Geama: An Ginideach

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Steffi1 » Mi Aug 15, 2012 7:39 am

Er saß im Hotelzimmer und schrieb die Geschichte der armen Frau auf das blanke Briefpapier des noblen Hotels und hoffte auf den Bestseller des nächsten Jahres.
Bha e na shuide ann an seòmar an taighe-òsta agus bha e a´sgrìobhadh sgeul a´bhoireannaich bhoichd air pàipear-litir bàn an taighe-òsta uasail agus bha e an dòchas air fèill a bu fheàrr an ath-bhliadhna.

Ich sah Dich vor der Theke und es schien, dass Du bereits zu viele Gläser des besten Weines getrunken hattest.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Micheal » Mi Aug 15, 2012 8:46 am

Steffi1 hat geschrieben:Er saß im Hotelzimmer und schrieb die Geschichte der armen Frau auf das blanke Briefpapier des noblen Hotels und hoffte auf den Bestseller des nächsten Jahres.
Bha e na shuide ann an seòmar an taighe-òsta agus bha e a´sgrìobhadh sgeul a´bhoireannaich bhoichd air pàipear-litir bàn an taighe-òsta uasail agus bha e an dòchas air fèill a bu fheàrr an ath-bhliadhna.

Ich sah Dich vor der Theke und es schien, dass Du bereits zu viele Gläser des besten Weines getrunken hattest.


Bha e na shuide ann an seòmar an taigh-òsta agus bha e a´sgrìobhadh sgeul a´bhoireannaich bhochd air pàipear-litreach bàn an taigh-òsta uasail agus bha dùil aige ri fèill a b' fheàrr an ath-bhliadhna.
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Sleite » Mi Aug 15, 2012 6:41 pm

Ich sah Dich vor der Theke und es schien, dass Du bereits zu viele Gläser des besten Weines getrunken hattest.
Chunnaic mi thu air beulaibh a' bhàir agus bu choltach gun robh thu air cus ghlainneachan den fhìon a b' fheàrr òl mar-thà.

Du gingst auf die Klotuer zu, doch die Wirtin war gerade dabei den Boden zu putzen.
Cha dèan brògan tioram iasgach.

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon NoClockThing » Do Aug 16, 2012 11:57 am

Chunnaic mi air beulaibh a' bhàir thu - man trennt mi und thu hier gerne.

Choisich thu fa chomhair doras an taighe-bhig, ach bha tè an taighe a' glanadh an làir.

Du warst noch dabei, das Bier auszutrinken.
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Micheal » Do Aug 16, 2012 10:12 pm

NoClockThing hat geschrieben:Chunnaic mi air beulaibh a' bhàir thu - man trennt mi und thu hier gerne.

Choisich thu fa chomhair doras an taighe-bhig, ach bha tè an taighe a' glanadh an làir.

Du warst noch dabei, das Bier auszutrinken.



Chaidh thu a dh'ionnsaigh doras an taigh-bhig...(in Richtung auf)

fa chomhair heißt vor.
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Fr Aug 17, 2012 10:52 am

dè mu dheidhinn gu?

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon NoClockThing » Fr Aug 17, 2012 2:11 pm

gu wäre "bis zur Klotür", oder sehe ich das falsch?
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Isbeal
Beiträge: 986
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Isbeal » Fr Aug 17, 2012 5:51 pm

'S dòcha gum biodh dèanamh air freagarrach an sin:

Rinn thu air doras an taigh-bhig...

(Das war dein Ziel, auch wenn du es nicht erreicht hast)
Zuletzt geändert von Isbeal am So Aug 19, 2012 10:59 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Sleite » Fr Aug 17, 2012 5:56 pm

Du warst noch dabei, das Bier auszutrinken.
Bha thu fhathast ag òl an leanna.

Es schmeckte nach Honig (Honiggeschmack) aber es fiel auf den Holzboden.
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Steffi1 » Sa Aug 18, 2012 1:44 am

Es schmeckte nach Honig (Honiggeschmack) aber es fiel auf den Holzboden.
Bha e blas na meala, ach thuit e air làr an fhiodha.

Er öffnete die Kellertür und ging hinunter in die dunkle Waschküche, wo er auch den Wein aufbewahrte.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon NoClockThing » So Aug 19, 2012 11:30 am

Bha blas na meala air
thuit e air an làr fhiodha. - Holzboden ist ein zusammengesetztes Wort. Da setzt man das zweite Hauptwort in den Genitiv und behandelt es danach wie ein Adjektiv. Findet Ihr im Lehrbuch under "Zusammengesetzte Hauptwörter" oder "Komposita", ziemlich weit hinten.
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Anna » Di Aug 21, 2012 1:36 pm

Er öffnete die Kellertür und ging hinunter in die dunkle Waschküche, wo er auch den Wein aufbewahrte.
Dh'fhosgail e doras an t-seileir agus chaidh e a-nuas dhan t-seòmar-nigheadaireachd dhorach far an do glèidh e am fìon cuideachd.

Sie würde nicht zelten gehen, wenn das Wetter in den folgenden Tagen nicht das beste Wetter des Monats wäre.
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!

Steffi1
Beiträge: 506
Registriert: Do Mär 01, 2012 4:15 am
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Steffi1 » Mi Aug 22, 2012 1:31 am

Sie würde nicht zelten gehen, wenn das Wetter in den folgenden Tagen nicht das beste Wetter des Monats wäre.
Cha champaicheadh i, mura bhiodh an t-sìde anns an ath-làithean sìde a b´fheàrr na mìosa .

Ich floh aus dem Büro des neuen Kollegen , denn er kochte den schlechtesten Kaffee der Welt.
Ma nì thu gu math, dèan ri do dhuine fhèin e.

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon NoClockThing » Mi Aug 22, 2012 9:13 am

anns na h-ath-làithean
an t-sìde a b´fheàrr
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Anna
Beiträge: 519
Registriert: So Jan 17, 2010 5:00 pm

Re: Geama: An Ginideach

Beitragvon Anna » Fr Aug 24, 2012 9:51 am

Ich floh aus dem Büro des neuen Kollegen , denn er kochte den schlechtesten Kaffee der Welt.
Theich mi bhon oifis a' cho-obraiche ùir, oir rinn e an cofaidh as miosa an t-saoghail.

Der Vogel flog zur Krone des Baums und landete im Nest seiner Partnerin mit den schmackhaftesten Kräutern im Schnabel.
Chan eil ach an t-iasg marbh a' snàmh leis an t-sruth.
Nuair a bhios tu ag iarraidh àbhachd a thoirt do Dhia, dèan plana!!!


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste