Seite 4 von 4

Re: Abairt an Latha - Spruch des Tages

Verfasst: Di Jul 24, 2012 12:34 am
von Steffi1
Tha a´bheata a´toirt chuimhneachan dhuinn gus am faic sin ròsan sa gheamhradh.

Das Leben schenkt uns Erinnerungen, damit wir Rosen im Winter sehen.

frei nach James Matthew Barrie

Re: Abairt an Latha - Spruch des Tages

Verfasst: Di Jul 24, 2012 9:17 am
von Regine
is toil leam an abairt seo gu mòr, a Steffi!

Re: Abairt an Latha - Spruch des Tages

Verfasst: Do Aug 09, 2012 12:35 am
von Anna
am fear a bhios fada aig an aiseag, gheibh e thairis uaireigin
der, der lange auf der Fähre sein wird, der wird etwas bekommen.

Gut Ding will Weile haben./ Gutes kommt zu dem, der warten kann.

Re: Abairt an Latha - Spruch des Tages

Verfasst: So Aug 19, 2012 11:39 am
von NoClockThing
wörtlich: ... er wird igrendwann herüberkommen

Micheal hat geschrieben:
NoClockThing hat geschrieben:Bha achaidhean ceithir thimcheall air

Felder waren vier um ihn herum

Er war auf allen (vier) Seiten von Feldern umgeben



Ach dè tha sin a' ciallachadh?
Aber was bedeutet das?


Er war auf allen (vier) Seiten von Feldern umgeben - ich habe erst eine Übersetzung Wort für Wort, dann eine Sinnübersetzung gemacht.

Re: Abairt an Latha - Spruch des Tages

Verfasst: Mi Sep 05, 2012 8:24 am
von Anna
cuir geal air an dubh do chuideigin.

Jemandem ein X für ein U vormachen.