidh sinn dhan thaigh-bìdh beag agus dh´ith sinn am biadh blasta.
Wir gingen in ein kleines Restaurant und aßen ein leckeres Essen.

Bha sinn glè thoilichte gu robh sinn beò.
Wir waren sehr glücklich, dass wir noch lebten.

An dèidh sin bha mo chèile a´ cur dheth agus chunnaic mi gun robh e goirt. Dhia! :roll:
Später zog mein Partner sich aus und ich sah, dass er verletzt war. Oh Gott!

Tìoraidh
Steffi